Riflesso

maxcon62 schrieb am 29.03.2011 um 22:31 Uhr
Riflesso
376
Tags:
Kamera Hersteller: NIKON CORPORATION
Kamera Modell: NIKON D90
Breite: 4288
Höhe: 2848
Brennweite: 75 mm
Verschlusszeit: 1/60 s
Blitz: Flash did not fire, auto
Iso: 400
Aufnahmedatum: 28.04.2010 15:54

Venezia ... un ponte... la simmetria del riflesso nell'acqua della laguna.

Kommentare

Wisentanixe schrieb am 29.03.2011 um 23:27 Uhr

Sehr gut beobachtet. 

Du zeigst die Stadt aus neuer Sicht. Danke dafür.

VisionART schrieb am 30.03.2011 um 15:45 Uhr

Toll*

Mehr als 5 Sterne, gefällt mir ausgesprochen sehr gut.

 

Schön,

wenn Einem so wunderbare Momentaufnahmen gelingen,

und dann auch noch die Perspektive, samt des "..sich von selbst ergebenen" Effekts stimmt;

 

- vielleicht noch einwenig retuschiert und getrixt,

 

...fertig ist des Auges Zauberwerk*******

 

Lieben Gruss, Sue

VisionART schrieb am 30.03.2011 um 15:45 Uhr

Toll*

Mehr als 5 Sterne, gefällt mir ausgesprochen sehr gut.

 

Schön,

wenn Einem so wunderbare Momentaufnahmen gelingen,

und dann auch noch die Perspektive, samt des "..sich von selbst ergebenen" Effekts stimmt;

 

- vielleicht noch einwenig retuschiert und getrixt,

 

...fertig ist des Auges Zauberwerk*******

 

Lieben Gruss, Sue

jorgejerzy schrieb am 31.03.2011 um 16:23 Uhr

Eine schöne Spiegelung

 

Eine schöne Aufnahme

 

Gruß

 

Georg(io)

Barusse schrieb am 03.04.2011 um 11:18 Uhr

Bonne composition d'image ( le coup d'oeil du photographe... )

Très bien

FC03911 schrieb am 26.04.2011 um 15:16 Uhr

Lo specchi dell'altra dimensione

unita da un ponte con ammirazione.

Ehemaliger User schrieb am 27.04.2011 um 17:09 Uhr

Molto suggestivo

Sandro_Glavina_Channel schrieb am 03.05.2011 um 22:42 Uhr

http://www.magix.info/it/riflessi-veneziani.image.10407.html

VENEZIA SUPERSTAR !!!

ciao da sandro

Sandro Glavina is an italian composer, named L'Uomo e L'Ombra. The choice of the name derives from the title of the album "L'uomo e l'ombra" of the band "Abstract Music Nuova Esistenza", an experimental group founded by Sandro Glavina together with his friends in the mid-70s.

In the period 2009-2022, L'Uomo e L'Ombra has done 84 albums. The compositions of Sandro Glavina are partly influenced by progressive rock. Sandro has developed a personal style with many experimentations and actualizations. He offers music beyond borders by intertwining different styles in crossover with each other. Prog, psychedelia, classical, post-rock, jazz, pop are some of the influences that dissolve in ambient atmospheres, citations of contemporary music and minimalist nuances. Sandro Glavina aka L'Uomo e L'Ombra plays the music using VSTI synthesizers, keyboards and adds some loops. Sandro isn't a professional musician, composes and plays music just for fun, but his works reach a good outcome, pleasant to listen. L'UOMO E L'OMBRA

https://www.jamendo.com/artist/495948/l-uomo-e-l-ombra/albums

https://www.reverbnation.com/luomoelombra/songs

https://www.facebook.com/luomoelombra/

   

Ehemaliger User schrieb am 30.05.2011 um 15:06 Uhr

ich glaube, es gibt in dieser Stadt alle paar Meter interessante Motive, die

man auch "sehen" muss. Gut "gesehen"!

Ehemaliger User schrieb am 12.06.2011 um 07:29 Uhr

excellente photo    5****

Rana schrieb am 08.08.2011 um 10:29 Uhr

Superb shot...I like your point of view :)

Beamish-Spartano schrieb am 29.11.2011 um 12:19 Uhr

Klasse , Herzlichen Gruß Spartano!

Zuletzt geändert von Beamish-Spartano am 29.11.2011, 12:19, insgesamt 1-mal geändert.

Hallo Musikfreunde,  jeder hat mal Probleme mit das Abmischen seine Musik der eine weniger als der Andere, ich Biete euch an für ein Kleine Betrag, das Abmischen eure Musik zu Übernehmen, bei Interesse bitte Hier oder in mein Solo Profil Anmelden, Alles andere werde ich euch bei Interesse Informieren, herzlichen Gruß Spartano!  

Ehemaliger User schrieb am 07.12.2011 um 00:12 Uhr

excellente photo           5*****

DEPO57 schrieb am 06.09.2012 um 18:31 Uhr

stupenda.. c'è l'aspetto moderno ( motoscafo ) e l'aspetto antico ( la prua della gondola) il riflesso dell'acqua che ti lascia immaginare le mura di una casa tipica veneziana

dilampercutshow schrieb am 20.09.2012 um 18:40 Uhr

quel bel oeil ! ça donne envie de voyager encore...

CetoRoger schrieb am 28.10.2012 um 10:14 Uhr

Difficile scorgere l'inizio e la fine...si potrebbe capovolgere e non riuscire ugualmente a vedere la linea che divide l'originale dal riflesso ( il ponte sembra sospeso ).