Tellermine...

Graf-von-Foto schrieb am 02.11.2009 um 17:36 Uhr
Tellermine...
1943
Tags:
Kamera Hersteller: Canon
Kamera Modell: Canon EOS 500D
Breite: 4752
Höhe: 3168
Brennweite: 131 mm
Blende: f/5.0
Verschlusszeit: 1/200 s
Blitz: Flash did not fire, auto
Iso: 250
Aufnahmedatum: 25.10.2009 17:34
...und ich war es nicht. Das könnt Ihr mir glauben Wäre aber beinahe reingetreten. Reality Aufnahme.

Wäre dieser Haufen von Joseph B. so oder ähnlich in Szene gesetzt worden, dann wäre er höchstwahrscheinlich Millionen wert. Man weiß es nicht.
Was nicht ist kann ja noch werden

Hat jemand eine Ahnung welcher Hund dafür verantwortlich sein könnte. Ein Dackel war es aber höchstwahrscheinlich nicht.Seid nicht so konservativ und entdeckt und erkennt an,dass man auch mitz AA Kunst machen kannIch erbitte viele Kommentare 



15.11.2009


Kommentare

rosalinde schrieb am 02.11.2009 um 18:19 Uhr
Tellermine????? ist für mich ein Sch....haufen vom Hund...Tja welche Rasse? Kann es echt nicht bestimmen. Aber jeder Hundehalter sollte soetwas entfernen. Als Hundehalter für mich kein Thema, weil ich tue es. Ich trete auch nicht gerne in Hundesch.....e.    ...Foto nicht schlecht.

Sei froh....nur beinahe....vielleicht Schäfer oder Rottweiler??? frag mal einen Chemiker oder Biologen????weiß nicht. Vielleicht kann man es am Geruch feststellen? Oder nicht mehr so frisch?....naja...buch es unter Ulk ab.

rosalinde schrieb am 02.11.2009 um 18:29 Uhr
Siehst du, du kannst Kunst machen mit "AA". Ist doch ein schöner Haufen .Versteh nicht, daß noch kein Kommentar hier ist ...nichts für ungut, ich find es einfach lustig.
Ehemaliger User schrieb am 02.11.2009 um 20:12 Uhr
...POEP.............
massi04 schrieb am 02.11.2009 um 22:17 Uhr
Das war bestimmt Dein blaublütiger Schloss-Gespenster-Hund, der Dich zu
Hell-of-Wien wieder einmal besucht hatte...
Die künstlerische Ausdrucksform der Hundeplastik ist be...scheiden!
Ehemaliger User schrieb am 02.11.2009 um 22:50 Uhr
eindeutig die scharfen Reste von Trockenfutter,geschissen von einem Viererlei>prominente Strassenmischung aus vier Rassen
very good shit
*hineintreten soll Glück bringen,deine Frau putzt deine Schuhe nicht,schmeisst sie weg und kauft dir ein Paar neue und du bist happy
Radab schrieb am 03.11.2009 um 07:47 Uhr
Eindeutig "Shit".
Aber das würd ich nicht rauchen!!!!!
Ehemaliger User schrieb am 03.11.2009 um 09:28 Uhr
Von Graf zu Graf , ich denk es war ein Flughund!
Ehemaliger User schrieb am 03.11.2009 um 14:18 Uhr
Herr Graf. das geht zu weit!
(damit meine ich nun nicht dieses Foto)


donMaik schrieb am 04.11.2009 um 01:59 Uhr
es war: Der Hund von Baskerville!
Was für ein Glück...wiederentdeckt und gleich gesichert.
Es gibt auch einen Finderlohn:
-ein Zynismuskurs bei Cyrano de Bergerac...
Beispiel:
die Schärfe ist unbefriedigend-folglich, bitte nahe ran gehen...
Ehemaliger User schrieb am 04.11.2009 um 11:11 Uhr
 Ich habe die Befürchtung, das es Morgen in den Charts stinkt.


Gruß aus der Nachbarstadt.
Ehemaliger User schrieb am 05.11.2009 um 16:17 Uhr
eigentlich schade, dass du nicht hineingetretten bist, dann hättest du wenigsten ein geruchvolles andenken gehabt.......und ztut mir leid, aber scheisse bewerte ich nicht......

l.g.

Hartmut
Ehemaliger User schrieb am 06.11.2009 um 00:32 Uhr
Daddy Boyz........
Ehemaliger User schrieb am 06.11.2009 um 12:13 Uhr
@ Kodak

hast dich um einen Tag verrechnet.

Womit aber Graf_von_Foto eindrucksvoll bewiesen hat:

Jeder Scheiß hat in Magix die Möglichkeit in die Charts zu kommen.

Danke Herr Graf, für diese Bescheißführung! 



