Kommentare

A380 schrieb am 18.09.2018 um 07:52 Uhr
und komme nicht weiter.

..... und was ist jetzt das Problem ?

Cruiser72 schrieb am 18.09.2018 um 16:48 Uhr

Wenn ich den Film in der Timeline habe würde ich gern einen 360 Grad Schwenk darstellen wollen. Ich bin in der 360Grad Ansicht kann auch mit der Maus entsprechend in alle Richtungen schwenken, aber mit der 360 Grad Bearbeitung unter Effekte, keine Szenenrotation einstellen.

 

Cruiser72 schrieb am 18.09.2018 um 16:50 Uhr

Könnt ihr mir vielleicht eine Step bei Step Anleitung geben?

BilderMacher schrieb am 18.09.2018 um 17:05 Uhr

Wie immer, Männer lesen keine Handbücher ...

Schau bitte in die Hilfe: 360°-Bearbeitung ff.

Schritt für Schritt - alles wirk erklärt.

Zuletzt geändert von BilderMacher am 18.09.2018, 17:06, insgesamt 1-mal geändert.

Gruß, B a lderm I cher

(Ich bin KEIN MAGIX Mitarbeiter, ich bin NICHT beim MAGIX-Support!)

-----------------------------------------------------------------------------------------

Mein System: Windows 10 Home 64Bit | Intel(R) Core(TM) i5-5200U CPU @ 2.20GHz | NVIDIA GeForce 840M, 4GB RAM | Vdl 2016/2018 Premium; Video Pro X 7, 10; Fotostory Deluxe 2018| MAGIX Foto&Grafik Designer 15; XARA Designer Pro X 15, Web Designer 11/15 | MAGIX Music Maker MX Premium, Music Maker 2016 Live, MAGIX Samplitude Music Studio 2017 | MAGIX Audio & Music Lab 2016 Premium | Panasonic HDC-SD66 | Velbon CX-586 | Delamax Capa Videoschiene 60cm mit Velbon PH-358 Stativkopf | ZOOM H2n | Panasonic Lumix DMC-FZ300

Cruiser72 schrieb am 18.09.2018 um 17:10 Uhr

Habe ìch. Aber so wie da beschrieben komme ich leider nicht weiter.

BilderMacher schrieb am 18.09.2018 um 17:34 Uhr

Dann ist es fast aussichtslos aus der Ferne. Nicht anders also wie beschrieben geht man da vor. Und die 3 Schieberegler für die Szenenrotation sind eigentlich mit der Maus gut zu bedienen.

Vielleicht suchst du dir in deinem Bekanntenkreis jemanden, der auch eine 360 ° Kamera hat und dir bei der Bearbeitung am PC unterstützen kann?

Gruß, B a lderm I cher

(Ich bin KEIN MAGIX Mitarbeiter, ich bin NICHT beim MAGIX-Support!)

-----------------------------------------------------------------------------------------

Mein System: Windows 10 Home 64Bit | Intel(R) Core(TM) i5-5200U CPU @ 2.20GHz | NVIDIA GeForce 840M, 4GB RAM | Vdl 2016/2018 Premium; Video Pro X 7, 10; Fotostory Deluxe 2018| MAGIX Foto&Grafik Designer 15; XARA Designer Pro X 15, Web Designer 11/15 | MAGIX Music Maker MX Premium, Music Maker 2016 Live, MAGIX Samplitude Music Studio 2017 | MAGIX Audio & Music Lab 2016 Premium | Panasonic HDC-SD66 | Velbon CX-586 | Delamax Capa Videoschiene 60cm mit Velbon PH-358 Stativkopf | ZOOM H2n | Panasonic Lumix DMC-FZ300

FredW schrieb am 18.09.2018 um 17:40 Uhr

@Cruiser72,

Habe ìch. Aber so wie da beschrieben komme ich leider nicht weiter.

dann erstelle doch von deinem Vorgehen Schritt für Schritt Screenshots, dann kann man feststellen wo du etwas falsch machst.

Cruiser72 schrieb am 03.10.2018 um 17:42 Uhr

Ich konnte jetzt erst wieder am PC weitermachen und wollte noch mal das Thema 360 Grad Bearbeitung auf den TOP holen. ich versuche mal per Screenshot zu kommentieren was ich versucht habe



 

Cruiser72 schrieb am 03.10.2018 um 17:43 Uhr

Unter dieser Situation kann ich keine Keyframes setzen. Was mache ich falsch

Markus73 schrieb am 03.10.2018 um 17:49 Uhr

Unter dieser Situation kann ich keine Keyframes setzen.

Wie meinst Du das / wie äußert sich das? Der Button ist doch vorhanden. Was passiert, wenn Du ihn anklickst? Besonders präzise bist Du immer noch nicht.

Zuletzt geändert von Markus73 am 03.10.2018, 17:50, insgesamt 1-mal geändert.

