Farbverfälschungen nach dem Exportieren

Rainer-R schrieb am 22.05.2022 um 19:11 Uhr

Ein 4K Video ist erstellt worden, mit einigen Bildern/Schnappschüssen zum Schluss. Alles sieht, in der Timeline super aus. Beim langsamen durch scrollen, alles super. Nach dem Exportieren ist alles gut, bis auf die Bilder zum Schluss, dort sind massive Farbverfälschungen und nur Teile von Bildern zu erkennen. Was kann das sein?

Kommentare

MAGIX_Mod schrieb am 23.05.2022 um 09:25 Uhr

Hallo @Rainer-R

Uns sind keine Codierungsfehler bekannt, die dieses Problem verursachen könnten.
Wenn tatsächlich keine Effekte auf die Bilder angewendet wurden, ist es ratsam, das Problem mit unserem Support-Team zu besprechen.

Um Effekte zu entfernen, öffne die Timeline und klicke mit der rechten Maustaste auf das Bild, das von dem Problem betroffen ist. Über das angezeigte Menü kannst du alle Effekte, die auf das Bild angewendet wurden, zurücksetzen. Wenn die Effekte versehentlich hinzugefügt wurden, sollte das Problem damit gelöst sein.

Um unseren technischen Dienst zu kontaktieren, kannst du entweder den Chat auf der Seite https://www.magix.com/de/support/technische-unterstuetzung/#c71158 (Von Montag bis Freitag, zwischen 10 und 15 Uhr) oder das Kontaktformular benutzen. 

https://www.magix.info/de/support/artikel/wie-kontaktiere-ich-den-technischen-support--1513/

 

Rainer-R schrieb am 23.05.2022 um 14:07 Uhr

Hallo @gmoro Ich habe schon andere Kommentare hier gelesen, die von diesen Farbverfälschungen geschrieben haben.

huebi123 schrieb am 06.06.2022 um 13:44 Uhr

@Rainer-R Ich bearbeite seit vielen Jahren mit diversen Magixversionen Fotos. Es gab noch nie Farbverfälschungen. Ich verwende Fotos im sRGB Farbraum und exportiere HEVC.mp4 BT 709 8 Bit in VDL oder 10 Bit in ProX. Vielleicht liegt es an den Farbraumeinstellungen oder die GPU hat ein Problem. CPU nutze ich nicht, da für hohe Auflösungen zu langsam.

Thomas

Spezifikationen:

VPX14, VDL2022, Vegas Pro19, Davinci Resolve Studio

Magix Music Maker Deluxe

HP Reverb G2

Laptop Alienware m17 r4

i9-10980HK 32 GB RAM, RTX 3080 Laptop GPU 16GB V-RAM, eGPU Nvidia RTX 3080 FE Razer Core X, eGPU Nvidia RTX 3090 FE Alienware Graphics Amplifier (AGA)

Kamera: Canon R5 mit RF 5.2mm f2.8L Dual Fisheye

Rainer-R schrieb am 06.06.2022 um 17:33 Uhr

@huebi123

Ich habe es jetzt herausgefunden. Intel und der Grafiktreiber mussten aktualisiert werden.

Dann war alles wieder gut.

Rainer-R schrieb am 13.08.2022 um 19:11 Uhr

Vielleicht kann mir ja Jemand helfen. Ich habe das Magix Pro X 13. Jetzt möchte ich ein Menü, mit ein paar Menüpunkten da rein haben. Die Punkte setze ich ja mit dem Kapitel Marker, denke ich mal. Die Punkte habe ich gesetzt, jetzt schalte ich um auf Brennen und wähle mir ein Menü aus. So weit, so gut. Dann möchte ich die Button darein setzen und das funktioniert nicht. Was kann ich tun? Gruß Rainer