Street Art

hildegard-beister schrieb am 04.06.2020 um 22:40 Uhr
Street Art
Tags: Bildbearbeitung, Sonstiges, Menschen
Breite: 3072
Höhe: 2304
Brennweite: 16.2 mm
Blende: f/6.7
Verschlusszeit: 1/200 s

Ein Schicksal von vielen,und es werden immer mehr. Das sind Menschen, die unsere Hilfe brauchen.

Kommentare

Jochen-S schrieb am 04.06.2020 um 22:56 Uhr

Hallo Hildegard,

dem ist nichts hinzuzufügen❤️❤️❤️... Brillantes Bild von dir....💐

Gruß Jochen

Siggi-M schrieb am 04.06.2020 um 23:02 Uhr

im ersten Augenblick ist das ja traurig,dafür ist Dein Bild aber Klasse 👌.

einen lieben Gruß,Siggi 👀

APMC. schrieb am 04.06.2020 um 23:03 Uhr

😨 Barmherzigkeit ... sie sind oft Drogenkonsumenten, die von der Gesellschaft losgelöst sind, nur Jesus, das erinnert mich an einen Neffen, er gibt seiner Mutter viel Arbeit. Er stiehlt Dinge aus dem Haus und tauscht sie gegen Drogen ein. Nur Jesus!

Guitar_Smurf schrieb am 04.06.2020 um 23:11 Uhr

Hallo Hildegard,

einer meiner größten Ängste...obdachlos zu werden...bewegendes Thema..klasse Bild...ein wenig Cartoon-Funktion mit reingemischt und / oder posterisiert ...📷❤️👍

LG

Bert

Sandro_Glavina_Channel schrieb am 05.06.2020 um 03:03 Uhr

wonderful - ciao da sandro

Sandro Glavina is an italian composer, named L'Uomo e L'Ombra. The choice of the name derives from the title of the album "L'uomo e l'ombra" of the band "Abstract Music Nuova Esistenza", an experimental group founded by Sandro Glavina together with his friends in the mid-70s.

In the period 2009-2021, L'Uomo e L'Ombra has done 80 albums. The compositions of Sandro Glavina are partly influenced by progressive rock. Sandro has developed a personal style with many experimentations and actualizations. He offers music beyond borders by intertwining different styles in crossover with each other. Prog, psychedelia, classical, post-rock, jazz, pop are some of the influences that dissolve in ambient atmospheres, citations of contemporary music and minimalist nuances. Sandro Glavina aka L'Uomo e L'Ombra plays the music using VSTI synthesizers, keyboards and adds some loops. Sandro isn't a professional musician, composes and plays music just for fun, but his works reach a good outcome, pleasant to listen. L'UOMO E L'OMBRA

https://www.jamendo.com/artist/495948/l-uomo-e-l-ombra/albums

https://www.reverbnation.com/luomoelombra/songs

https://www.facebook.com/luomoelombra/

   

horst-d schrieb am 05.06.2020 um 11:22 Uhr

Tach Hilde,

Scheiß Welt in der wir leben, da helfen auch die Palmen wenig😎

📷📷📷📷📷👍👍👍👍👍

 ♪♪♪🎼💙 💜 💛 💚😊❤️🎧♪♪♪

Beste Grüße Horst😎
♪♪♪🎼🎵🍀🍀🍀🍀🍀🎼🎧♪♪♪

M.K.sounds schrieb am 05.06.2020 um 11:28 Uhr

hi.Du hast Recht!!!!wir sollten nicht immer nur an uns selber denken...anderen geht es viel schlechter..auch wenn wir mal Probleme haben...zusammenhalten ,....so kriegen wir es hin......

Ehemaliger User schrieb am 05.06.2020 um 19:17 Uhr

Hi, very good photo negative edition the street art - I like it 😉👍📷​ I wish you good health

HellRaiser schrieb am 07.06.2020 um 02:04 Uhr

Ein sehr gutes Foto mit einer gut gelungenen, klaren Bildbearbeitung 👍 Die gezeigte Thematik ist sofort klar. Es stimmt, es werden leider immer mehr. Und das wäre auch ohne Corona so! Eigentlich sollte man für Privatvermögen ein oberes Limit einführen. Multimilliardäre sind der absolute Unsinn!!!!! Aber selbst dann würde der Beschiss (mit Geheimkonten etc.) nur befeuert werden. Es zeigt sich immer wieder, dass eine flächendeckende Vernunft mit uns Menschen kaum denkbar bzw. machbar ist ❤️