Kommentare

lupus_III schrieb am 23.05.2015 um 10:22 Uhr

Sehr gut gemacht. Danke!

Zuletzt geändert von lupus_III am 23.05.2015, 10:22, insgesamt 1-mal geändert.

Wenn Du Dein Problem mit dem/den erhaltenen Tipp(s) lösen konntest, wäre es nett, wenn Du auf den Button "Danke" klickst.
Ein Posting mit Deiner Erfahrung zu dem/den erhaltenen Tipp(s) wäre optimal. Das hilft allen Forumbesuchern , die, mit vergleichbaren Problemen ihrer Anwendung zu kämpfen haben  und die ebenfalls auf der Suche nach einer Lösung sind.
Klar, dass auch die/der Tippgeber sich freut, wenn ihre/seine Hilfestellung mit einem Feedback belohnt wird und nicht ins Leere geht.

LG Lupus_III

zotti schrieb am 26.02.2017 um 16:52 Uhr

Hallo,

wie verpixele ich ein Objekt, dass nicht gleich vollständig im Bild ist.

Konkret: Ein Gesicht, dass ich von Anfang an verpixeln will, wandert langsam ins Bild.

Wie wähle ich den Bildbereich aus, damit, wenn das ganze Gesicht dann im Bild ist, auch dieses komplett verpixelt wird?

Danke schon 'mal im Voraus.

Harald

magix51 schrieb am 27.02.2017 um 11:52 Uhr

Hallo,

wie verpixele ich ein Objekt, dass nicht gleich vollständig im Bild ist.

Konkret: Ein Gesicht, dass ich von Anfang an verpixeln will, wandert langsam ins Bild.

Wie wähle ich den Bildbereich aus, damit, wenn das ganze Gesicht dann im Bild ist, auch dieses komplett verpixelt wird?

Danke schon 'mal im Voraus.

Harald


Ich kenne nicht alle Tricks. Wenn Du an dem Punkt, wo ein markanter Punkt an der Person sichtbar ist und man das Gesicht noch nicht zu viel sieht, die Szene zerschneidest kannst Du hier wie bereits im PDF von mir beschrieben beginnen. Die Verpixelung kannst Du an dem markanten Punkt an der Person mitführen und (groß genug) ins Bild mitbewegen. Müsste so funktionieren.

zotti schrieb am 27.02.2017 um 12:57 Uhr

Hallo magix51,

werde es versuchen. Das Problem ist aber nach wie vor, dass der Bildbereich, den ich markieren müsste, ja kontinuierlich größer wird bzw. sich verändert.

magix51 schrieb am 27.02.2017 um 14:19 Uhr

Funktioniert so nur, wenn Du den verpixelten Bereich so groß ziehen kannst, dass das größerwerdende Gesicht abgedeckt wird ohne für dich wichtige Bereiche im Film unkenntlich zu machen. Ansonsten habe ich keine Lösung dafür. Leider