Vergesslichkeit Part VII

DJ-Mike-B schrieb am 27.05.2023 um 10:34 Uhr
101
Tags: Klassik, Pop, Synthpop, Easy-Listening, MIDI, Chill-Out, Soundtrack, Ambient, Alternative

Hallo Ihr Lieben,

die Krankheit meines Vaters frisst mich gerade zu auf, ich glaube das Album ist mit Part VII dann auch fertig. Vielleicht noch ein Bonus-Track ;)

Natürlich ist auch hier wieder alles selber gemacht 0,0% Samples, alles selber ausgedacht, arrangiert und eingespielt. Mix/Master ist auch zu 100% von mir.

DAW = FL-Studio 20
Interface = Behringer "Xenyx X1204 USB"
Synthy = "Korg pro Krome" - "Roland Fantom 6"
Abhöre = "Adam F5" / ADAM Sub 7 - Beyerdynamic DT 900 Pro X
Master = iZotope "Ozone 10"
Vsti's = Serum,Spire, Spectral, Repture, Blue 2, Diva, Kontakt, Bazille, Predator 3 und alles möglich von Arturia uvm...

LG, Mike.

Kommentare

SmaragdFee schrieb am 28.05.2023 um 02:44 Uhr

ich bete für deinen vater vielleicht solltest du das auch tun-musikalische aufarbeitung als eigen therapie hat sich stets bewehrt-am ende wird alles gut auch wenn uns riesige veränderungen erwarten top arbeit kommt in meine mp3 trainingseinheits sammlung later

Alter-Falter schrieb am 28.05.2023 um 15:18 Uhr

... !!!

Sandro_Glavina_Channel schrieb am 28.05.2023 um 18:21 Uhr

very well done - ciao da sandro

Sandro Glavina is an italian composer, named L'Uomo e L'Ombra. The choice of the name derives from the title of the album "L'uomo e l'ombra" of the band "Abstract Music Nuova Esistenza", an experimental group founded by Sandro Glavina together with his friends in the mid-70s.

In the period 2009-2022, L'Uomo e L'Ombra has done 84 albums. The compositions of Sandro Glavina are partly influenced by progressive rock. Sandro has developed a personal style with many experimentations and actualizations. He offers music beyond borders by intertwining different styles in crossover with each other. Prog, psychedelia, classical, post-rock, jazz, pop are some of the influences that dissolve in ambient atmospheres, citations of contemporary music and minimalist nuances. Sandro Glavina aka L'Uomo e L'Ombra plays the music using VSTI synthesizers, keyboards and adds some loops. Sandro isn't a professional musician, composes and plays music just for fun, but his works reach a good outcome, pleasant to listen. L'UOMO E L'OMBRA

https://www.jamendo.com/artist/495948/l-uomo-e-l-ombra/albums

https://www.reverbnation.com/luomoelombra/songs

https://www.facebook.com/luomoelombra/

   

DJCProject schrieb am 29.05.2023 um 10:41 Uhr

Hallo Mike,

schön das du wieder was neues am Start hast.Sehr schönes Stück. Sehr gut arragiert. Ja Musik ist auch die beste Therapie um sich mit der trauer abzulenken. Dein Vater hätte sich bestimmt gefreut, wenn er diese schöne Stück gehört hätte, was du selber gemacht hast.. Ich habe mein Vater vor längerer Zeit ja auch verloren.😥

Haste echt gut gemacht.👍👏🙏

Top. LG, Claas😏

PS: Falls du intresse hast darfst du dein Sück gerne auch in meiner Facebookgruppe"Produzieren und Kreieren" den anderen Usern vorstellen.

Vio-Project schrieb am 30.05.2023 um 19:40 Uhr

Spannendes Werk mit guter Atmosphäre und klasse Sound! Sehr gern gehört! 💪💪💪💪💪👏👏👏👏👏💯💯💯💯💯👍👍👍👍👍👌👌👌👌👌

LG von Sylvio 😎

Mark_MERIX schrieb am 30.05.2023 um 20:33 Uhr

Moin Mike B.

Ich habe meine Frau verloren.
Kurz danach die Katze.

Musik hilft vielleicht und irgendwie... .

Tolles Werk. 💚 oben.

💪💪💪👍🙏

Möge die Krft mit Dir sein !!!!!

LG - Mark 😀😀😀😀😀😀

Paulo.Costa schrieb am 07.06.2023 um 02:43 Uhr

Cool very good @DJ-Mike-B Congratulations