Kommentare

Tom-Jumpy schrieb am 23.11.2020 um 18:11 Uhr

Ich habe die aktuelle VD-Plus 20.0.1.73. Es handelt sich um ein importiertes MOV-File einer Canon 100D mit 1920x1080 und 25fps. Keine Effekte und eine importierte Wave-Datei in 48kHz und 24Bit.

geschi schrieb am 23.11.2020 um 18:22 Uhr

Hallo

Welche Voreinstellungen kannst du da auf 256 stellen, das kann nur das AVCHD Format sein, ja und das kann auch Surround, wie man hier sieht:

zwischen mp4 und AVCHD ist schon ein Unterschied und zwar der Container und der Audiocodec.

Tom-Jumpy schrieb am 23.11.2020 um 20:05 Uhr

Hier, schau ma

l

Tom-Jumpy schrieb am 23.11.2020 um 20:08 Uhr

Ich möchte ein MP4 mit mehr als 192kbit/s Audio ausgeben. Das muss doch gehen, oder?

vdl-user-v19 schrieb am 23.11.2020 um 20:14 Uhr

Geht bei MP4/AAC tatsächlich offenbar nur bis 192 kbit/s. Der im Programm integrierte Intel-AAC-Encoder unterstützt bei MP4 nicht mehr bzw. wurde ggf. irgendwie limitiert.

Aber interessehalber: beim AAC-Codec ist doch 192 kbit/s eine gute Qualität, warum müsste es eine höhere AAC-Audiobitrate sein?

geschi schrieb am 24.11.2020 um 07:54 Uhr

Was du da bei deinen Screenshoots zeigst ist AVCHD!!

Das ist kein MP4.

Das muss doch gehen, oder?

Nein, nicht mit VDL und den Standard Codec, dazu benötigst du den MC Codec (gebührenpflichtig), der kann das in VDL ausgeben.

Tom-Jumpy schrieb am 24.11.2020 um 08:02 Uhr

Hast Recht, mit MP4 geht es auch nicht. Ich will ein Video hochladen, in dem es um HiFi geht und hier wäre eine höhere Bitrate sinnvoll. Ich habe das Programm gestern gekauft. Kann ich davon noch zurücktreten?

vdl-user-v19 schrieb am 24.11.2020 um 16:05 Uhr

@geschi

Habe (von alt her noch) den MainConcept MPEG-4/H.264-Codec und mal ausprobiert eine MP4/AAC-Datei mit 256 kbit/s oder mehr zu erzeugen.

Will nur infohalber mitteilen, dass man da offenbar nur mit den Presets etwas fest abspeichern kann. (Set default)

Die kbps bei "Rate Control" sind damit nicht wirklich dauerhaft anwählbar, weil es in dem AAC-Export-Fenster keinen "Speichern"-Button gibt.

Die 256 kbps erreicht man zwar durch wählen des Presets "DivX Plus Streaming", aber höheres scheint auch mit dem MainConcept in Video deluxe nicht zu gehen.

(Ist jetzt keine große Sache, ich weiß ja, das der in Video deluxe eingebaute alte MainConcept nicht mehr weiter gepflegt wird. Aber wenn man wirklich im HiFi-Bereich was machen will, dann geht es mir VDL nicht wirklich, würde ich dann sagen.)

@Tom-Jumpy

In der Magix-Software Vegas Pro kann man in höheren Audiobitraten auch bei MP4/AAC exportieren.

In Vegas Movie Studio (,was etwas weniger Funktionen hat aber preislich günstiger ist) weiß ich es gerade nicht genau. Da gibt es aber auch eine Testversion.

https://www.vegascreativesoftware.com/de/testversionen/videobearbeitungsprogramm-kostenlos-downloaden/

(Soll nur ein Hinweis sein, wenn Du auf der Suche bist, damit Du Dein Vorhaben realisieren kannst.)

geschi schrieb am 24.11.2020 um 16:18 Uhr

@vdl-user-v19

und auch abspeichern:

vdl-user-v19 schrieb am 24.11.2020 um 16:26 Uhr

Oh, oh - ich habe einen UHD-Bildschirm und 175%-Textskalierung eingestellt.

Bei dieser Einstellung fehlen im AAC-Export-Fenster die OK / Abbrechen / Übernehmen - Buttons.

Also kann man durchaus in VDL mit dem MainConcept auch hohe Audiobitraten erzielen.

Dankeschön für die hilfreichen Screenshots. Damit wäre das ja geklärt.

