Alles Scharf?

wabu schrieb am 21.01.2015 um 13:13 Uhr

Hier geht es um:

Schärfentiefe - wie hängt da alles zusammen

Um Bewegungs(un)schärfe - was wird gebraucht

und auch: was ist wann wie groß

Für die Bewegungsfragen gibt es ein kleines Filmchen

 

Es hilft einen Überblick zu bekommen wie so einige Dinge zusammenhängen

allesscharf2015.pdf

Zuletzt geändert von wabu am 17.07.2018, 02:17, insgesamt 0-mal geändert.

wabu ...........................der nie auslernt Der Rechner: 2x DDR12GB Kingston KVR1333MHz CL9 / Intel Quad Core i7-950 3060 MHz Gainward nVidia GeForce GTX460 SE 1024MB DDR5, HDMI ; 2x DVI ; VGA, PCIe / Samsung HD103SJ F3 1 TB Sata 7200 / 2x LG GH22NS SATA schwarz / Windows Home Premium geschnitten wird seit 2007 mit VdL Primium bis heute und ProXseit Version 4 bis heute gefilmt mit Panasonic SDT 750 und FZ 1000 sowie Pentax K30 und einer Q500k und SJ 1000 fotografiert mit Pentax K19/Sigma 10-20 und 18-200; Fisheye und 500mm Spiegeltele youtube

Kommentare

Matthes2 schrieb am 21.01.2015 um 14:38 Uhr

Da gibt es nur ein Wort: Fachmann!!

Zuletzt geändert von Matthes2 am 21.01.2015, 14:38, insgesamt 1-mal geändert.

Von vorne herein zu sagen "geht nicht" gibt´s nicht, man hat es halt noch nicht (richtig) versucht! VDL seit 2003/2004, derzeit VDL 2015 Premium, Pro X 7; jeweils in aktuellem Patchlevel   PC: Xeon E3 mit 32GB RAM, ASUS GTX 660 TI-DC2OC-3GD5  und genügend HDD-Kapazität   TV-Karte: Hauppauge WinTV-HVR-4000  BS: Win 10 64 Bit Professional; Camera: Sony NEX VG 20 mit SEL 18 - 200 und Leica R-Objektiven (21, 35, 50, 60, 80 - 200, 100 mit Balg und 350 mm); Nikon AW 300, DJI Mavic Pro

Struppi24 schrieb am 21.01.2015 um 16:15 Uhr

Danke Walter für Deine Fleißarbeit und dem Teilhaben lassen an Deinem Wissen!

wolkenopa schrieb am 21.01.2015 um 19:30 Uhr

Beste Fleiß-Arbeit - für mich ist das erstklassige Klärung des Schärfe/Bewegungs-Problems! Danke

lupus_III schrieb am 22.01.2015 um 09:39 Uhr

Mensch Walter,

das war sehr informativ. Alle Fakten zusammengetragen und aufgeschrieben. Tolle Arbeit!! Das hat mich an deine Ausführungen zum Thema "Würfel" erinnert. Vielen Dank.

Ich gebe dir natürlich 5 Punkte, was sonst?

LG Erich

Zuletzt geändert von lupus_III am 22.01.2015, 09:39, insgesamt 1-mal geändert.

Wenn Du Dein Problem mit dem/den erhaltenen Tipp(s) lösen konntest, wäre es nett, wenn Du auf den Button "Danke" klickst.
Ein Posting mit Deiner Erfahrung zu dem/den erhaltenen Tipp(s) wäre optimal. Das hilft allen Forumbesuchern , die, mit vergleichbaren Problemen ihrer Anwendung zu kämpfen haben  und die ebenfalls auf der Suche nach einer Lösung sind.
Klar, dass auch die/der Tippgeber sich freut, wenn ihre/seine Hilfestellung mit einem Feedback belohnt wird und nicht ins Leere geht.

LG Lupus_III

samba33 schrieb am 22.01.2015 um 09:48 Uhr

Genial - wie immer!!! Auch von mir allerbesten Dank!!

marion51 schrieb am 22.01.2015 um 17:38 Uhr

Danke

tecmaxy schrieb am 23.01.2015 um 09:48 Uhr

äußerst nützlich.

Kompliment viel Arbeit gemacht.

Sollte für jeden der Foto und Video ernsthaft betreiben möchte, zur Pflichtlektüre werden.

 

wulfi schrieb am 25.01.2015 um 21:56 Uhr

Danke

auch von mir   fünf  Sterne

Gruß

Dietger

Zuletzt geändert von wulfi am 25.01.2015, 21:56, insgesamt 1-mal geändert.

wenn nichts funktioniert , lies die Gebrauchsanweisung

Rechner:

Prozessor         Intel(R) Core(TM) i7-2600 CPU @ 3.40GHz 

                          Arbeitsspeicher P8H67 (8.0 GB) /

Grafikkarte        NVIDIA GeForce GT 430   

                          Windows  7 / 64 Professional

                          Video deluxe 2014 Premium

                          Video deluxe 2015 Premium

 

ASUS  Notebook

                              N751JK-T414TH

                              I7-4710HQ / 8,0 GB / 1 TB 

                              Intel (R) HD Graphics 4600

                              NVIDIA Geforce GTX 850M  

                              Windows. 8.2 / 64 Professional

 

Camcorder           Panasonic  HDC-TM700

Ehemaliger User schrieb am 28.01.2015 um 19:05 Uhr

Chapeau!

-Danke U-M

robert-graunke schrieb am 20.02.2015 um 15:47 Uhr

Auch wenn ich nur die Hälfte verstanden habe - sehr schöne Arbeit. (- und so viel davon)

Gibt`s das Tutorial auch als App???

5 Punkte und `nen Gruß

Robert

wabu schrieb am 20.02.2015 um 17:58 Uhr

Gibt`s das Tutorial auch als App???

 

Sinngemäss hier:

http://borbeckvideo.de/stiefe.php

Zuletzt geändert von wabu am 20.02.2015, 17:58, insgesamt 1-mal geändert.

wabu ...........................der nie auslernt Der Rechner: 2x DDR12GB Kingston KVR1333MHz CL9 / Intel Quad Core i7-950 3060 MHz Gainward nVidia GeForce GTX460 SE 1024MB DDR5, HDMI ; 2x DVI ; VGA, PCIe / Samsung HD103SJ F3 1 TB Sata 7200 / 2x LG GH22NS SATA schwarz / Windows Home Premium geschnitten wird seit 2007 mit VdL Primium bis heute und ProXseit Version 4 bis heute gefilmt mit Panasonic SDT 750 und FZ 1000 sowie Pentax K30 und einer Q500k und SJ 1000 fotografiert mit Pentax K19/Sigma 10-20 und 18-200; Fisheye und 500mm Spiegeltele youtube

wortmannKD schrieb am 31.07.2016 um 14:47 Uhr

Klasse!