Der Titel nicht nur bei ProX

wabu schrieb am 20.10.2017 um 19:14 Uhr

Was der Titelgenerator leistet - auch im Zusammenspiel mit z.B. Effekten

und ein paar weitere Ideen. Eher für Anfänger

Das Video dazu ist hier:

 

 

TitelSchrift.pdf

Zuletzt geändert von wabu

wabu ...............der nie auslernt Der Rechner  Installierter physischer Speicher (RAM) 16,0 GB / Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-9700K CPU @ 3.60GHz, 3600 MHz, 8 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en),  NVIDIA Geforce GTX 1650 HDMI ; 2x DVI ; VGA, PCIe / Samsung HD103SJ F3 1 TB Sata 7200 / 2x LG GH22NS SATA schwarz /Betriebsystem Microsoft Windows 10 Home Version 10.0.18362 Build 18362

geschnitten wird seit 2007 mit Magix aktuell ProX (11) Version 17.03.63

gefilmt mit Panasonic SDT 750 und FZ 1000 sowie Pentax K30 (Mist) und einer Q500k und SJ 1000 und Hero7 fotografiert mit Pentax K10 und K30 (Super)/Sigma 10-20 und 18-200; Fisheye und 500mm Spiegeltele youtube

Kommentare

GuenthiG schrieb am 20.10.2017 um 19:43 Uhr

Sehr schön. Aber das Z war verkehrt rum.😉 Also nochmal von vorne.

Matthes2 schrieb am 20.10.2017 um 21:41 Uhr

Meine Güte, wer die meisten Fehler findet, kann sie behalten! Der Inhalt ist hier das Wichtige, und die beiden Fehler (auch 11:00) sind dazu da, dass man das Video aufmerksam verfolgt ;)

Wieder mal eine klasse Zusammenstellung, viele Ideen und viele kleine Kniffe, die man erst auf den zweiten oder dritten Blick sieht! - Spitze!!!

Von vorne herein zu sagen "geht nicht" gibt´s nicht, man hat es halt noch nicht (richtig) versucht!
VDL seit 2003/2004, derzeit VDL 2018 Premium, Pro X 79 jeweils in aktuellem Patchlevel
PC: Xeon E3 mit 32GB RAM, Gigabyte GTX 1050 und genügend HDD-Kapazität; TV-Karte: Hauppauge WinTV-HVR-4000; BS: Win 10 64 Bit Professional; Camera: Sony NEX VG 20 mit SEL 18 - 200 und Leica R-Objektiven (21, 35, 50, 60, 80 - 200, 100 mit Balg und 350 mm); Nikon AW 300, DJI Mavic Pro, Osmo Pocket

wabu schrieb am 20.10.2017 um 21:44 Uhr

wer das Z sieht hat alles gesehen 😁

wabu ...............der nie auslernt Der Rechner  Installierter physischer Speicher (RAM) 16,0 GB / Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-9700K CPU @ 3.60GHz, 3600 MHz, 8 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en),  NVIDIA Geforce GTX 1650 HDMI ; 2x DVI ; VGA, PCIe / Samsung HD103SJ F3 1 TB Sata 7200 / 2x LG GH22NS SATA schwarz /Betriebsystem Microsoft Windows 10 Home Version 10.0.18362 Build 18362

geschnitten wird seit 2007 mit Magix aktuell ProX (11) Version 17.03.63

gefilmt mit Panasonic SDT 750 und FZ 1000 sowie Pentax K30 (Mist) und einer Q500k und SJ 1000 und Hero7 fotografiert mit Pentax K10 und K30 (Super)/Sigma 10-20 und 18-200; Fisheye und 500mm Spiegeltele youtube

GuenthiG schrieb am 20.10.2017 um 22:17 Uhr

Das ist ein alter Trick. Ich schau mir immer nur den Schluss an. Mein Glück, dass der so auffällig war. 😉

In meine Videos habe ich auch schon was eingebaut - Gerippe auf dem Hochsitz. Hat keiner was gesagt, also auch nicht gesehen. So kommt's dann raus. Erbärmlich.

Dein Video habe ich von A - Z angesehen.

Zuletzt geändert von GuenthiG am 20.10.2017, 22:20, insgesamt 1-mal geändert.

VDL 2019 Premium | Version 19.0.2.49 (UDP3)

WIN 10 | Intel i5-9400F | 2.90 GHz | 16 GB RAM | GTX 1650

Knipse Sony RX100 III + DJI Osmo Action

zonaroma schrieb am 20.10.2017 um 22:57 Uhr

Danke wabu. Klasse wie immer...

juergendiener schrieb am 21.10.2017 um 11:55 Uhr

Wie kreativ ist das denn...

