If i cry ACOUSTIC EDIT

papajeff escrito el 10.11.PM a las 18:17 horas
Etiquetas:
Título: If i cry new .mp3
Artista: Papa Jeff

Liebe Com.,

möchte mich nochmals herzlichst für die konstruktiven Kommentare und den Kritiken für die erste Version dieses Liedes bedanken!

Eigentlich nicht meine Art, unfertige Songs zu posten....nun ja, ich dachte er wäre halt schon so weit. Ihr habt mich dazu gebracht dass ich diesen Song nochmals richtig umgekrempelt habe....so dass es nicht mehr nach 2 Songs klingt, etc.

Ich bitte Euch wieder um Euer Feedback, vieleicht gibt´s ja noch a bissl was zum ausbessern.......

Viel Spass beim Anhören!

LG Jeff

Comentarios

hanneshaas escrito el 10.11.PM a las 18:46 horas

Hi erst mahl, Also am Anfang spielst du die Gitarren noch sehr hart rein. (für meinen Geschmack. Aber dann sobald der Gesang anfängt spielst du die wirklich schön rein. Aber ich mag deinen Song und gebe dir gerne 5*.

L.G. Hannes 

Modificado por última vez por hanneshaas el 10/11/2013, 18:46 Horas, modificaciones en total: 1

Wie Ich noch ein Baby war hab ich weder Schreiben noch Lessen können. Jetzt werden viele sagen OOOOOOH der arme, Keine sorge bin jetzt schon 45, und kann schon das C, D, E und F. Also ihr seht ich habe fortschritte gemacht. Jetzt versuch ich halt mit den bar Buchstaben etwas zu schreiben, das geht auch nicht also mach ich lieber Musik.

Antiguo usuario escrito el 10.11.PM a las 19:34 horas

anfangs gitarre nicht mehr links gesteuert mehr mittig im stereo-pan. ....

effekt zu gekommen meine ich,gesang denke ich ein tick  nach vorn gekommen,anders invertiert.

ich denke breiter ! wesentlich besseres klangbild und meines erachtens cd-presstauglich !

die drums sind fast weg,geht schon bald in die ballade doch ab 3:30 der einstieg in den beat kommt super auch das solo platzt nicht mehr so herein.die basedrum fehlt mir hier immer noch,die ist div. zu weit hinten und ist nicht auszumachen !

super dass Du es noch einmal bearbeitet hast und es hat sich fast in allen punkten gelohnt....die base eben....

sehr gern gehört Ihr ZWEI ! kritik auf höchstem niveau !

stefan

tgfmusica escrito el 10.11.PM a las 20:01 horas

Bella , veramente bella, bella la voce e il coro, complimenti da tgfmusica, Gianfranco, ciao. 5*

Antiguo usuario escrito el 10.11.PM a las 20:15 horas

http://www.magix.info/de/virtuelle-gitarrenverstaerker.forum.1044795.html#ca913504

Song gefält. Sound allerdigs nicht. Sorry!

Habe gerade ein Forum für Gitarristen eröffnet

und einen von mir aufgenommenen Beispieltrack

hochgeladen.

 

Antiguo usuario escrito el 10.11.PM a las 20:35 horas

Simply wonderful ... Guitars are fabulous ..and voice is as always professional  ...  The whole track  is to high level of professionalis and I like it a lot !!!
A great embrace from your friend
Antonio

Antiguo usuario escrito el 11.11.AM a las 00:38 horas

Hallo Jeff, diese Version gefällt mir ausgezeichnet, und ich finde, die Zusatzarbeit hat sich absolut gelohnt. Der Track ist jetzt wirklich aus einem Guß. Der Mix ist schön abgerundet. Besonders positiv fällt mir auf, dass du deinen ja nicht grade "zarten" Gesang hier wunderbar in den Mix reingepackt hast; er springt nicht raus, ist aber dennoch laut genug. Lässt sich sehr gut hören, passt zum Song und muss so sein. Dein E-Gitarrensolo ist ebenfalls voll gelungen. Ein großes Lob verdient außerdem die Akustikgitarre. Richtig toll gespielt, mit schönen Akkordfolgen.

