keyframes gemeisam nutzen

wabu schrieb am 04.12.2014 um 08:13 Uhr

Durch die Möglichkeit keyframes für mehr als ein Objekt zu setzen gibt es ein paar interessante Möglichkeiten. In der pdf steht wie es geht und hier kann man eispiele sehen.

 

zusammen.pdf

Zuletzt geändert von wabu am 01.12.2022, 01:23, insgesamt 0-mal geändert.

wabu ...............der nie auslernt

Der Rechner  Installierter physischer Speicher (RAM) 16,0 GB / Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-9700K CPU @ 3.60GHz, 3600 MHz, 8 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en),

Intel® UHD Graphics 630 aktiviert

NVIDIA Geforce GTX 1650 HDMI ; 2x DVI ; VGA, PCIe

Samsung (SSD) HD103SJ F3 1 TB Sata 7200 / 2x LG GH22NS SATA schwarz

Betriebsystem Microsoft Windows 10 Home Version 10.0.18362 Build 20H2

geschnitten wird seit 2007 mit Magix immer aktuell VdL und ProX

gefilmt mit Panasonic SDT 750 und FZ 1000 sowie Pentax K30 (Mist) und einer Q500k und SJ 1000 und Hero7

fotografiert mit Pentax K10 und K30 (Super)/Sigma 10-20 und 18-200; Fisheye und 500mm Spiegeltele

Mein Kanal: youtube

Kommentare

BilderMacher schrieb am 04.12.2014 um 14:44 Uhr

Eine wohl bislang mehr oder weniger unbekannte Methode der Keyframeanimation. 

Klasse Arbeit!

 

Es sind wirklich erstaunliche Effekte mit ihr machbar.

Vielen Dank!

Zuletzt geändert von BilderMacher am 04.12.2014, 14:44, insgesamt 1-mal geändert.

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware:

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export)
NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

---------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    21H2
Betriebssystembuild    19044.1949

-----------------------------------------------

lupus_III schrieb am 04.12.2014 um 19:35 Uhr

Walter, wie immer genial! Herzlichen Dank für diesen Beitrag.

Five Points for Walter


LG Erich

Zuletzt geändert von lupus_III am 04.12.2014, 19:35, insgesamt 1-mal geändert.

Wenn Du Dein Problem mit dem/den erhaltenen Tipp(s) lösen konntest, wäre es nett, wenn Du auf den Button "Danke" klickst.
Ein Posting mit Deiner Erfahrung zu dem/den erhaltenen Tipp(s) wäre optimal. Das hilft allen Forumbesuchern , die, mit vergleichbaren Problemen ihrer Anwendung zu kämpfen haben  und die ebenfalls auf der Suche nach einer Lösung sind.
Klar, dass auch die/der Tippgeber sich freut, wenn ihre/seine Hilfestellung mit einem Feedback belohnt wird und nicht ins Leere geht.

LG Lupus_III

Ehemaliger User schrieb am 05.12.2014 um 09:52 Uhr

Super, habe ich gerade ausprobiert

..danke

Struppi24 schrieb am 05.12.2014 um 15:06 Uhr

Danke Walter!

zonaroma schrieb am 06.12.2014 um 18:43 Uhr

Hallo,

es macht immer wieder spaß deine Tuts nach zu Bauen. Super gelungen.

5 Sterne. Na klar.

Gruß,

zonaroma