Sur le fil

FAbemol schrieb am 22.09.2012 um 09:47 Uhr
261
Tags:
Titel: 02 Sur le fil
Künstler: FA b !
Album: Music

"Sur le fil" en équilibre comme un funambule sans jamais tomber ou presque........

Musique composée en majeure partie avec MIDI Instruments: basson, piccolo, hautbois, clarinette, guitare acoustique, contrebasse, percussion, cuivres, flûte... .

BONNE ECOUTE!

http://fa-bemol.magix.net/public/

MA MUSIQUE / MUSIC (06/2012)

1. Ouverture                         04:38

2. Sur le fil                            04:00

3. Cool                                  04:32

4. Ensueño primaveral      03:27

5. Melancholia                     04:46

6. La chevauchée cuivrée 03:39

7. La force tranquille          04:21

8. Rhythm of love                03:47

9. Seventies                        03:54

10. Céleste                         05:00

Kommentare

Spartano schrieb am 22.09.2012 um 12:29 Uhr

Zu deinen Track, sehr schöne Musik mit sehr schöne Melodien, Klasse instrumentenauswahl,

Herzlichen Gruß Joachim!

Zuletzt geändert von Spartano am 22.09.2012, 12:29, insgesamt 1-mal geändert.

Mein Künstler name ist Spartano 301, meine Freunde nennen mich Joachim, meine Jahrelange Erfahrung in der Musik ist das abmischen ( Mastern ) der Musik.

Mein Musikstill ist sehr breit gefächert, Trance, Dance, Pop, und Rock.

Musik ist für mich ein wichtige Teil meines Lebens, und es macht Spaß immer neue Musiker kennen zu lernen,

lg, von Joachim.

​​​​​​​​​​​​​​

Ehemaliger User schrieb am 22.09.2012 um 20:15 Uhr

Ich würde es in Filmmusik einstufen. Ist doch Musik der Extraklasse -, schön gemacht

yvette21

Ehemaliger User schrieb am 22.09.2012 um 22:57 Uhr

Klassisch aufgebaute Musik und instrumentierte von Kennern!

ciao Felix

** * **

marechal schrieb am 23.09.2012 um 04:36 Uhr

              salut .

belle  .......musique  .

marechal .

Huck schrieb am 23.09.2012 um 08:27 Uhr

Hallo!

Schöne Musik!!!

Gerne gehört!!

Gruß Huck!

Maboe schrieb am 23.09.2012 um 13:46 Uhr

Fantastic! I love this rhythm and the classical instruments. Very well done!

Mathias

Ehemaliger User schrieb am 25.09.2012 um 19:07 Uhr

Eine Fantastischer Song.

Hört sich sehr gut an.

Beste Grüße, Daniel

BERNARDPH schrieb am 25.09.2012 um 19:20 Uhr

Bonsoir Fabien

Beaucoup de retard dans mes écoutes, désolé.

Une musique vraiment qui colle à ton texte.

On peut facilement imaginer le funambule évoluant sur le fil.

Bravo

Amicalement 

Philippe

Sandro_Glavina_Channel schrieb am 25.09.2012 um 19:44 Uhr

WONDERFUL MUSIC VERY WELL DONE !!! ciao da sandro

Zuletzt geändert von Sandro_Glavina_Channel am 25.09.2012, 19:44, insgesamt 1-mal geändert.

Sandro Glavina is an italian composer, named L'Uomo e L'Ombra. The choice of the name derives from the title of the album "L'uomo e l'ombra" of the band "Abstract Music Nuova Esistenza", an experimental group founded by Sandro Glavina together with his friends in the mid-70s.

