erstellte Seite wird online nicht angezeigt

viodor schrieb am 18.09.2020 um 12:13 Uhr

Hallo Zusammen,

ich habe ein Problem mit dem veröffentlichen meiner kleinen Homepage.Erst letzte Woche holte ich mir den web-designer-premium. Auf die Schnelle bastelte ich an meinem ersten Versuch und lud mittels FTP die Seite hoch. Auch erhielt ich die Erfolgsmeldung für das Hochladen.

Mein Homepageanbieter ist Greatnet.de, von dem ich die notwendigen FTP-Daten übertrug.

Warum auch immer, das Resultat meiner Seite ist nicht online. Ich sehe nur meine alte, vor vielen Jahren erstellte Homepage.

Was kann und muss ich tun, dass ich zum gewünschten Resultat komme?

VG

Viodor

Kommentare

BilderMacher schrieb am 18.09.2020 um 12:23 Uhr

Hallo!

Mein Homepageanbieter ist Greatnet.de, von dem ich die notwendigen FTP-Daten übertrug.

Vielleicht ist hier ein "Übertragungsfehler" passiert? Ich würde da noch einmal genau nachsehen/nachfragen, wie und wo die Homepage zu veröffentlichen ist.

Ein Web Designer-Problem sehe ich eher nicht. Wohl aber ein FTP-Zugangsdaten-Problem und/oder Problem bei der Angabe von Unterordner und Zielverzeichnis.

 

Zuletzt geändert von BilderMacher am 18.09.2020, 12:24, insgesamt 1-mal geändert.

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware:

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export)
NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

---------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    21H2
Betriebssystembuild    19044.1949

-----------------------------------------------

viodor schrieb am 18.09.2020 um 17:02 Uhr

Ich weiß nicht... Ich habe alle Webhosting-Zugangsdaten verglichen und neu eingegeben.

Die Übertragung funktioniert und wird als übertragen angezeigt... doch nix geschieht... Ich vermute auch, dass sich irgendwo ein Fehler eingeschlichen hat...... wenn ich nur wüßte wo????

marboe schrieb am 18.09.2020 um 17:04 Uhr

Wie ist denn die URL der veröffentlichten Seiten? Gruß Marboe

viodor schrieb am 18.09.2020 um 17:12 Uhr

meine Seite ist: http://picture-contrast.de/

das ist aber die Seite, die ich überarbeiten möchte....

viodor schrieb am 18.09.2020 um 17:58 Uhr

die habe ich auch geleert...

BeRo schrieb am 18.09.2020 um 18:55 Uhr

[...] Auf die Schnelle bastelte ich an meinem ersten Versuch und lud mittels FTP die Seite hoch. [...]

Und bei der Aktion findest Du, wie @BilderMacher schon vermutet hat, die Fehlerquelle.

Dein Provider sagt dazu:

Ordnerstruktur (FTP, wohin muss meine Webseite?)Wenn Sie sich per FTP auf Ihren Account eingeloggt haben, sehen Sie folgende Ordner:
   
files
restore
backup
html
log
phptmp
   
files
In diesen Ordner können Sie die Daten kopieren, die nicht direkt über den Webbrowser verfügbar sein sollen, z.B Konfigurationsdaten für Ihre Datenbank. Die Verlinkung erfolgt dann relativ (z.B. include "../files/db_config.php").
   
backup
Hier erstellt Confixx automatisch Ihre Backupdateien, wenn Sie diese Funktion per Confixx Webinterface ausführen. Eine ausführliche Anleitung finden Sie im Confixx Benutzer-Handbuch.
   
html
Alle Dateien, die per Browser (IE, Mozilla, Opera usw.) erreichbar sein sollen, müssen in den Ordner "html". Als Startdatei legen Sie am besten eine Datei mit dem kleingeschrieben Namen "index.html" oder "index.php" an. Diese Datei wird dann automatisch ausgeführt, wenn sie Ihre Domain aufrufen.
   
log
Hier werden die Zugriffe Ihrer Webseite protokolliert. Die Logdatei heißt "access_log". Alle 24 Stunden wird dies archiviert. Die Größe der Logfiles wird nicht zu Ihrem verbrauchten Webspace gerechnet. Sie können die Logfiles auch mit externen Programmen selbst auswerten.
   
phptmp
Hier schreibt PHP temporäre Dateien, da Sie keinen direkten Zugriff auf das Server-Temp Verzeichnis von PHP haben.