Tom-Jumpy schrieb am 24.11.2020 um 16:33 Uhr

@vdl-user-v19

und auch abspeichern:

So ein Fenster wie im ersten Bild kenne ich nicht. Hast Du VDL Premium? Ich habe mein Problem dem Support mitgeteilt und die haben meinen Kauf storniert😕

Finde ich das unter MP4 Export?

vdl-user-v19 schrieb am 24.11.2020 um 16:45 Uhr

ja, habe Premium Version 20.0.1.73

unter "Hilfe > Zusatzinhalte installieren..." wird der sog. MainConcept-Codec angeboten (kostet 4,99 €, glaube ich)

Dieser kann nach dem Erwerb dann in den Programmeinstellungen aktiviert werden.

Danach bekommt man beim MP4-Export dann, die oben gezeigten Auswahlfenster.

Tom-Jumpy schrieb am 24.11.2020 um 16:52 Uhr

Dann kaufe ich es nochmal😂 Danke!

vdl-user-v19 schrieb am 24.11.2020 um 16:59 Uhr

Wenn der MainConcept-Codec installiert wurde kann man in den Programmeinstellungen dann wählen, welchen MPEG-4-Codec (Standard(Intel) oder MainConcept) man für den Im- und Export von MPEG-4-Dateien benutzen möchte.

Tom-Jumpy schrieb am 24.11.2020 um 17:04 Uhr

Muss ich denn jetzt wieder meine alte Version installieren, damit ich den Updatepreis bekomme? Hatte VDL2017.

vdl-user-v19 schrieb am 24.11.2020 um 17:15 Uhr

Also installiert werden muss eine alte Version eigentlich nicht, wenn man eine Updateversion erwirbt.

Jetzt weiß ich persönlich gerade nicht, ob Magix im Fall einer erfolgten Produktrückgabe dann beim erneuten Erwerb den vollen Preis verlangt ... ?

Ist ja ein Anwenderforum hier. Bei Fragen zum konkreten Produktkauf und Preisen ist es bestimmt besser wenn Du Dich da nochmal an die Kaufberatung wendest.

https://www.magix.com/de/support/kundenservice/#c66422

Tom-Jumpy schrieb am 24.11.2020 um 20:06 Uhr

Sagt mal, wie komme ich an die NewBlue Effekte? Wenn ich auf Zusatzinhalte installieren klicke, kommt nur der MPEG4 Main Concept Codec.

 

Und habt Ihr Erfahrungen mit Neat Image zur Rauschunterdrückung?

vdl-user-v19 schrieb am 24.11.2020 um 20:35 Uhr

Das müsste eigentlich alles in den E-Mails von Magix stehen (Bestellbestätigung usw.).

In Video deluxe auf den Aktenreiter "Effekte" gehen und dann bis "Zusatzeffekte" hinunterscrollen ... usw.

https://www.magix.com/de/support/technische-unterstuetzung/installation-und-aktivierung-von-zusatzprogrammen/

siehe ganz unten NewBlueFX ...

Tom-Jumpy schrieb am 24.11.2020 um 20:53 Uhr

Ich finde in der Bestellbestätigung nur einen Serielcode von proDAD und nichst von NewBlue. Genausowenig wie im Reiter Effekte. Wie gesagt, bei Zusatzinhalte installieren, kommt nix mehr.

BilderMacher schrieb am 24.11.2020 um 20:57 Uhr

SUPPORT - Artikel auf magix.info:

https://www.magix.info/de/support/artikel/installation-aktivierung-der-plugins-mercalli-5-und-newblue-filter-5--1527/

Tom-Jumpy schrieb am 24.11.2020 um 22:49 Uhr

Ich bin zu doof....bleibt unter uns😬

Wie bekomme ich dieses Fenster denn weg? Kommt immer wieder.

Das proDAD ReSpeedr 1.0 ist ein Standalone-Programm? Habe es installiert, aber es taucht nicht unter Effekte auf.

vdl-user-v19 schrieb am 25.11.2020 um 13:19 Uhr

Na wenn die Dateien fertig heruntergeladen sind, sollte im Normalfall auch das Download-Fenster nicht mehr erscheinen.

Ja, ReSpeedr ist ein Standalone-Programm, das nicht z.B. per Plug-in in VDL eingebunden ist und somit auch nicht unter Effekte erscheint.

BilderMacher schrieb am 25.11.2020 um 13:28 Uhr

Wie bekomme ich dieses Fenster denn weg? Kommt immer wieder.

Da gibt es Lösungen im Forum für dieses "Problem" ...

https://www.magix.info/de/forum/dateien-auswhlen-beim-start-kommt-beim-jedem-start-erneut--1251862/#ca1589007

Wobei das Fenster im Bild nicht das ist, was andere Nutzer immer angeben.

Bei dir wird etwas installiert. Daher würde ich meinen, es verschwindet, wenn alles fertig installiert ist?