In the period 2009-2022, L'Uomo e L'Ombra has done 84 albums. The compositions of Sandro Glavina are partly influenced by progressive rock. Sandro has developed a personal style with many experimentations and actualizations. He offers music beyond borders by intertwining different styles in crossover with each other. Prog, psychedelia, classical, post-rock, jazz, pop are some of the influences that dissolve in ambient atmospheres, citations of contemporary music and minimalist nuances. Sandro Glavina aka L'Uomo e L'Ombra plays the music using VSTI synthesizers, keyboards and adds some loops. Sandro isn't a professional musician, composes and plays music just for fun, but his works reach a good outcome, pleasant to listen. L'UOMO E L'OMBRA

https://www.jamendo.com/artist/495948/l-uomo-e-l-ombra/albums

https://www.reverbnation.com/luomoelombra/songs

https://www.facebook.com/luomoelombra/

   

dilampercutshow schrieb am 25.09.2012 um 20:03 Uhr

cette instrumentation donne un petit air médiéval très agréable et  expressif très bien réussi, bravo !

TheDJGrandfatherKoeddi schrieb am 25.09.2012 um 21:00 Uhr

Hi,

 

sehr gute Arbeit

 

5*****

Zuletzt geändert von TheDJGrandfatherKoeddi am 25.09.2012, 21:00, insgesamt 1-mal geändert.

ich bin baujahr 1963 und Vater von 2Kindern und Musikverrückt

Mann nennt mich auch der Dieter Bohlen ohne Kohlen

Achtung !
Meine Songs entsprechen nicht den üblichen Hörgewohnheiten, sondern spiegeln nur meine persönliche Auffassung von Musik wieder.
Die Leute, die meinem speziellen Humor - den ich die Musik einfließen lasse - nicht folgen können, gibt es auf dieser Plattform ausreichend Mainstream zu hören.
Falls Dir oder Ihnen meine Musik gefällt, stell deine oder Ihre Anlage bitte auf Zimmerlautstärke - dein oder ihr Nachbar könnte anderer Meinung sein.

Viel Spaß beim Zuhören, Mut und gute Kopfhörer wünscht,

Euer Köddi

 

Zum kostenlosen Daunload des Albung bitte hier klicken

http://www.youtube.com/user/dirkkoe

https://soundcloud.com/k-ddi

 

"Ich sage immer die Musik ist das Blut der Weld"

"Ich sage immer las die Musik in den Adern erklingen"

Hardware: Arturia Analog Lab, Fame Mix-802 FX USB,  RH Sound Wirelese Mic. Receiver, I Mac, Windows 10 Server, Fame Keyboard, Fender Stratocaster, E-bass, Halbakustisch Gitare,

Software: Apleton, Sampledude ProX, MMX Productionssuite, Analoglab, ElectraX, Gladiator, Astraldreamer, Diva, Groove Generator, Tr808, Absynth,

Videobearbeitung -Video Deluxe 2016 Plus, Elemens, I Movie

Und risiges Sampler-Tool vorhanden

jorual schrieb am 26.09.2012 um 09:35 Uhr

Buen trabajo midi, clasico y ritmico.

Saludos de Jorual

datamix schrieb am 27.09.2012 um 03:28 Uhr

excelent midi work and melody

datamix

Flansinnata schrieb am 27.09.2012 um 11:32 Uhr

Tres interessant piece

Flansi

Maintenent on peut l'eccouter dans ma Radio

RADIO FLANSINNATAhttp://flansinnata.ch

seraphin schrieb am 27.09.2012 um 15:15 Uhr

Coucou Fabien !

Superbe musique composée en midi ! Tres jolie melodie 5*

Baptiste

Ehemaliger User schrieb am 28.09.2012 um 21:34 Uhr

Very good , great track

Hallo Frank

Michel-Solo-Band schrieb am 29.09.2012 um 20:10 Uhr

Un mide-works très impressionnant.
Si me plaît de la construction et la structure.

Tyler

Lolila schrieb am 04.10.2012 um 18:22 Uhr

Bien vu

Lolila

HPMusicProject schrieb am 12.10.2012 um 16:00 Uhr

Hallo , gefällt mir ,erfrischend mal was anderes zu hören ,LG Heiko