AMD Phenom II X4 955 @3.2 GHz, Gigabyte 870-UD3, 4 GB RAM, ATI Radeon HD5670, Win 10 Home

VdL 2016 Premium, Video Pro X8, Web Designer 12 Premium, Foto & Grafik Designer 11

Cruiser72 schrieb am 03.10.2018 um 18:12 Uhr

Ich kann keinen Keyframe absetzen die Funktion ist zwar angezeigt aber ich kann keinen setzen

Cruiser72 schrieb am 03.10.2018 um 18:23 Uhr

Vielleicht gehe ich falsch vor. Ich versuche mal zu erklären was ich wie eingestellt habe.

1. Projekt als 360 Grad Projekt angelegt und alle damit verbundenen Fragen aus dem System bestätigt, Anzeigemodus, Ansicht, ect.pp.

2. Im Videomonitor ist die 360 Grad Einstellung vorhanden und kann darin mit der Maus auch schwenken.

3. Wenn ich die Szene in der Timeline habe, will ich ebend eine Szenenrotation mithilfe der Effekte durchführen. Also Klicke ich unter 360 Grad Bearbeitung die Rotation an, das Menü wird auch aufgemacht und hier war ich der Meinung, zumindest laut Handbuch, das ich durch setzen der Keyframes einen Szenenschwenk vornehmen kann. Wie vorher schon geschrieben, lassen sich aber keine Frames setzen, kann ich zwar draufklicken, passiert aber nichts.

BilderMacher schrieb am 03.10.2018 um 18:24 Uhr

Auf dem Screenshot sieht man, dass der Effekt auf der Zeitleiste für die Keyframes gar nicht aktiviert ist. Da fehlt das Häkchen!

Gruß, B a lderm I cher

(Ich bin KEIN MAGIX Mitarbeiter, ich bin NICHT beim MAGIX-Support!)

-----------------------------------------------------------------------------------------

Mein System: Windows 10 Home 64Bit | Intel(R) Core(TM) i5-5200U CPU @ 2.20GHz | NVIDIA GeForce 840M, 4GB RAM | Vdl 2016/2018 Premium; Video Pro X 7, 10; Fotostory Deluxe 2018| MAGIX Foto&Grafik Designer 15; XARA Designer Pro X 15, Web Designer 11/15 | MAGIX Music Maker MX Premium, Music Maker 2016 Live, MAGIX Samplitude Music Studio 2017 | MAGIX Audio & Music Lab 2016 Premium | Panasonic HDC-SD66 | Velbon CX-586 | Delamax Capa Videoschiene 60cm mit Velbon PH-358 Stativkopf | ZOOM H2n | Panasonic Lumix DMC-FZ300

Cruiser72 schrieb am 03.10.2018 um 18:39 Uhr

Auf dem Screenshot sieht man, dass der Effekt auf der Zeitleiste für die Keyframes gar nicht aktiviert ist. Da fehlt das Häkchen!

Ja hatte ich beim Screebshot vergessen zu setzen, aber auch mit Häckchen geht es nicht.

BilderMacher schrieb am 03.10.2018 um 18:44 Uhr

Ich habe kein echtes 360°-Videomaterial, kann aber die Szenenrotation per Keyframes steuern.

Welchen Versionsstand hat dein Video deluxe Premium? Bist du auf diesem: ?

Gruß, B a lderm I cher

(Ich bin KEIN MAGIX Mitarbeiter, ich bin NICHT beim MAGIX-Support!)

-----------------------------------------------------------------------------------------

Mein System: Windows 10 Home 64Bit | Intel(R) Core(TM) i5-5200U CPU @ 2.20GHz | NVIDIA GeForce 840M, 4GB RAM | Vdl 2016/2018 Premium; Video Pro X 7, 10; Fotostory Deluxe 2018| MAGIX Foto&Grafik Designer 15; XARA Designer Pro X 15, Web Designer 11/15 | MAGIX Music Maker MX Premium, Music Maker 2016 Live, MAGIX Samplitude Music Studio 2017 | MAGIX Audio & Music Lab 2016 Premium | Panasonic HDC-SD66 | Velbon CX-586 | Delamax Capa Videoschiene 60cm mit Velbon PH-358 Stativkopf | ZOOM H2n | Panasonic Lumix DMC-FZ300

Cruiser72 schrieb am 03.10.2018 um 21:21 Uhr

Ich habe kein echtes 360°-Videomaterial, kann aber die Szenenrotation per Keyframes steuern.

Welchen Versionsstand hat dein Video deluxe Premium? Bist du auf diesem: ?

 

BilderMacher schrieb am 03.10.2018 um 21:24 Uhr

Man muss nicht andauernd auf "Zitieren" klicken! 😦😖😣👎📍🚩

Gruß, B a lderm I cher

(Ich bin KEIN MAGIX Mitarbeiter, ich bin NICHT beim MAGIX-Support!)

