schriftliche Anleitung zur Veränderung der individuellen Menüvorlagen in Vld

Matthes2 schrieb am 23.11.2012 um 15:07 Uhr

 

Ich möchte in diesem Tutorial eine Anleitung geben, wie man eine die individuellen Menü-vorlagen, die in VDL mitgeliefert werden, nach eigenen Bedürfnissen verändern kann. Es geht mir dabei nicht darum, die Beschriftung innerhalb des Menüs oder ähnliche Kleinigkeiten zu ändern, Ziel ist vielmehr der Austausch der Einzelclips, die im Filmmenü auftauchen.

Die schriftliche Anleitung geht in einigen Kleinigkeiten über das Video hinaus.

Viel Erfolg beim Umgestalten der Menüvolagen!

Tutorial Menügestaltung.pdf

Von vorne herein zu sagen "geht nicht" gibt´s nicht, man hat es halt noch nicht (richtig) versucht!
VDL seit 2003/2004, derzeit VDL und Pro X in den jeweils aktuellen Patchleveln
PC: AMD Ryzen 7 5800X mit 32GB RAM, GeForce RTX3060 und genügend HDD-Kapazität; BS: Win 11 64 Bit Professional; Camera: Sony NEX VG 900 mit SELP 18200, SEL2870 und Leica R-Objektiven (21, 35, 50, 60, 80 - 200, 100 mit Balg und 350 mm); DJI Mavic Pro, DJI Pocket 2

Kommentare

wabu schrieb am 24.11.2012 um 18:11 Uhr

Da ist das Video!!

Und die pdf ist Klasse

Und im Video stecken noch zusätzlich viele kleine Gimmicks

Zuletzt geändert von wabu am 24.11.2012, 18:16, insgesamt 3-mal geändert.

wabu ...............der nie auslernt

Der Rechner  Installierter physischer Speicher (RAM) 16,0 GB / Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-9700K CPU @ 3.60GHz, 3600 MHz, 8 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en),

Intel® UHD Graphics 630 aktiviert

NVIDIA Geforce GTX 1650 HDMI ; 2x DVI ; VGA, PCIe

Samsung (SSD) HD103SJ F3 1 TB Sata 7200 / 2x LG GH22NS SATA schwarz

Betriebsystem Microsoft Windows 10 Home Version 10.0.18362 Build 20H2

geschnitten wird seit 2007 mit Magix immer aktuell VdL und ProX

gefilmt mit Panasonic SDT 750 und FZ 1000 sowie Pentax K30 (Mist) und einer Q500k und SJ 1000 und Hero7

fotografiert mit Pentax K10 und K30 (Super)/Sigma 10-20 und 18-200; Fisheye und 500mm Spiegeltele

Mein Kanal: youtube

Irra schrieb am 24.11.2012 um 19:37 Uhr

Besser geht's nicht!

Zuletzt geändert von Irra am 24.11.2012, 19:37, insgesamt 1-mal geändert.

"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen."(Karl Valentin) i9-12900HK, Intel IrisXE, NvidiaGeforceRTX3050Ti, Windows 11 Home,VDL 2016, VDL 2022, VPX14, Foto & Grafik Designer 19, Panasonic Lumix Tz101, Lumix FZ 1000, Sony Alpha 6300

marion51 schrieb am 25.11.2012 um 12:06 Uhr

Top

Gruß

BilderMacher schrieb am 26.11.2012 um 17:00 Uhr

Matthes,

sehr gute Arbeit!

Und im Video stecken noch zusätzlich viele kleine Gimmicks

Auf jeden Fall.
Wie und womit auch immer du den "Hervorhebungskringel" gemacht hast, sehr gut gelungen und mal was anderes!

 

mICHa

Zuletzt geändert von BilderMacher am 26.11.2012, 17:00, insgesamt 1-mal geändert.

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware:

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export)
NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

---------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    21H2
Betriebssystembuild    19044.1949

-----------------------------------------------

Matthes2 schrieb am 27.11.2012 um 10:06 Uhr

@mICHa: der Kringel kommt hierher;

http://free-video-footage.com/

die Farbe habe ich über Farbkorrektur verändert, außerdem per Chroma-Key (schwarz) freigestellt und in Größe und Position entsprechend angepasst.

Matthes

Zuletzt geändert von Matthes2 am 27.11.2012, 13:40, insgesamt 3-mal geändert.

Von vorne herein zu sagen "geht nicht" gibt´s nicht, man hat es halt noch nicht (richtig) versucht!
VDL seit 2003/2004, derzeit VDL und Pro X in den jeweils aktuellen Patchleveln
PC: AMD Ryzen 7 5800X mit 32GB RAM, GeForce RTX3060 und genügend HDD-Kapazität; BS: Win 11 64 Bit Professional; Camera: Sony NEX VG 900 mit SELP 18200, SEL2870 und Leica R-Objektiven (21, 35, 50, 60, 80 - 200, 100 mit Balg und 350 mm); DJI Mavic Pro, DJI Pocket 2

Nautilus49 schrieb am 06.01.2013 um 10:39 Uhr

Deine Tutorials sind einfach SUPER!!!

Gratulation

Nautilus49

va_1 schrieb am 16.05.2013 um 19:19 Uhr

Tolles Tutorial, sowohl der Text als auch das Video. Das funktioniert aber nur in der Plus oder Premium Version oder? Habe seit Kurzem VDL 2013 und da gibts den Button "im Arranger" nicht. Wenns so is könnte man das vllt noch vermerken.

Matthes2 schrieb am 18.05.2013 um 15:19 Uhr

@ va_1: das kann ich leider nicht genau sagen, ich hae seit jeher "nur" die Premium gekauf, in den ProX-Versionen ist der Arranger-Button auch drin.

Derzeit bin ich dabei meinen PC neu aufzusetzen, wenn ich damit fertig bin, werde ich mal schauen, ob es noch einen alternativen Weg gibt...

Zuletzt geändert von Matthes2 am 18.05.2013, 15:19, insgesamt 1-mal geändert.

Von vorne herein zu sagen "geht nicht" gibt´s nicht, man hat es halt noch nicht (richtig) versucht!
VDL seit 2003/2004, derzeit VDL und Pro X in den jeweils aktuellen Patchleveln
PC: AMD Ryzen 7 5800X mit 32GB RAM, GeForce RTX3060 und genügend HDD-Kapazität; BS: Win 11 64 Bit Professional; Camera: Sony NEX VG 900 mit SELP 18200, SEL2870 und Leica R-Objektiven (21, 35, 50, 60, 80 - 200, 100 mit Balg und 350 mm); DJI Mavic Pro, DJI Pocket 2