Prox für unter 50 €

Ehemaliger User schrieb am 01.10.2021 um 08:50 Uhr

An alle ProX Beta tester, die viel Geld für diese bisher so stabile Version bezahlt haben, hat magix nun eine Überraschung parat. Hier gibt es die aktuelle Version für nicht mal 50 €.

Danke an alle, die dieses Produkt nach vorne gebracht haben und dafür auch noch anständig bezahlt haben 👍

Kommentare

IlyBag schrieb am 01.10.2021 um 09:44 Uhr

VORSICHT! @Ehemaliger User das ist eine absolute Fehlinformation. Hauptsache mal schön rumgepöpelt.

https://www.focus.de/deals/professionelle-videobearbeitung-professionelle-videobearbeitung-fuer-jedermann-magix-video-pro-x-jetzt-349-euro-guenstiger-sichern_id_24287203.html


 

Zuletzt geändert von IlyBag am 01.10.2021, 09:48, insgesamt 3-mal geändert.

Legende:
wlkikiv: Wer lesen kann ist klar im Vorteil
lmgtfu: Lass mich das für Dich Googlen

Equipment:
- Workstation: CPU: Ryzen 5 3600, RAM: 16GB, GFX: Radeon Pro W5700, Monitore: 2,5K 27"/4K 27" (10-Bit HDR Panel), HD: 1TB SSD/HDDs
- Cams: Sony PXW-Z190, Canon EOS 550D, kleine Actioncam, Gimbal
- Streaming/Recording: Intel Realsense, Elgato HD 60 S, Zweit HDMI Grabber, Steinberg UR12, Rode NT1, Akai APC Key 25 (als Ableton und OBS Controller), Blackhog b-explorer (ED Controller)
- Software: Win10 Pro, OBS, VPX, Resolve, Ableton Live, NI Komplete

wabu schrieb am 01.10.2021 um 09:50 Uhr

Diesen Text Block sehe ich in dem Link nirgendwo, und das wäre ja eine wichtige Information

wabu ...............der nie auslernt

Der Rechner  Installierter physischer Speicher (RAM) 16,0 GB / Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-9700K CPU @ 3.60GHz, 3600 MHz, 8 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en),

Intel® UHD Graphics 630 aktiviert

NVIDIA Geforce GTX 1650 HDMI ; 2x DVI ; VGA, PCIe

Samsung (SSD) HD103SJ F3 1 TB Sata 7200 / 2x LG GH22NS SATA schwarz

Betriebsystem Microsoft Windows 10 Home Version 10.0.18362 Build 20H2

geschnitten wird seit 2007 mit Magix immer aktuell VdL und ProX

gefilmt mit Panasonic SDT 750 und FZ 1000 sowie Pentax K30 (Mist) und einer Q500k und SJ 1000 und Hero7

fotografiert mit Pentax K10 und K30 (Super)/Sigma 10-20 und 18-200; Fisheye und 500mm Spiegeltele

Mein Kanal: youtube

IlyBag schrieb am 01.10.2021 um 09:57 Uhr

Ich sehe das sofort...

Auf dieses Angebot kommt man eigentlich ja nur über diesen Artikel von Focus Online -> https://www.focus.de/deals/professionelle-videobearbeitung-professionelle-videobearbeitung-fuer-jedermann-magix-video-pro-x-jetzt-349-euro-guenstiger-sichern_id_24287203.html

Wenn man da bis zum "Hier gehts zum Angebot" scrollt, kann man das imho garnicht überlesen.

Mal ganz davon abgesehen, warum sollte MAGIX das machen? Ein aktuelles Pro X günstiger als das günstigste Video deluxe zu verkaufen?!? Irgendwie ne seltsame Vorstellung... Ich hätte allein deswegen einen polemischen Post vor dem veröffentlichen nochmal überdacht ;-)

Zuletzt geändert von IlyBag am 01.10.2021, 09:57, insgesamt 1-mal geändert.