-----------------------------------------------------------------------------------------

Mein System: Windows 10 Home 64Bit | Intel(R) Core(TM) i5-5200U CPU @ 2.20GHz | NVIDIA GeForce 840M, 4GB RAM | Vdl 2016/2018 Premium; Video Pro X 7, 10; Fotostory Deluxe 2018| MAGIX Foto&Grafik Designer 15; XARA Designer Pro X 15, Web Designer 11/15 | MAGIX Music Maker MX Premium, Music Maker 2016 Live, MAGIX Samplitude Music Studio 2017 | MAGIX Audio & Music Lab 2016 Premium | Panasonic HDC-SD66 | Velbon CX-586 | Delamax Capa Videoschiene 60cm mit Velbon PH-358 Stativkopf | ZOOM H2n | Panasonic Lumix DMC-FZ300

Cruiser72 schrieb am 04.10.2018 um 12:03 Uhr

@BilderMacher

Ich bitte doch um etwas Contenance. In jedem Forum muss doch immer wieder Dreck losgetreten werden.

Du hattest gefragt welche Version und von mir kam das Foto, was war daran jetzt nicht korrekt. 😶

 

Also bitte: Lösungsvorschläge und nicht schei… schreiben

Cruiser72 schrieb am 04.10.2018 um 12:17 Uhr

Noch mal an alle.

Hab noch mal ein Update vom Programm gemacht, jetzt kann ich beispielsweise die Keyframes setzen,

Also noch mal meine vorgehensweise

Schritt 1

360 Grad Modus einschalten

 

Schritt 2

 

Auflösung anpassen

 

Schritt 3 Keyframes gesetzt, am Anfang und Ende, Ende sieht man auf dem Foto nicht, Hacken bei Szenenrotation ist ebenfalls gesetzt, auf dem Bild fehlt er, aber ich bekomme keine Bewegung in die Szene.

 

Irra schrieb am 04.10.2018 um 12:40 Uhr

Wenn du nicht an den Schiebereglern ziehst kann das Bild nicht wissen wohin es sich bewegen soll 😉

 

"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen."(Karl Valentin) PC i7-3770 CPU @3,40 GHz, 16 GB Ram, Grafikkarte Nividia GeForce GTX 660 Ti, Intel HD Grafics 4000, Betriebssystem Windows 10 Pro 64 Bit, SSD Samsung 840 (256 GB), WD 2 TB Laptop Acer i7-6700HQ 2.6 GHz, 16 GB Ram, Nvidia GeForce GTX 950M, Intel HD Grafics 530, Windows 10 Home, SSD 256, HDD 2 TB Magix VDL 2019,  Pro X10 Foto & Grafik Designer 15 Sony HDR-PJ580VE, Panasonic Lumix Tz101, Lumix FZ 1000, Sony Alpha 6000, Sony Alpha 6300

Markus73 schrieb am 04.10.2018 um 13:17 Uhr

@Cruiser72

Hast Du denn ganz grundsätzlich die Funktionsweise der Keyframe-Technik verstanden, unabhängig von der 360-Grad-Bearbeitung? Ich denke, hier sollte man zuerst ansetzen...

Cruiser72 schrieb am 04.10.2018 um 14:37 Uhr

@Irra, @Markus73

Ich setze am Anfang der Szene einen Keyframe und ziehe die Timeline zum Ende der Szene hin und setze hier am Ende noch eine Keyframe, zumindest wird es so im Handbuch beschrieben. Am Start der Szene bin ich quasi bei 0 Grad und am Ende der Szene bin ich dann beispielsweise bei 90 Grad, wobei ich die Rotation im Videomonitor mit der Maus in der 360 Grad Einstellung vorgenommen habe.

Ansonsten beschreibt Ihr doch bitte mal wie ich vorgehen kann.

 

 

 

Markus73 schrieb am 04.10.2018 um 14:46 Uhr

Diese Reihenfolge ist einzuhalten:

  • Zeitpunkt einstellen (durch Ziehen des Abpielmarkers)
  • Effekt wie gewünscht einstellen
  • Keyframe setzen (bzw. kontrollieren, ob er gesetzt wurde, oft geschieht dies automatisch)

 

Diese drei Schritte so oft wiederholen wie gewünscht.

Zuletzt geändert von Markus73 am 04.10.2018, 14:46, insgesamt 1-mal geändert.

AMD Phenom II X4 955 @3.2 GHz, Gigabyte 870-UD3, 4 GB RAM, ATI Radeon HD5670, Win 10 Home

VdL 2016 Premium, Video Pro X8, Web Designer 12 Premium, Foto & Grafik Designer 11

LunaLemdow schrieb am 22.10.2018 um 23:10 Uhr

und was ist, wenn die Buttons beim Keyframe setzen grau sind und nicht weiss? Soblad ich die 360° bearbeitung anklicke, darf ich keine Keyframes mehr setzen. In einem ähnlichem Post vom 29.9.2017 steht:

es gibt eine Umgehung: Aktiviert man den neuen Effekt "360°-Szenenrotation", so ist das Keyframe setzen, kopieren etc. auch beim Effekt "360°-Panorama" wieder möglich.

Das geht aber auch nicht :-(

Lieber Gruss