Kommentare

Jochen-S schrieb am 18.11.2022 um 22:50 Uhr

Wow Sylvio, so ein Rave, ist für mich immer ein Eintauchen in ein unbekanntes Genre ... Was allerdings nicht heißt, dass mir das jetzt nicht gefällt 👍👌👍 ... Bei mir wäre es letztendlich so: Wenn ich mir solch ein Werk über einen längeren Zeitraum anhören müsste, dann würde bei mir über kurz oder lang meine Schädeldecke im Takt mit hüpfen 😎😉😊 ... Aua Kopf 😇😆...

Aber trotzdem, sehr gern gehört 👏👏👏👏👏...

LG, Jochen ...

nobody-at-all schrieb am 18.11.2022 um 23:31 Uhr

hi kurz vor 12e ;-)) ... ... du fleissige biene,

hast jetzt von mir 2 freibier gewonnen ... mach ma nächsten sommer mal klaero am SEE, ne ... hahaha .. 👍

👉💛💚💙 ... 🙃😌👽

SmaragdFee schrieb am 18.11.2022 um 23:51 Uhr

da haste was feines gezaubert-erinnert an vergangene tage im club gerne gehört later

Guitar_Smurf schrieb am 19.11.2022 um 07:35 Uhr

Hi Sylvio,

Sorry, nicht meine Genre... für mich auch nen´ bisschen langatmig...muss man sich vorher wirklich ne´Menge Ecstasy reinschmeissen und dann abzappeln...aber wie immer... Geschmackssache...Sound ist gut.

LG...Bert

Siggi-M schrieb am 19.11.2022 um 10:41 Uhr

Moin Vio Sylvio 🙃. Ja, ich glaube so macht man das, die Hände hoch und kräftig mit dem Kopf nicken. Die Drums hören sich an, wie ein alter Schiffsdiesel ☺️, aber Klasse. Erinnert mich an Motte, christoffer Street in Berlin. Zu deinem Track, dein Mastering finde ich gut, der Aufbau Klasse, der läuft super 👌👉👑👑👑.

Gruß Siggi....🙋

franco-galateo schrieb am 19.11.2022 um 13:41 Uhr

good idea and interesting sound..very well..

Franco

Semelles-de-Vent schrieb am 19.11.2022 um 15:52 Uhr

Il y a une rave techno à Clisson près de Nantes( un festival metal l'été aussi) : on s'y croirait!!!😄🎧🎼🎹

Die_Creative schrieb am 19.11.2022 um 17:08 Uhr

Halli Hallöchen Sylvio 🙋 Ich hänge da so zwischen. Einersteits hört es sich gut an.. andererseits weiss ich nicht ob es meins ist 😄 Bin in so einem zwischendings. Also schlecht hört er sich auf garkeinen Fall an, aber so ganz meins isser doch nicht. Trotzdem bekommst ein Herzchen für deine ganze Arbeit 🙂

Mark_MERIX schrieb am 19.11.2022 um 18:51 Uhr

Moin Siggi.

Dein Werk ist mein Ding. Auch ohne X-tasy.

Leute, niemals auf einem Rave gewesen? Ich auch nicht.
Aber so geht offenbar "Love Parade".
"Ging". Damals. "Blümchen" und so.... .

💪💪💪👍✔️

Tolles Werk!!!!!

LG - Mark in voller Nostalgie.... .

 

 

Roy. schrieb am 19.11.2022 um 21:54 Uhr

Jau, so läuft der Hase... oder was?!

🤓

Alter-Falter schrieb am 20.11.2022 um 14:13 Uhr

... !!!

MuBike-Dummy schrieb am 20.11.2022 um 18:14 Uhr

Auf zur Love Parade nach Berlin.....vor 2000...der ist gut geworden.😁

hildegard-beister schrieb am 20.11.2022 um 18:19 Uhr

Ecstasy nennt man auch "Tanteemma", eine Anspielung auf die Droge MDMA. Musik ist gut, bleib gesund.

LG, Hildegard

Sandro_Glavina_Channel schrieb am 20.11.2022 um 18:44 Uhr

very well - ciao da sandro

Sandro Glavina is an italian composer, named L'Uomo e L'Ombra. The choice of the name derives from the title of the album "L'uomo e l'ombra" of the band "Abstract Music Nuova Esistenza", an experimental group founded by Sandro Glavina together with his friends in the mid-70s.

In the period 2009-2022, L'Uomo e L'Ombra has done 84 albums. The compositions of Sandro Glavina are partly influenced by progressive rock. Sandro has developed a personal style with many experimentations and actualizations. He offers music beyond borders by intertwining different styles in crossover with each other. Prog, psychedelia, classical, post-rock, jazz, pop are some of the influences that dissolve in ambient atmospheres, citations of contemporary music and minimalist nuances. Sandro Glavina aka L'Uomo e L'Ombra plays the music using VSTI synthesizers, keyboards and adds some loops. Sandro isn't a professional musician, composes and plays music just for fun, but his works reach a good outcome, pleasant to listen. L'UOMO E L'OMBRA

https://www.jamendo.com/artist/495948/l-uomo-e-l-ombra/albums

https://www.reverbnation.com/luomoelombra/songs

https://www.facebook.com/luomoelombra/

   

Bradford-Alan-Davidson schrieb am 21.11.2022 um 16:56 Uhr

Let's dance!!!!!! Great music here from a talented artist. Like this very much! Hope you are well.

Bradford:Alan:Davidson

HellRaiser schrieb am 22.11.2022 um 18:10 Uhr

Stampf, stampf, stampf 😁 Nach und nach wir das Schlagzeug vervollständigt. Das mit der langsamen Steigerung ist eine gute Idee 👍 Das Stück ist gradlinig und bestens zum Abtanzen geeignet. Rave in Reinkultur! Sound ist auch toll, sehr gute Arbeit ❤️

Vio-Project schrieb am 22.11.2022 um 19:08 Uhr

Es freut mich, dass mein Rave gut angekommen ist! Vielen Dank für alle Wortmeldungen und Herzchen! 👍

LG von Sylvio 😎