Festplatte voll. Datenorganisation.

nadjaadam schrieb am 20.03.2024 um 09:55 Uhr

Liebe Community, ich hab folgendes Problem: Meine C Platte (NTFS, 950 GB gross) ist rot/fast voll und der Magixordner darin mit 99Gb und 6300 Dateien fällt hier natürlich ins Auge. Kann man diesen generell einfach ausschneiden und auf eine andere Festplatte (intern angeschlossen, also keine externe per USB) einfügen? Ich habe neben der C noch eine Platte D (NTFS 2 TB gross- noch 790 GB frei) und eine NAS mit 12 TB, wovon bereits 9 TB belegt sind.

Kommentare

BilderMacher schrieb am 20.03.2024 um 12:38 Uhr

Liebe Community, ich hab folgendes Problem: Meine C Platte ist rot und der Magixordner darin mit 99Gb und 6300 Dateien fällt hier natürlich ins Auge.

Hallo,

welcher der "MAGIX-Ordner" ist so voll?

  • MAGIX Downloads
  • MAGIX (MAGIX Projektdateien)
    einschließlich der Unterordner

 

Kann man diesen generell einfach ausschneiden und auf eine andere Festplatte (intern angeschlossen, also keine externe per USB) einfügen?

Ich würde den Inhalt auf die andere Festplatte verschieben. Aber erst mal müssen wir wissen, um welchen Ordner es da genau geht.

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware / Software:
::::::::::::::::::::::::::::::::::::++++:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
 

Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export)

NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

  • Video deluxe 2016 Premium
  • Video deluxe 2024 Premium
  • Video Pro X 15
  • Photostory Deluxe 2024
  • Samplitude X7 Suite
  • ACID Pro 11
  • Music Maker 2024
  • MAGIX/XARA Graphic-/Web-Designer

-----------------------------------------------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    22H2
Installiert am    ‎15.‎10.‎2020
Betriebssystembuild    19045.4291
Windows Feature Experience Pack 1000.19056.1000.0

------------------------------------------------------------------------------------

Browser: Mozilla Firefox 124.0.2 (64-Bit)

korntunnel schrieb am 20.03.2024 um 13:59 Uhr

Hallo @nadjaadam

sieh Dir mal die Signaturen von @BilderMacher und von mir an. Könntest Du Deine etwas ergänzen, damit man auf einem Blick Deine Hardwareausstattung, Betriebssystem und Magix-Version sieht. Dazu würde auch der Speicherplatz Deines C-Laufwerkes gehören.

Ich hatte mich seinerzeit entschlossen, eine Systemsicherung mit Acronis zu machen, die alte Festplatte auszubauen und den Inhalt auf eine neue Platte zu übertragen. Speicherplatz ist nicht mehr so sehr teuer hier und die SSD-Laufwerke C auf PC und Laptop haben erheblich zur Beschleunigung beigetragen.

Vielleicht auch eine Überlegung wert.

Korntunnel

VPX5 - 15, VdL 16 bis VdL 2024 Premium-/Plus-Versionen, Audio & Music Lab

Im Einsatz: VPX 15 (205) und VdL Premium 2024 (192), Photostory 2024 (170) und VEGAS Pro 21.0

Betriebssystem Laptop: Windows 11 Prof. 64 bit, Vers.23H2, PC: Vers. 23H2

PC: 32 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8700K CPU @ 3.70GHz, 3696 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); MSI-Motherboard Typ Z370 A Pro, Grafikkarte Intel UHD Graphics 630 und neu: NVidia RTX 3060.
Festplatte C = 512 GB SSD, Festplatte D = 4 TB HDD

Laptop: 64 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i9-13900H; CPU 2.60GHz, 14 Kern(e), 20 logische(r) Prozessor(en); Motherboard PE60RNE-S_RND-S_RNC-S Schenker, Grafikkarte 1 Intel Xe Graphics; Grafikkarte 2 NVIDIA GeForce RTX 4060
Festplatte C = 1 TB SSD, Festplatte D = 4 TB SSD