Legende:
wlkikiv: Wer lesen kann ist klar im Vorteil
lmgtfu: Lass mich das für Dich Googlen

Equipment:
- Workstation: CPU: Ryzen 5 3600, RAM: 16GB, GFX: Radeon Pro W5700, Monitore: 2,5K 27"/4K 27" (10-Bit HDR Panel), HD: 1TB SSD/HDDs
- Cams: Sony PXW-Z190, Canon EOS 550D, kleine Actioncam, Gimbal
- Streaming/Recording: Intel Realsense, Elgato HD 60 S, Zweit HDMI Grabber, Steinberg UR12, Rode NT1, Akai APC Key 25 (als Ableton und OBS Controller), Blackhog b-explorer (ED Controller)
- Software: Win10 Pro, OBS, VPX, Resolve, Ableton Live, NI Komplete

wabu schrieb am 01.10.2021 um 10:23 Uhr

Da merkt man wieder, wie sich Dinge darstellen - je nach dem wie man in so einem Angebot landet.

Im ersten link habe ich regelrecht gesucht......

Wenn ich dem Link von @IlyBag folge, komme ich erst danach zum Angebot, das sich dann darstellt wie im link oben bei @Ehemaliger User

Zuletzt geändert von wabu am 01.10.2021, 10:26, insgesamt 1-mal geändert.

wabu ...............der nie auslernt

Der Rechner  Installierter physischer Speicher (RAM) 16,0 GB / Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-9700K CPU @ 3.60GHz, 3600 MHz, 8 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en),

Intel® UHD Graphics 630 aktiviert

NVIDIA Geforce GTX 1650 HDMI ; 2x DVI ; VGA, PCIe

Samsung (SSD) HD103SJ F3 1 TB Sata 7200 / 2x LG GH22NS SATA schwarz

Betriebsystem Microsoft Windows 10 Home Version 10.0.18362 Build 20H2

geschnitten wird seit 2007 mit Magix immer aktuell VdL und ProX

gefilmt mit Panasonic SDT 750 und FZ 1000 sowie Pentax K30 (Mist) und einer Q500k und SJ 1000 und Hero7

fotografiert mit Pentax K10 und K30 (Super)/Sigma 10-20 und 18-200; Fisheye und 500mm Spiegeltele

Mein Kanal: youtube

wabu schrieb am 01.10.2021 um 10:29 Uhr

Wobei diese Angebot ja nicht schlecht ist....

Wer sich bislang nicht getraut hat in ProX zu investieren....

wabu ...............der nie auslernt

Der Rechner  Installierter physischer Speicher (RAM) 16,0 GB / Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-9700K CPU @ 3.60GHz, 3600 MHz, 8 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en),

Intel® UHD Graphics 630 aktiviert

NVIDIA Geforce GTX 1650 HDMI ; 2x DVI ; VGA, PCIe

Samsung (SSD) HD103SJ F3 1 TB Sata 7200 / 2x LG GH22NS SATA schwarz

Betriebsystem Microsoft Windows 10 Home Version 10.0.18362 Build 20H2

geschnitten wird seit 2007 mit Magix immer aktuell VdL und ProX

gefilmt mit Panasonic SDT 750 und FZ 1000 sowie Pentax K30 (Mist) und einer Q500k und SJ 1000 und Hero7

fotografiert mit Pentax K10 und K30 (Super)/Sigma 10-20 und 18-200; Fisheye und 500mm Spiegeltele

Mein Kanal: youtube

Ehemaliger User schrieb am 01.10.2021 um 10:40 Uhr

@IlyBag einigen wir uns auf unentschieden. Du hast recht, aber unglücklich ist diese Aktion trotzdem. Meine Polemik nehme ich in diesem Falle gerne zurück

ponerowi schrieb am 01.10.2021 um 11:53 Uhr

Tatsächlich ist es die Version VPX11.

In einer ähnlichen Aktion von FOCUS wurde vor einigen Wochen VDL21 (Grundversion) für unter 20€ angeboten. Abwicklung erfolgte durch das MAGIX Verkaufsbüro. Und: die Version ist updatefähig für 1 Jahr! (Habe ich ausprobiert! )

Ob das allerdings für die VPX11 gilt, wage ich zu bezweifeln.