Insgesamt ein äußerst gelungenes Werk aus der Reihe der ja nicht gerade häufig gebotenen Rock-Eigenkompositionen.

born67 escrito el 11.11.PM a las 14:21 horas

Hi,

ja, diesmal passt alles super zusammen.......

klasse song

Gruß Klaus

Alighiero-Tozzi escrito el 11.11.PM a las 15:56 horas

Il brano mi piace molto molto, melodia, musica ed arrangiamento sono perfetti e piacevolissimi. Una grande ballata rock.

5***** and fav

Modificado por última vez por Alighiero-Tozzi el 11/11/2013, 15:56 Horas, modificaciones en total: 1

Ho scritto la mia prima canzone nel 1991, ho smesso nel 1993 dopo aver realizzato un piccolo album casalingo e ho ripreso a scrivere e comporre nel 2011 dopo tanto tempo passato in tante occupazioni.

Fin da piccolo ho amato la canzone italiana da De Andrè a De Gregori, da Tenco a Branduardi, La New Wave ed il rock classico. Ringrazio la mia professoressa di musica delle scuole medie per avermi fatto ascoltare a 11 anni la musica classica che è la mia vera passione.

 

Antiguo usuario escrito el 11.11.PM a las 16:19 horas

Sehr schöner Song jetzt und toll gelungener Mix. Wirst immer besser, du Säckel

Gruß

"starless-friend"

AtomicFusion escrito el 11.11.PM a las 18:46 horas

Super geworden ,

und deine Stimme ist toll !

gefällt mir ausgesprochen gut !

LG

Jojo

Antiguo usuario escrito el 11.11.PM a las 19:09 horas

Hallo Jeff,

ja, viel viel besser! Deine (??) Stimme könnte ich mir auch in anderen Songs sehr gut vorstellen. Sound ist gut (mglw. geht noch etwas mehr Bass?), Kleinigkeiten im Timeing sind nicht der Rede wert.

Klasse!

LG, Felix

nicology escrito el 11.11.PM a las 19:23 horas

Meine Fresse! Das hat sich wirklich gelohnt. RIchtig fettes Stück, das du hier ablieferst! Zumindest bis die Drums einsetzen. Vorher war das wirklich unglaublich dicht. Die drums dünnen das seltsam aus. Da würde ich mich noch mal ransetzen. Oder überlegen, ob es diesen zweiten teil des Stücks überhaupt benötigt? Obwohl ich wirklich auf drums stehe, würde ich mir überlegen, ob du die nicht weglässt - mit dem E-Geschrammel dazu. Also ich meine, wenn ich sowas hinbekäme, nur Gitarre und Stimme und es geht unter die Haut - dann würde ich schon auf den Rest verzichten. Und hier bekommst du das hin. Nur so eine Überlegung.

Auch der zweite Teil ist gut, aber so im direkten Vergleich wirkt er eben deutlich schwächer als der erste.

Ich würde mir vll eine dritte Version wünschen. Anstatt des wilden Teils versuch es doch mit percussions zu lösen oder so.

Aber hey, es ist dein Song. UN dich hab in furchtbar gern gehört. Sicherlich nciht zum letzten Mal, landet in den FAVs

Piazzini escrito el 11.11.PM a las 20:13 horas

Salü Papajeff

Wunderbares Stück, die Gitarre wurde perfekt gespielt, dein Gesang passt genau in das Feeling des Songs und ab 3:35 wirds, dann ganz gross.....genial!

Das Stück erinnert mich schon fast etwas an den grossen Bob Dylan.

En liebe gruess vom

Sandro

Padgett escrito el 12.11.AM a las 00:40 horas

Very Lovely Melody....I so needed such softness! I feel you feelings in the song. The lyrics are soft with power. :)  TY for sharing.     

Pyrex escrito el 12.11.AM a las 00:41 horas

Stimme hier im wesentlichen mit nicology überein.

Schon der einleitende schlagzeug-besen? bzw. schließende hi-hat?

müsste um einen halben takt nach vorn. Am besten nicht eingeblendet.

 

Modificado por última vez por Pyrex el 12/11/2013, 00:41 Horas, modificaciones en total: 1

KEIN "Like" ohne Kommentar. Aber evtl. Kommentare ohne "Like". Kein Kommentar an "Alles-Lober". Kein Kommentar an Massenuploader.

mcbin escrito el 12.11.AM a las 03:26 horas

Starkes Stück!
Das Zuhören hat wirklich Spass gemacht. Schon fast ein Ohrwurm!