Hast Du das Gesagte berücksichtigt und Deine Dateien in das Verzeichnis "html" hochgeladen?
Selbst wenn Du das gemacht hast, könnte Dir die Priorisierung von Dateien mit der Endung "html" noch einen Streich spielen.
NetObjects Fusion legt standardmäßig Dateien mit der Endung "html" an und der Web Designer benutzt auf "htm" endende Dateien. Da normalerweise die auf "html" endenden Dateien bei der Auslieferung durch den Webserver bevorzugt werden, würdest Du Deine Seiten, die mit dem Web Designer erstellt wurden nicht sehen können, obwohl sie im richtigen Verzeichnis "html" liegen (was aber nicht der Fall zu sein scheint).

Prüf' also mal den richtigen Upload Pfad und lösch' in jedem Fall die im Verzeichnis "html" liegenden Dateien, bevor Du einen neuen Upload mit dem Web Designer (oder mit FileZilla?) machst. 🤓

Zuletzt geändert von BeRo am 18.09.2020, 18:56, insgesamt 1-mal geändert.

Auf den Tag genau gehen heute, am 14.08.2021, 10 Jahre online Support für die Community zu Ende.
Ich freue mich auf eine neue, berufliche Herausforderung, die sich gerade ergeben hat. Leider bleibt dann keine Zeit mehr für die Community übrig, aber Ihr seid bei den aktiven Mitgliedern in besten Händen.
Sicher schaue ich auch ab und zu nochmal rein... 🤓

viodor schrieb am 18.09.2020 um 19:56 Uhr

Lieben Dank für die Info. Ich kenne mich leider zu wenig aus. Alles was ich am PC so treibe, muss ich mir mühselig aneignen und da freut es mich um so mehr, wenn es welche wie euch gibt, die einen Hilfestellungen geben....

Ich werde jetzt in der Management Console alles suchen, was das alte Datum hat und löschen, einschließlich das html Verzeichnis.... und noch einmal mein Glück versuchen.... ich hoffe das funktioniert so...

BeRo schrieb am 18.09.2020 um 20:10 Uhr

[...] alles suchen, was das alte Datum hat und löschen, einschließlich das html Verzeichnis. [...]

Das Verzeichnis darfst Du in keinem Fall löschen! Das ist "lebenswichtig" für die Veröffentlichung der Site.
Mein Vorschlag:

lösch' in jedem Fall die im Verzeichnis "html" liegenden Dateien

Bezog sich ausschließlich auf den Inhalt des Verzeichnisses..
Aber sehr wahrscheinlich hat Dein Provider Dir ohnehin nicht die Rechte gegeben, systemrelevante Dateien/Verzeichnisse auf dem Webserver zu löschen/anzulegen... 😎

Auf den Tag genau gehen heute, am 14.08.2021, 10 Jahre online Support für die Community zu Ende.
Ich freue mich auf eine neue, berufliche Herausforderung, die sich gerade ergeben hat. Leider bleibt dann keine Zeit mehr für die Community übrig, aber Ihr seid bei den aktiven Mitgliedern in besten Händen.
Sicher schaue ich auch ab und zu nochmal rein... 🤓

viodor schrieb am 18.09.2020 um 21:11 Uhr

Ich meine auch den Inhalt... was ich getan habe. und jetzt... geht gar nichts mehr. Die alte Seite ist nicht mehr online, die neue Seite lud ich erfolgreich hoch, was ich auch in der Management Console sehe, im Ordner: index_htm_files, doch online kann ich das Erstellte nicht sehen...😦 Mit NetObjects Fusion funktionierte das damals super und dieses Programm kaufte ich mir, da es auch einfach zu handhaben sein sollte....kann ich bisher nicht bestätigen, leider....

Wie finde ich heraus, ob meine Einstellungen richtig sind?