Camcorder Panasonic X909 und Sony FDR AX-53

Nikon D 500 Panasonic TZ-101, DJI Pocket, GoPro Hero 4, Samsung S8

nadjaadam schrieb am 20.03.2024 um 20:28 Uhr

Hallo @nadjaadam

sieh Dir mal die Signaturen von @BilderMacher und von mir an. Könntest Du Deine etwas ergänzen, damit man auf einem Blick Deine Hardwareausstattung, Betriebssystem und Magix-Version sieht. Dazu würde auch der Speicherplatz Deines C-Laufwerkes gehören.

Ich hatte mich seinerzeit entschlossen, eine Systemsicherung mit Acronis zu machen, die alte Festplatte auszubauen und den Inhalt auf eine neue Platte zu übertragen. Speicherplatz ist nicht mehr so sehr teuer hier und die SSD-Laufwerke C auf PC und Laptop haben erheblich zur Beschleunigung beigetragen.

Vielleicht auch eine Überlegung wert.

Korntunnel

Hi Korntunnel, Danke fürs Einklinken. Ich hab meine Signatur ergänzt, reicht das so? Ansonsten hab ich die Frage etwas detaillierter bearbeitet.

nadjaadam schrieb am 20.03.2024 um 20:35 Uhr

Liebe Community, ich hab folgendes Problem: Meine C Platte ist rot und der Magixordner darin mit 99Gb und 6300 Dateien fällt hier natürlich ins Auge.

Hallo,

welcher der "MAGIX-Ordner" ist so voll?

  • MAGIX Downloads
  • MAGIX (MAGIX Projektdateien)
    einschließlich der Unterordner

 

Kann man diesen generell einfach ausschneiden und auf eine andere Festplatte (intern angeschlossen, also keine externe per USB) einfügen?

Ich würde den Inhalt auf die andere Festplatte verschieben. Aber erst mal müssen wir wissen, um welchen Ordner es da genau geht.

Also, ich hab generell schon das Problem, dass bei mir glaub ziemliche Unordnung bei den Dateien herrscht, ich könnte da mal Aufräumhilfe gebrauchen. Ich hab extra mal den Oberordner namens Magix angelegt, wo alles drin sein soll, aber auch unter User usw befinden sich noch Magix Ordner. Und die Websitenordner sind auch extra. Im Magixordner (der mit den 99GB) sind mehrere Ordner drin, alle mit Änderungsdatum 21 oder 22. Ich glaube alle meine aktuellen Sachen speichert es woanders und das sind alte Sicherungen.

 

Renter11 schrieb am 21.03.2024 um 06:16 Uhr

@nadjaadam,

Du könntest auch eine größere Festplatte einbauen (lassen) und die aktuelle auf die neue größere kopieren. Alternativ dein jetziges System mittels einer Backup Software wie Acronis auf einer externen Festplatte sichern (was man sowieso machen sollte), dann könntest du „gefahrlos“ aufräumen und bei Fehlern die Daten zurückkopieren.

Windows 10  64-Bit, I7-9700, 16 GB-RAM, NVidia GeForce GTX2070, Samsung SSD 1TB, 2 x 3 TB interne HD, 2 x 4 TB externe USB 3.0 HD

MACmini I7 3.0 GHz, 1 TB SSD macOS Big Sur VMware Win10
MacBook Pro I5 2,4GHz, 1TB SSD macOS Big Sur VMware Win10

 

korntunnel schrieb am 21.03.2024 um 08:55 Uhr

Moin @Renter11

nicht, dass @nadjaadam da etwas verwechseln könnte: die alte Festplatte auf die neue kopieren, funktioniert nicht bei einem Betriebssystem, also Laufwerk C. Dazu müsste sie, wie oben geschrieben, sofort Acronis oder ein anderes Backupprogramm nutzen.