Operating System 1
    Windows 11 Pro 64-bit / VPX13
CPU
    Intel Core i9 9900K @ 3.60GHz    36 °C
    Coffee Lake 14nm Technology
RAM
    32,0GB Dual-Channel Unknown @ 1500MHz (16-18-18-38)
Motherboard
    Micro-Star International Co. Ltd. MPG Z390 GAMING PRO CARBON (MS-7B17) (U3E1) 
Graphics
    LG HDR 4K (3840x2160@60Hz)
    LG ULTRAWIDE (2560x1080@60Hz)
    Intel UHD Graphics 630 (MSI)
    4095MB NVIDIA GeForce GTX 1080 (Gigabyte)    49 °C
    SLI Disabled
Storage
    2794GB OOS3000G (SATA ) 
    465GB NVMe Samsung SSD 970 SCSI Disk Device
Optical Drives
    PIONEER BD-RW BDR-209D

Operating System 2

  Windows 10 21.H2 Pro 64-bit

/VPX12

CPU

Intel Core i7 3770 @3.40 GHz RAM

16 GB Dual-Channel DDR3

Motherboard

PEGATRON 2AD5

Graphics

LG ULTRAWIDE

NVIDIA Geforce GTX 660

Storage

232 GB Samsung SSD

1863 GB Seagate

Optical Drive

HL-DT-ST BD-RE BH10LS30

 

 

Bernie6 schrieb am 01.10.2021 um 15:25 Uhr

Hallo

Seit ein paar Wochen lese ich mir mal mehr mal weniger die Kommentare hier durch und bin eigentlich schockiert,mit welchen Problemen das VPX13 hier zum Kauf angeboten wird! Da kann ich ja von Glück reden,als ich damals die 12 Version gekauft habe,sind mir keine schwerwiegenden Probleme bekannt geworden.Ich muss aber gestehen,das ich lange nicht alles durchprobiere was die Software kann!!Aber für meine Belange und Wünsche bin ich mit der 12 Version voll auf zufrieden.Desweiteren fällt mir auf egal in welchen Lebensbereichen! Wir Menschen übertreiben und belügen teilweise bewußt,um uns oder unsere Ware an den Mann zu bringen!! Deshalb sehe ich kein Grund von meiner 12 Version zu wechseln.

Ich wünsche allen einen schönen Tag und das jeder seine Probleme möglichst gelöst bekommt! Ansonsten finde ich diese Community sehr toll,da einem selbstlos geholfen wird und sehr oft auch sehr schnell.👍

korntunnel schrieb am 01.10.2021 um 15:27 Uhr

@Bernie6

Bitte lies den gesamten Beitrag aufmerksam durch, dann siehst Du, dass nicht die 13 zum Kauf angeboten wird, sondern die alte Version 11!

VPX5 - 14, VdL 16 bis VdL 2023 Premium-/Plus-Versionen, Audio & Music Lab

Im Einsatz: VPX 14 (169) und VdL Premium 2023 (152), Photostory 2023 (135)

Betriebssystem Laptop: Windows 10 Prof. 64 bit, Vers.21H2 Build 19044.1826, PC: Vers. 21H2 Build 19044.1826

PC: 32 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8700K CPU @ 3.70GHz, 3696 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); MSI-Motherboard Typ Z370 A Pro, Grafikkarte Intel UHD Graphics 630

Laptop: 16 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8750H CPU @ 2.20GHz, 2201 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); Motherboard Clevo Notebook Schenker, Grafikkarte 1 Intel UHD Graphics 630; Grafikkarte 2 NVIDIA GeForce GTX 1050

Camcorder Panasonic X909 und Sony FDR AX-53

Nikon D 500 Panasonic TZ-101, DJI Pocket, GoPro Hero 4, Samsung S8

MAGIX_Redaktion schrieb am 01.10.2021 um 16:02 Uhr

Hallo liebe Community,

Vielen Dank für euer zahlreiches Feedback - wir nehmen das natürlich sehr gerne an und nehmen entsprechende Anpassungen vor.

Um für etwas Klarheit zu sorgen: es handelt sich bei dem Angebot - wie einige bereits geschrieben haben - um Video Pro X 11 - also nicht die aktuellste Version. Die Version aus dem Angebot kommt außerdem ohne Updates daher.

Wir hoffen, dass die offenen Fragen geklärt werden konnten.

Liebe Grüße
Eure MAGIX Redaktion

Bernie6 schrieb am 01.10.2021 um 20:50 Uhr

Hallo an Alle

Ich sehe es gibt einige vielleicht auch viele die mich darauf hinweisen was alles geht,wenn ich immer das neueste (warum für meine Wünsche reicht noch mein alter Laptop) kaufe! Erst eine Software die fast zaubern kann(theoretisch),um mir anschließend einen neuen Rechner kaufen zu müssen.Ich wollte eigentlich nur anmerken(seit Wochen lese ich Kommentare über VPX13) dass ich nicht bereit bin mir VPX13 zu kaufen,um anschließend graue Haare zu bekommen!(lol, die habe ich schon)Es ist nicht meine Absicht hier für schlechte Stimmung zu sorgen.Deshalb werde ich im Hintergrund weiterhin lesen,aber mit Kommentare zurückhalten.