 

BeRo schrieb am 18.09.2020 um 21:40 Uhr

[...] lud ich erfolgreich hoch, was ich auch in der Management Console sehe, im Ordner: index_htm_files [...]

Scheinbar war der Upload nicht erfolgreich. 🙃
Zumindest nicht im richtigen Ordner "html" auf dem Webserver.

Von welcher Management Console sprichst Du?

[...] Wie finde ich heraus, ob meine Einstellungen richtig sind? [...]

Das kannst Du ganz einfach prüfen, wenn Du die Einstellungen, die Dir Dein Provider vorgegeben hat, mit denen vergleichst, die Du im Upload Dialog des WD eingegeben hast.
Wenn da alles stimmt, dann solltest Du nach einem Klick auf den Button "Webspace durchsuchen" die hochgeladenen Dateien im Ordner "html" sehen können.

Auf den Tag genau gehen heute, am 14.08.2021, 10 Jahre online Support für die Community zu Ende.
Ich freue mich auf eine neue, berufliche Herausforderung, die sich gerade ergeben hat. Leider bleibt dann keine Zeit mehr für die Community übrig, aber Ihr seid bei den aktiven Mitgliedern in besten Händen.
Sicher schaue ich auch ab und zu nochmal rein... 🤓

viodor schrieb am 18.09.2020 um 21:51 Uhr

Ich benutze die Console greatnet-hosting.de und dort befindet sich kein "html" Ordner. Kann ich diesen wie auf dem Foto von dir, selbst eintagen? oder wie komme ich sonst zu diesem Ordner?

viodor schrieb am 18.09.2020 um 22:45 Uhr

Ich habe es einfach mal versucht und die Daten wie auf dem Foto eingeschrieben. Wenn ich jetzt auf "Webspace durchsuchen" klicke, zeigt es mir folgendes an....

ist es richtig, dass sich dort nicht eine "html" Datei befindet?

Online ist Seite leider immer noch nicht....

Dies hier sind meine FTP-Einstellungen:

Was muss ich noch ändern? Wo ist noch der Fehler?

 

 

 

BeRo schrieb am 18.09.2020 um 23:24 Uhr

[...] Wenn ich jetzt auf "Webspace durchsuchen" klicke, zeigt es mir folgendes an....
ist es richtig, dass sich dort nicht eine "html" Datei befindet? [...]

Ja, denn Du befindest Dich im Verzeichnis "html", dessen Inhalt (alle HTML Dateien) Du ja heute komplett gelöscht hast. Der neue Upload mit dem WD hat ganz korrekt Dateien mit der Endung "htm" erzeugt.

[...] Was muss ich noch ändern? Wo ist noch der Fehler? [...]

Auf den ersten Blick scheint alles korrekt zu sein.

Bein genauerem Hinsehen fällt aber auf, dass das Datum der hochgeladenen Dateien nicht stimmt. Nur das Verzeichnis "index_htm_files" wurde mit dem richtigen Datum angelegt.
Außerdem hast Du als URL eine SSL geschützte (https) Site angegeben. Das kann nur funktionieren, wenn Du (oder der Provider) tatsächlich ein SSL Zertifikat auf dem Webserver eingerichtet hast.
Das Ergebnis beim Aufruf der URL ist entsprechend:

Setz Dich mal mit dem Support von Greatnet in Verbindung (klick) und kläre dort, in welches Verzeichnis Du die HTML Dateien hochladen musst und ob für Dich ein SSL Zertifikat eingerichtet wurde.

Zuletzt geändert von BeRo am 18.09.2020, 23:43, insgesamt 2-mal geändert.

Auf den Tag genau gehen heute, am 14.08.2021, 10 Jahre online Support für die Community zu Ende.
Ich freue mich auf eine neue, berufliche Herausforderung, die sich gerade ergeben hat. Leider bleibt dann keine Zeit mehr für die Community übrig, aber Ihr seid bei den aktiven Mitgliedern in besten Händen.
Sicher schaue ich auch ab und zu nochmal rein... 🤓

viodor schrieb am 19.09.2020 um 07:17 Uhr

Hallo und vielen Dank. Ich werde mich, sobald als möglich, mit greatnet in Verbindung setzen und nach einer Lösung suchen. Ich hoffe mit Erfolg und euch informieren.