Viele Grüße

Korntunnel

VPX5 - 15, VdL 16 bis VdL 2024 Premium-/Plus-Versionen, Audio & Music Lab

Im Einsatz: VPX 15 (205) und VdL Premium 2024 (192), Photostory 2024 (170) und VEGAS Pro 21.0

Betriebssystem Laptop: Windows 11 Prof. 64 bit, Vers.23H2, PC: Vers. 23H2

PC: 32 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8700K CPU @ 3.70GHz, 3696 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); MSI-Motherboard Typ Z370 A Pro, Grafikkarte Intel UHD Graphics 630 und neu: NVidia RTX 3060.
Festplatte C = 512 GB SSD, Festplatte D = 4 TB HDD

Laptop: 64 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i9-13900H; CPU 2.60GHz, 14 Kern(e), 20 logische(r) Prozessor(en); Motherboard PE60RNE-S_RND-S_RNC-S Schenker, Grafikkarte 1 Intel Xe Graphics; Grafikkarte 2 NVIDIA GeForce RTX 4060
Festplatte C = 1 TB SSD, Festplatte D = 4 TB SSD

Camcorder Panasonic X909 und Sony FDR AX-53

Nikon D 500 Panasonic TZ-101, DJI Pocket, GoPro Hero 4, Samsung S8

ead66 schrieb am 21.03.2024 um 10:34 Uhr

Hallo @nadjaadam
Vielleicht hilft dir per Systemeigene Datenträgerbereinigung einige GB freizuschaufeln?

Zuletzt geändert von ead66 am 21.03.2024, 10:42, insgesamt 1-mal geändert.

Unzufriedenheit ist der Anfang für den Erfolg! 😉

Laptop MSI Raider GE78HX 13VI,
Win11 Home 23H2, Intel Core i9-13980HX, 64GB RAM, 4TB FB,
UHD Graphics Raptor Lake-S GT1, RTX 4090 16,0 GB,
Realtek Audio, NVIDIA High Definition Audio, Audiointerface Audient iD4 MKII

Renter11 schrieb am 21.03.2024 um 11:33 Uhr

@korntunnel,

wenn du dir z.B. eine SSD von Samsung kaufst, dann wird außer bei OEM Versionen immer ein Clone Copy mitgeliefert, was oft einer einfachen Version von Acronis entspricht bzw. vergleichbarer Software. Nur eine Festplatte über einen Online Händler zu bestellen, ist nicht ausreichend.
Ich hatte das nicht präzise erklärt, sondern nur als allgemeinen Tipp gegeben. Insofern ist dein Hinweis korrekt und gut.

Windows 10  64-Bit, I7-9700, 16 GB-RAM, NVidia GeForce GTX2070, Samsung SSD 1TB, 2 x 3 TB interne HD, 2 x 4 TB externe USB 3.0 HD

MACmini I7 3.0 GHz, 1 TB SSD macOS Big Sur VMware Win10
MacBook Pro I5 2,4GHz, 1TB SSD macOS Big Sur VMware Win10

 

nadjaadam schrieb am 21.03.2024 um 12:05 Uhr

Hallo @nadjaadam
Vielleicht hilft dir per Systemeigene Datenträgerbereinigung einige GB freizuschaufeln?

Das hab ich schon gemacht, hat leider kaum was gebracht. (danke trotzdem)

gerald-siegert schrieb am 21.03.2024 um 13:37 Uhr

@nadjaadam

Im Magix-Projektordner auf "C" sind massenhaft abgespeicherte Versuche drin.

Wenn Du bei einigen Projekten sicher bist, sie nicht mehr zu brauchen, kannst Du sie herauslöschen.

Im Zweifel auf einer anderen, wenig ausgelasteten, Partition einen Ordner erstellen und sie dort ablegen.

