Bilderstapel

wabu schrieb am 10.08.2009 um 11:16 Uhr
In diesem workshop geht es darum, Bilder in einen „Stapel“ zu positionieren, die einzeln raus gezogen werden, sich in der Größe verändern und auf das Ursprungsformat zurückgehen und in die alte Position gehen. Des weiteren wird ein Bild gedreht, so dass man wie bei einer Skatkarte die Rückseite (!) sieht. Zum Schluss wird das Hintergrundbild in der Mitte geteilt und die Hälften weggezogen.
Was daraus wird zeigt das Video, in der *.pdf stehen die Arbeitsschritte
Es gibt auch in Z&D ein Beispiel dafür: http://www.magix.info/de/wildon-in-der-suedsteiermark.video.24444.html
von "Freizeitfotograf": http://www.magix.info/de/mitglieder/profil/Freizeitfotograf/
Bilderstapel.mpg
Bilderstapel.pdf

wabu ...............der nie auslernt Der Rechner  Installierter physischer Speicher (RAM) 16,0 GB / Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-9700K CPU @ 3.60GHz, 3600 MHz, 8 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en),(Intel® UHD Graphics 630 aktiviert) NVIDIA Geforce GTX 1650 HDMI ; 2x DVI ; VGA, PCIe / Samsung HD103SJ F3 1 TB Sata 7200 / 2x LG GH22NS SATA schwarz /Betriebsystem Microsoft Windows 10 Home Version 10.0.18362 Build 2004

geschnitten wird seit 2007 mit Magix aktuell ProX  Version 18.0.1.95

gefilmt mit Panasonic SDT 750 und FZ 1000 sowie Pentax K30 (Mist) und einer Q500k und SJ 1000 und Hero7 fotografiert mit Pentax K10 und K30 (Super)/Sigma 10-20 und 18-200; Fisheye und 500mm Spiegeltele youtube