Tolle Ideen.

vielen Dank, dass Du Deine Kreativität mit uns teilst

Hauptplatine : ASRock H61M-DGS R2.0

Gesamtspeicher : 15.75GB DIMM DDR3

Prozessor(en)

Prozessor : Intel(R) Core(TM) i7-3770 CPU @ 3.40GHz (4C 8T 3.89GHz, 3.9GHz IMC, 4x 256kB L2, 8MB L3)

Chipsatz

Speichercontroller : ASRock Core (Ivy Bridge) DRAM Controller 100MHz, 2x 8GB DIMM DDR3 1GHz 128-bit, Interne Grafikeinheit

Speichermodul(e)

Speichermodul : 99U5471-047.A00LF 8GB DIMM DDR3 PC3-8500U DDR3-1066

Speichermodul : 99U5471-047.A00LF 8GB DIMM DDR3 PC3-8500U DDR3-1066

Grafikkarte : Intel(R) HD Graphics 4000 (16CU 128SP SM5.0 350MHz/1.15GHz, 320kB L2, 256MB DDR3 1GHz 128-bit, Interne Grafikeinheit)

Grafikkarte : NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti (6CU 768SP SM6.4 1.38GHz/1.5GHz, 1MB L2, 4GB 7GHz 128-bit, PCIe 3.0 x16)

Betriebssystem

Windowssystem : Microsoft Windows 10 Privat 10.0.18362

Kompatibel mit Plattform : x64

1903

 

Wolve schrieb am 21.10.2017 um 22:10 Uhr

SUUPER - hab mir "für das langsame Erarbeiten" ;-) gleich die PDF-Datei runtergeladen !

Besonders beeindruckt hat mich < aus der Unschärfe > - erinnere mich diesbezüglich ungern an meine S8-Zeiten: trotz Spitzenkamera (Beaulieu) war es immer irgendwie ein 'Gemurks' so einen Übergang zu filmen !!

Muß nur noch schauen, wo ich diese Titel-Aufblendung in Magix finde !

Gruß

Wolve

VdL Premium (19.0.2.49) / VdL 2015 Pr. (14.0.0.187) // Windows 10 Home - 64Bit // AMD Ryzen7 3700X (8x3,60 GHz) / 16GB RAM // Radeon RX5700 (GDDR 6 / 8GB) // Blu-Ray Brenner  Pioneer BDR-209 // 500GB (SSD) + 4TB (HDD) /// Nikon Z6 + 24-70mm / 4,0

wabu schrieb am 22.10.2017 um 16:58 Uhr

Effekte/Videoeffekte/Schärfe: künstlerische Unschärfe:

Total unscharf ist der erste keyframe, der zweite : ganz scharf

wabu ...............der nie auslernt Der Rechner  Installierter physischer Speicher (RAM) 16,0 GB / Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-9700K CPU @ 3.60GHz, 3600 MHz, 8 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en),  NVIDIA Geforce GTX 1650 HDMI ; 2x DVI ; VGA, PCIe / Samsung HD103SJ F3 1 TB Sata 7200 / 2x LG GH22NS SATA schwarz /Betriebsystem Microsoft Windows 10 Home Version 10.0.18362 Build 18362

geschnitten wird seit 2007 mit Magix aktuell ProX (11) Version 17.03.63

gefilmt mit Panasonic SDT 750 und FZ 1000 sowie Pentax K30 (Mist) und einer Q500k und SJ 1000 und Hero7 fotografiert mit Pentax K10 und K30 (Super)/Sigma 10-20 und 18-200; Fisheye und 500mm Spiegeltele youtube

Irra schrieb am 23.10.2017 um 01:41 Uhr

Tolle Ideen, schön und verständlich umgesetzt - ein typischer wabu eben. Danke und 5 *

Obwohl ich keine Fehler suche, der in der Überschrift hier stört mich.

"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen."(Karl Valentin) PC i7-3770 CPU @3,40 GHz, 16 GB Ram, Grafikkarte Nividia GeForce GTX 660 Ti, Intel HD Grafics 4000, Betriebssystem Windows 10 Pro 64 Bit, SSD Samsung 840 (256 GB), WD 2 TB Laptop Acer i7-6700HQ 2.6 GHz, 16 GB Ram, Nvidia GeForce GTX 950M, Intel HD Grafics 530, Windows 10 Home (1903), SSD 256, HDD 2 TB Magix VDL 2020,  Pro X11 Foto & Grafik Designer 16, Panasonic Lumix Tz101, Lumix FZ 1000, Sony Alpha 6300

browj2 schrieb am 02.11.2017 um 15:44 Uhr

Another good one, Walter. I got some interesting ideas from your video. Thanks,

John CB

John C.B.

Desktop System - Windows 10 Home 1903; 16Gb RAM; i7 CPU 860@2.80Gz; ATI Radeon HD5770 w1GB; SSD 500GB, HD 2TB; others 1.5TB, 3TB, 500GB, 4TB, 5TB, 6TB; dual monitors - 27" main, 25" secondary; Casio WK-225 piano keyboard; M-Audio M-Track USB mixer; Notebook - Microsoft Surface Pro 4, i5, 8 GB RAM, 256 SSD, W10 Pro 1903

wurzel65 schrieb am 07.06.2018 um 17:21 Uhr

Sehr schönes Tutorial. Titel geht jetzt, nun brauche ich nur noch eine gute Filmidee!

Bernd

Katharina schrieb am 29.05.2019 um 11:27 Uhr

Danke für die interessanten Ideen! Ergänzung: In der aktuellsten Version von VDL gibt es für 3D-Titelvorlagen keinen Editor mehr. 😦

fuersvolk.de schrieb am 27.10.2019 um 02:20 Uhr

Sehr schön, was man aus einfachen Titeln so professionelles basteln kann. Wen interessiert ein umgekehrtes "Z". Lehr- und aufschlussreich, dafür Danke!