Gruß  Michael

jorgejerzy escrito el 12.11.AM a las 07:22 horas

Wenn es mein Song wäre, dann hätte ich zum Schluß noch eine Textpassage als Abgang hinzugefügt.

Aber es ist Dein Song und ich finde ihn sehr gut.

Hörenswert.

Gruß

Georg

Trommel-Herbert escrito el 12.11.PM a las 13:11 horas

... also erst mal Gratulation ...
... ein wirklich gutes Stück ...
... eigentlich sind es zwei ...
... die akustische Abteilung gefällt mir am besten ...
... würde ich Drumtechnisch wie bei "A Horse With No Name" aufbauen ...
... und den rockigen Teil in einem Zweiten Track verarbeiten ...
... denn der akustische Teil ist einfach hervorragend ...
... nur so eine Idee ...
... der Bereich Drums kommt zum Teil auf die 1 und die 3 ...
... Empfehlung: setze das auf die 2 und die 4 ...

Beste und sehr angetane Grüße
Herbert
---------------------------
Starless friend



 

Modificado por última vez por Trommel-Herbert el 12/11/2013, 13:11 Horas, modificaciones en total: 1

Starless Friend Ich kommentiere vorrangig nur Beiträge, meiner Freunde und Kontakte.
Sorry, aber sonst bleibt mir keine Zeit mehr um Musik zu machen.
Grund: Zeitproblem (6 Tage 12-14 Stunden Job).

Spartano escrito el 12.11.PM a las 16:30 horas

Hallo Kurti,

Ich finde das es ein Klasse Stück ist, und der Zweite Teil mit dem Drums noch eine Abwechslung gibt im Rhythmus der Klasse Musik, 

ich würde es so lassen, aber Geschmäckern sind eben verschieden, und so hast du für Jeden was Eingebaut, Lg, von dein Musikfreund Joachim.

Modificado por última vez por Spartano el 12/11/2013, 16:30 Horas, modificaciones en total: 1

Mein Künstler name ist Spartano 301, meine Freunde nennen mich Joachim, meine Jahrelange Erfahrung in der Musik ist das abmischen ( Mastern ) der Musik.

Mein Musikstill ist sehr breit gefächert, Trance, Dance, Pop, und Rock.

Musik ist für mich ein wichtige Teil meines Lebens, und es macht Spaß immer neue Musiker kennen zu lernen,

lg, von Joachim.

​​​​​​​​​​​​​​

Antiguo usuario escrito el 12.11.PM a las 18:44 horas

Music-fan30 escrito el 12.11.PM a las 18:51 horas

Ich ziehe mein Hut vor dir mein Freund ein sehr schönes Stück mehr kann man nicht schreiben.Lg Ben

Solista escrito el 12.11.PM a las 22:46 horas

Klingt um Längen besser, als V1. Die Akustikgitarren würde ich mir bei diesem Song vom Sound her etwas weicher - sprich etwas weniger metallisch/blechern - wünschen, ist aber noch im Bereich "Geschmacksache".
Was mir aber (nach wie vor) nicht recht behagt, ist der Teil mit den Drums. Einmal ist hier der Mix dann mulmig und Bass und Kick kaum zu unterscheiden.
Aber wesentlicher für mein Unbehagen ist das, was die Drums spielen. Das kommt mir z.T. vom Takt her komisch vor, ist mir aber vor allem viel zu viel Herumgetrommel. Praktisch ein Fill nach dem anderen! Hör doch mal Profisongs an, wie oft kommt da ein Fill? Bei manchen Songs fast gar keiner (AC/DC) oder nur sehr dezente sparsame. Und die Fills platzen auch nicht mittenrein, sondern sitzen an gewissen Stellen, etwa um Übergänge einzuleiten. Bei dem Teil besteht (für mich) starkes Verbesserungspotential.
Überlegenswert ist auch der nicology-Vorschlag, den Song akustisch zu belassen. Aber das ist dann auch wieder im Bereich "Geschmacksache". Vocals finde ich sound- und hall-technisch recht gut geraten.

MW73 escrito el 12.11.PM a las 23:04 horas

Mir gefällt es so wie es ist

*  *  *  *  *

Perri escrito el 16.11.PM a las 15:36 horas

Hi Papa Jeff,

gefällt mir, sehr abwechslungsreich, verschieden Tempi, nicht ganz einfach durchzuspielen.

Gut gesungen.

Viele Grüße Peri