Ehemaliger User schrieb am 07.11.2009 um 07:25 Uhr
Ehemaliger User schrieb am 08.11.2009 um 02:18 Uhr
es ist halt der kleine Schritt zu den richtig Großen Künstlern,
wie Josef B. !
Der hätte nämlich in seinem Verständnis für Form, Arrangement
und Präsentationskunst sich nicht geziert, dieses nach unten
gefallene Stück des Kunstwerkes in die Hand zu nehmen, auf
das Ende einmal kräftig draufgespuckt und es wieder so, wie die
Natur es vorgesehen, oder besser wie es vom Hunde rauskam,
nämlich mit der Spitze wieder obendrauf zu setzen.

Das ist es Herr Graf, was Ihnen noch fehlt. Nur nicht die
gräflichen Hände schmutzig machen.
Kunst braucht Opfer!

Arbeiten Sie dran. Es kann ja noch werden mit Ihnen!

Spitze!!!! nee nicht das Foto, sondern der fein geschliffene Kommentar
von my-art.





Ehemaliger User schrieb am 08.11.2009 um 16:18 Uhr
na siehst du,

hast es doch mit deiner schweinerei auf den ersten platz geschaft..

da siehst du mal was so ein kleines bildchen ausmachen kann.

die wespe habe ich übrigens nicht mehr..

obwohl die ja gut dazu passen würde...


also weiter so

bluebox schrieb am 08.11.2009 um 21:11 Uhr

Ich dachte nicht, dass meine schlimmsten Erwartungen hier so schnell Erfüllt werden.
Man kann also doch mit nem Haufen Scheiße auf Platz 1 kommen.

RESPEKT!!!

LG
Olli/M-V-F

smartsmurf schrieb am 10.11.2009 um 01:30 Uhr
Zu My-Art's professioneller Analyse dieser fotografischen Meisterleistung kann ich nichts mehr hinzufügen.. außer vielleicht...

SO 'N SCHEISS !!!
Ehemaliger User schrieb am 10.11.2009 um 21:08 Uhr

Smarty,du darfst das nicht durch deine (Klo)Brille sehen,der Sachverstand einiger Fotofreunde bevorzugt eindeutig einen Scheisshaufen im Vergleich zu niedlichen Katzen- und Häschenbildern und das ist hoffentlich die Ruhe vor dem Sturm  in dieser primär geprägten Knipsbildshow.

massi04 schrieb am 11.11.2009 um 12:07 Uhr
Hallo Herr Graf,

in die Welt der niederen Instinkte will ich mich garnicht weiter einmischen. Aber da immer noch in der Sch... gerührt wird, glaube ich, dass es an der Zeit ist, einmal an die Etikette des Herrn Grafen zu erinnern und ihn hiermit ganz deutlich und mit allem Nachdruck zur
                   Wiedergutmachung und Versöhnungmit seinen Fans und Kritikern aufzufordern.
                   Frist bis zum 1. Advent!
Hartmut ist dies mit seinem Wespensong hervorragend gelungen. Nun werden wir aber gerne auf eine oral-akustische Kostprobe von Dir verzichten, die vielleicht nur aus "aa, aaa, iii, .... oh" besteht.

Bei Deiner Phantasie wird Dir sicher etwas einfallen, das diese z.Z. generell recht langweilige Bildershow wieder etwas belebt und qualitativ verbessert!
smartsmurf schrieb am 12.11.2009 um 01:27 Uhr
Ehemaliger User schrieb am 12.11.2009 um 09:28 Uhr
ich habe den Verdacht, dass sich Herr Graf in den Untergrund verzogen hat und
uns hier mit der ganzen Sch... alleine gelassen hat.

Warum hat sich Herr Graf verzogen?
Ich weiß es!

Nach dem Erscheinen dieses Sch.....meisterstückes der Fotografie bestürmten
viele Hundehalter den gräflichen Wohnsitz und wollten auch von dem Häufchen
ihres Lieblings ein Portrait vom Meister persönlich gemacht haben.
Bitte? Nee ich mein nicht das Häufchen, sondern das Foto vom Meister.

Verständlich, dass Herr Graf dem Dreck, sorry, Druck nicht standhalten
konnte und sich abgesetzt hat.

Wohin?
Natürlich nach Berlin. Dort soll er im Bereich Kanzleramt/Reichstagsgebäude
auf Motivjagd sein. Er hat gehört, dort würde auch viel Sch... gemacht!




siggi_s schrieb am 13.11.2009 um 18:03 Uhr
Hab schon lange nicht so viel ....... auf einem

Haufen gesehen!

Zum Glück gibt mein Pc keine gerüche ab bei dieser riesen .......!

G Siggi S.

Freu mich über Deinen Beitrag!
rosalinde schrieb am 14.11.2009 um 21:29 Uhr
Tja, wie kann so ein Foto auf Platz eins landen  ....ist schon echt lustig.