VG und schönes Wochenende erst einmal.

BeRo schrieb am 19.09.2020 um 08:33 Uhr

[...] werde mich, sobald als möglich, mit greatnet in Verbindung setzen [...]

Ok. Und bei der Gelegenheit kannst Du auch klären, ob die Dateiendung "htm" oder "html" wahlfrei verwendet werden kann.

Es ist immerhin nicht völlig ausgeschlossen, dass Dein Webserver so eingestellt wurde, dass die Endung "html" lauten muss. Das würde erklären, warum die korrekt hochgeladenen Dateien mit der Endung "htm" nicht angezeigt werden.

Du kannst zum Test im WD Deine "index" Seite explizit in "index.html" umbenennen. Der WD übernimmt die Endung dann automatisch für alle Seiten. Beim Upload (Veröffentlichen) Deiner Site geht das dann auch so auf den Webserver.

Einen Versuch ist's wert... 😉

Auf den Tag genau gehen heute, am 14.08.2021, 10 Jahre online Support für die Community zu Ende.
Ich freue mich auf eine neue, berufliche Herausforderung, die sich gerade ergeben hat. Leider bleibt dann keine Zeit mehr für die Community übrig, aber Ihr seid bei den aktiven Mitgliedern in besten Händen.
Sicher schaue ich auch ab und zu nochmal rein... 🤓

viodor schrieb am 19.09.2020 um 08:51 Uhr

Das mit der "index" Seite werde ich dann gleich versuchen... Ich bin gespannt....😉

viodor schrieb am 19.09.2020 um 09:02 Uhr

Das mit der SSL-Verschlüsselung müsste ich selbst auswählen und einstellen, wo ich jedoch noch keinen blassen Schimmer habe wie und wo ich da was einstellen muss...

ich habe die Seite noch einmal ohne "https" übertragen....leider wieder ohne Erfolg....jetzt versuche ich das mit dem umbenennen in index.html

viodor schrieb am 19.09.2020 um 09:06 Uhr

Ich erhalte beim umbenennen folgende Meldung:

BeRo schrieb am 19.09.2020 um 09:18 Uhr

[...] Ich erhalte beim umbenennen folgende Meldung: [...]

Das passiert, weil Du den standardmäßigen Namen ändern willst. In Deinem Fall ist das aber ok und Du kannst bestätigen, dass das so gewollt ist...

Auf den Tag genau gehen heute, am 14.08.2021, 10 Jahre online Support für die Community zu Ende.
Ich freue mich auf eine neue, berufliche Herausforderung, die sich gerade ergeben hat. Leider bleibt dann keine Zeit mehr für die Community übrig, aber Ihr seid bei den aktiven Mitgliedern in besten Händen.
Sicher schaue ich auch ab und zu nochmal rein... 🤓

viodor schrieb am 19.09.2020 um 09:35 Uhr

Ich habe die Seite umbenannt.... jedoch ohne Erfolg....

Mir ist jetzt folgendes aufgefallen und ihr könnt mir bestimmt sagen, ob das so in Ordnung ist, oder was ich verändern muss....

Laut Hosting-Einstellungen ist der Pfad zum Basisverzeichnis "httpdocs". Gehe ich in den Ordner "File Manager" ist jedoch "httpdocs" leer. Liegt das am erstellten Unterordner "html" ???

 

BeRo schrieb am 19.09.2020 um 09:46 Uhr

[...] Laut Hosting-Einstellungen ist der Pfad zum Basisverzeichnis "httpdocs". [...]

[...] Gehe ich in den Ordner "File Manager" ist jedoch "httpdocs" leer. Liegt das am erstellten Unterordner "html" ? [...]