Kannst Du im Programm dann finden und öffnen.

So kannst Du "C" bedeutend entlasten, ohne das Programm verschieben zu müssen.

 

Programm: Magix Video deluxe Premium 2023

Rechner:

Grafikkarte: Intel(R) HD Graphics 630

Betriebsystemname    Microsoft Windows 10 Pro
Version    10.0.19045 Build 19045
Zusätzliche Betriebsystembeschreibung     Nicht verfügbar
Betriebsystemhersteller    Microsoft Corporation
Systemname    DESKTOP-647N41V
Systemhersteller    System manufacturer
Systemmodell    System Product Name
Systemtyp    x64-basierter PC
System-SKU    SKU
Prozessor    Intel(R) Core(TM) i7-7700K CPU @ 4.20GHz, 4201 MHz, 4 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en)
BIOS-Version/-Datum    American Megatrends Inc. 3807, 20.06.2018
SMBIOS-Version    3.0
Version des eingebetteten Controllers    255.255
BIOS-Modus    UEFI
BaseBoard-Hersteller    ASUSTeK COMPUTER INC.
BaseBoard-Produkt    H110M-A/M.2
BaseBoard-Version    Rev X.0x
Plattformrolle    Desktop
Sicherer Startzustand    Ein
PCR7-Konfiguration    Bindung nicht möglich
Windows-Verzeichnis    C:\WINDOWS
Systemverzeichnis    C:\WINDOWS\system32
Startgerät    \Device\HarddiskVolume2
Gebietsschema    Deutschland
Hardwareabstraktionsebene    Version = "10.0.19041.1806"
Benutzername    DESKTOP-647N41V\User
Zeitzone    Mitteleuropäische Zeit
Installierter physischer Speicher (RAM)    16,0 GB
Gesamter physischer Speicher    15,9 GB
Verfügbarer physischer Speicher    12,3 GB
Gesamter virtueller Speicher    18,2 GB
Verfügbarer virtueller Speicher    14,8 GB
Größe der Auslagerungsdatei    2,38 GB
Auslagerungsdatei    C:\pagefile.sys
Kernel-DMA-Schutz    Aus
Virtualisierungsbasierte Sicherheit    Nicht aktiviert
Unterstützung der Geräteverschlüsselung    Ursachen dafür, dass die automatische Geräteverschlüsselung nicht erfolgreich war: Das TPM ist nicht verwendbar., Die PCR7-Bindung wird nicht unterstützt., Fehler bei der Schnittstelle für Hardwaresicherheitstests. Das Gerät unterstützt kein Modern-Standby., Unzulässige DMA-fähige Busse/Geräte erkannt, Das TPM ist nicht verwendbar.
Hyper-V - VM-Monitormoduserweiterungen    Ja
Hyper-V - SLAT-Erweiterungen (Second Level Address Translation)    Ja
Hyper-V - Virtualisierung in Firmware aktiviert    Ja
Hyper-V - Datenausführungsverhinderung    Ja

 

Aufnahmegeräte:

Handy: Samsung Galaxy S10,

Drohne: Hexacopter Yuneec Typhoon H Pro

 

 

vdl-user-v19 schrieb am 21.03.2024 um 13:40 Uhr

Vielleicht noch ein weiterer allgemeiner Tipp:

Um erst einmal wieder etwas Platz auf C: zu bekommen, was ja auch für das ordnungsgemäße Funktionieren von Windows wichtig ist, könntest Du ein manuelles Suchen und stückweises Verschieben von 'unkritischen' Dateien, wie z.B. sehr großen *.mp4-Videos, die erstmal nicht mehr gebraucht werden, vornehmen.

Im Windows-Explorer kannst Du ja z.B. u.a. Deinen 99 GB - Magix-Ordner mal nach *.mp4 durchsuchen, nach Dateigröße sortieren lassen und dann entscheiden, welche Videodateien ausgelagert werden können.