Zoomfahrt über ein Photo mittels Keyframeanimation

Matthes2 schrieb am 01.02.2016 um 22:09 Uhr

Tutorial zur Erstellung einer Zoomfahrt (oft auch falsch als Kamerafahrt bezeichnet) über ein Photo in Magix Video Deluxe / Pro X.

Die Realisierung erfolgt mittels einer einfachen Keyframe-Animation.
Das Verfahren lässt sich genauso nutzen, um in ein Video hineinzuzoomen.

Tutorial_Zoomfahrt.mp4

Von vorne herein zu sagen "geht nicht" gibt´s nicht, man hat es halt noch nicht (richtig) versucht!
VDL seit 2003/2004, derzeit VDL und Pro X in den jeweils aktuellen Patchleveln
PC: AMD Ryzen 7 5800X mit 32GB RAM, GeForce RTX3060 und genügend HDD-Kapazität; BS: Win 11 64 Bit Professional; Camera: Sony NEX VG 900 mit SELP 18200, SEL2870 und Leica R-Objektiven (21, 35, 50, 60, 80 - 200, 100 mit Balg und 350 mm); DJI Mavic Pro, DJI Pocket 2

Kommentare

marion51 schrieb am 03.02.2016 um 13:23 Uhr

Es bleibt zu hoffen, dass dies möglichst viele Nutzer anwenden. Dank für Deine Bemühung.

Matthes2 schrieb am 03.02.2016 um 18:06 Uhr

In besserer Qualität kann man das Video in Youtube sehen, ich weiß nicht, welchen Algorithmus Magix-Info noch drüber bügelt?!?

Zuletzt geändert von Matthes2 am 03.02.2016, 18:06, insgesamt 1-mal geändert.

Von vorne herein zu sagen "geht nicht" gibt´s nicht, man hat es halt noch nicht (richtig) versucht!
VDL seit 2003/2004, derzeit VDL und Pro X in den jeweils aktuellen Patchleveln
PC: AMD Ryzen 7 5800X mit 32GB RAM, GeForce RTX3060 und genügend HDD-Kapazität; BS: Win 11 64 Bit Professional; Camera: Sony NEX VG 900 mit SELP 18200, SEL2870 und Leica R-Objektiven (21, 35, 50, 60, 80 - 200, 100 mit Balg und 350 mm); DJI Mavic Pro, DJI Pocket 2

wuschneider schrieb am 11.06.2016 um 13:20 Uhr

​Klasse Tutorial. Ruhig, unaufgeregt und verständlich wird das Arbeiten mit Magix Video erklärt.

Hoffe es folgen noch ein paar von diesen Tutorials.

mangoharry schrieb am 20.09.2016 um 20:21 Uhr

Hallo Matthes,
gerne mehr davon. Die ruhige, sachliche und verständliche Präsentation ist super.

SWISS-TOM schrieb am 07.04.2019 um 11:30 Uhr

Danke Matthes. Da lernt man was.