Erstellen eines OOB (Out of Bound)

Ehemaliger User schrieb am 07.08.2009 um 20:55 Uhr
Das Tutorial befindet sich im angehängten PDF-Dokument. Es erklärt die Erstellung eines OOB und veranschaulicht viele Schritte an Bildschirm-Mitschnitten.

Bei eventuellen Fragen oder Unklarheiten einfach ein Kommentar hinterlassen, ich werde so schnell wie möglich darauf antworten.

06.11.09:
Fehler ausgebessert, neue URL  angefügt
OOB-Tutorial_091106.pdf

Kommentare

wabu schrieb am 17.08.2009 um 23:26 Uhr
Dies ist ein sauber strukturiertes Tutorial mit dem man sofort loslegen kann.
Die ganze Aufmachung ist sehr professionell und gefällt sehr.

wabu ...............der nie auslernt Der Rechner  Installierter physischer Speicher (RAM) 16,0 GB / Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-9700K CPU @ 3.60GHz, 3600 MHz, 8 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en),  NVIDIA Geforce GTX 1650 HDMI ; 2x DVI ; VGA, PCIe / Samsung HD103SJ F3 1 TB Sata 7200 / 2x LG GH22NS SATA schwarz /Betriebsystem Microsoft Windows 10 Home Version 10.0.18362 Build 18362

geschnitten wird seit 2007 mit Magix aktuell ProX (11) Version 17.0.2.47

gefilmt mit Panasonic SDT 750 und FZ 1000 sowie Pentax K30 (Mist) und einer Q500k und SJ 1000 und Hero7 fotografiert mit Pentax K10 und K30 (Super)/Sigma 10-20 und 18-200; Fisheye und 500mm Spiegeltele youtube

Ehemaliger User schrieb am 21.08.2009 um 09:07 Uhr
Hallo wabu,

erst einmal vielen Dank für dein Lob. Ich gebe mir größte Mühe jeden einzelnen Schritt verständlich zu erklären - was sich als gar nicht so einfach herausstellt; und vor allem sehr zeitaufwendig ist. Ein paar Kleinigkeiten sind, denke ich, ein wenig unausreichend erklärt. Das Tutorial wird auf seine Mängel hin noch einmal überarbeitet. Wann die hoffentlich makellose Version fertig ist, kann ich leider noch nicht sagen.

Vincent
Ehemaliger User schrieb am 26.08.2009 um 19:34 Uhr
 Sehr gut und einfach erklärt. Ein Laie dürfte mit diesem Tutorial keine Probleme haben.
dorinaohme schrieb am 16.08.2010 um 11:19 Uhr

hallo zusammen,

 

es super gut beschrieben die anleitung von OOB, aber ein nachteil hat es leider, es ist nicht für Magix Xtreme Foto Desing geschrieben. es wäre so toll wenn dies auch noch reingestellt werden könnte, denn wir sind ja hier bei MAGIX:-)

 

ich werde mich mal daran versuchen diese beschreiben von OOB für magix xtreme um zu arbeiten, versprechen kann ich es aber nicht ob es mir gelingt. also wer es schon eher getan hat, dann stellt es bitte hier rein :-)

 

viele grüße

dorina