Das ist sehr wahrscheinlich so. Allerdings erklärt das nicht, dass die "alte" Website scheinbar im Unterverzeichnis "html" gelegen hat 🤓

Auf den Tag genau gehen heute, am 14.08.2021, 10 Jahre online Support für die Community zu Ende.
Ich freue mich auf eine neue, berufliche Herausforderung, die sich gerade ergeben hat. Leider bleibt dann keine Zeit mehr für die Community übrig, aber Ihr seid bei den aktiven Mitgliedern in besten Händen.
Sicher schaue ich auch ab und zu nochmal rein... 🤓

viodor schrieb am 19.09.2020 um 09:57 Uhr

ich habe jetzt eins gemacht. Ich habe den kompletten Inhalt aus dem "html" Ordner in den Ordner " httpdocs" verschoben und was soll ich sagen... das hat funktioniert....endlich....

Was muss ich jedoch tun, dass alles gleich in den richtigen Ordner übertragen wird? und was ich auch nicht verstehe, dass sich in dem Verzeichnis Dateien befinden, einmal als "htm" und als "htlm". Was ist richtig und wo befindet sich bei mir der Fehler???

Jetzt werde ich jedoch erst einmal das schöne Wetter genießen und mit der Familie einen Spaziergang machen und mich heute Abend wieder mit meiner Problematik beschäftigen.

Ich danke euch ganz sehr für euere Hilfe und wünsche euch auch einen schönen Tag....

VG und bis später....😉

marboe schrieb am 19.09.2020 um 11:36 Uhr

@viodor

Wenn du unter dem Seitennamen nur "kontakt" oder "impressum" schreibst, dann exportiert der WD die Seiten als - kontakt.htm oder - impressum.htm

Schreibst du allerdings an der gleichen Stelle "kontakt.html" oder "impressum.html", dann wird daraus
- kontakt.html oder impressum.html.
Erschwerend kommt hinzu: machst du das auf der index-Seite, dann wird das ganze Projekt mit der Dateiendung "html" exportiert. Und genau das hast du gemacht.
Du kannst dich also für eines entscheiden und dann alle "falschen" Dateiseiten auf dem Server löschen. Sie sind wohl doppelt vorhanden. Möglicherweise hat auf deine Entscheidung welche Endung du nun haben willst auch, was du ggf schon beworben oder irgendwo gedruckt hast. Gruß Marboe

BeRo schrieb am 19.09.2020 um 12:01 Uhr

[...] was ich auch nicht verstehe, dass sich in dem Verzeichnis Dateien befinden, einmal als "htm" und als "htlm". [...]

Das ist das Resultat von 2 Veröffentlichungen (Uploads), die Du vorgenommen hast.
1x mit den Standard Einstellungen des WD, die dafür sorgen, dass die Dateien mit der Endung "htm" abgelegt werden.
Und 1x mit der geänderten Einstellung, die die Dateien mit der Endung "html" hochgeladen hat.

Da Du zuletzt die "html" Endung benutzt hast, ist das die aktuell richtige Einstellung. Rufst Du die Site über die URL auf, ohne einen Seitennamen anzuhängen, dann siehst Du die "index.html". Hängst Du aber explizit einen Seitennamen an, z., B. "index.htm", dann siehst Du ...

Du kannst jetzt entweder den kompletten Inhalt des Verzeichnisses "httpdocs" löschen und die Site mit den "html" Endungen neu veröffentlichen (hochladen) oder Du löschst über die greatnet Management Console alle Dateien mit der Endung "htm".

Alternativ kannst Du natürlich auch versuchen, den Upload Deiner Site mit der Standard Einstellung (Dateiendung "htm") in das vorab geleerte Verzeichnis "httpdocs" vorzunehmen, wenn die Webserver Voreinstellungen das zulassen.
Das hätte den Vorteil, dass Du den WD ohne Veränderung benutzten kannst und das eventuell schon veröffentlichte Links, die z. B. den Namen einer Seite mit der Endung "htm" enthalten, weiter funktionieren. @marboe hatte das ja in ihrem Kommentar schon angemerkt...

Auf den Tag genau gehen heute, am 14.08.2021, 10 Jahre online Support für die Community zu Ende.
Ich freue mich auf eine neue, berufliche Herausforderung, die sich gerade ergeben hat. Leider bleibt dann keine Zeit mehr für die Community übrig, aber Ihr seid bei den aktiven Mitgliedern in besten Händen.
Sicher schaue ich auch ab und zu nochmal rein... 🤓