Schönen Abend

wabu schrieb am 01.10.2021 um 23:11 Uhr

Du bist hier im falschen Film, es geht um VPX 11 zum günstigen Preis

Keiner ist gezwungen sich was neues zu kaufen. Wer mit seiner Ausstattung zufrieden ist, kann glücklich sein.

wabu ...............der nie auslernt

Der Rechner  Installierter physischer Speicher (RAM) 16,0 GB / Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-9700K CPU @ 3.60GHz, 3600 MHz, 8 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en),

Intel® UHD Graphics 630 aktiviert

NVIDIA Geforce GTX 1650 HDMI ; 2x DVI ; VGA, PCIe

Samsung (SSD) HD103SJ F3 1 TB Sata 7200 / 2x LG GH22NS SATA schwarz

Betriebsystem Microsoft Windows 10 Home Version 10.0.18362 Build 20H2

geschnitten wird seit 2007 mit Magix immer aktuell VdL und ProX

gefilmt mit Panasonic SDT 750 und FZ 1000 sowie Pentax K30 (Mist) und einer Q500k und SJ 1000 und Hero7

fotografiert mit Pentax K10 und K30 (Super)/Sigma 10-20 und 18-200; Fisheye und 500mm Spiegeltele

Mein Kanal: youtube

Bernie6 schrieb am 03.10.2021 um 09:32 Uhr

Moin wabu

Ich bin nicht im falschen Film,mir ging es einfach nur mal zu erwähnen wieviele Probleme seit Wochen hier einige User haben mit Magix VPX13!!! Um nicht mehr,aber auch um nicht weniger.Vielleicht hätte ich das an einer anderen Stelle hier im Forum stellen sollt!

Das war es auch für mich zu diesem Thema.

Schöne Grüße an alle

Markus73 schrieb am 03.10.2021 um 10:41 Uhr

Ich bin nicht im falschen Film,mir ging es einfach nur mal zu erwähnen wieviele Probleme seit Wochen hier einige User haben mit Magix VPX13!!!

Genau darum geht / ging es in diesem Thread aber kein bisschen. So gesehen bist du eben doch im falschen Film.

Ehemaliger User schrieb am 03.10.2021 um 19:18 Uhr

 

Um für etwas Klarheit zu sorgen: es handelt sich bei dem Angebot - wie einige bereits geschrieben haben - um Video Pro X 11 - also nicht die aktuellste Version. Die Version aus dem Angebot kommt außerdem ohne Updates daher.
Eure MAGIX Redaktion

Sorry, aber auf der Angebot Seite ist eine Verpackung abgebildet, auf der deutlich steht neueste Version und Update Garantie. @IlyBag  korrigiere mich, wenn ich mich wieder irre.

Ich möchte auch noch dazu sagen, dass auf der Seite, die @IlyBag verlinkt hat ein neupreis von 399 € angegeben wird, der auf 49 € reduziert wird.

Die aktuelle prox 13 kostet so wie es aussieht 299 €.

Wie soll da irgendjemand darauf kommen, dass er die 11er Version erhält. Wo gibt es die denn für 399 € zu kaufen.

Also ich finde das alles sehr verwirrend, freue mich aber über weitere Richtigstellungen, eventuelle Pöpeleien habe ich versucht zu vermeiden, falls es doch so rüber kommt, bitte ich um weitere Hinweise.

Lasse mich auch gerne korrigieren, wenn ich der einzige bin, der sich überfordert fühlt, um das Wort irregeführt zu vermeiden.

vdl-user-v19 schrieb am 03.10.2021 um 20:56 Uhr

Weiß man denn Genaueres, welche Version im Sinne von Update-Stand man da erhalten würde?

Wenn die Magix-Redaktion schreibt "kommt außerdem ohne Updates daher" müsste es ja die Erstversion von Pro X 11 sein ... Fehlerbereinigungsupdates wären ja in diesem Falle dann auch nicht mit im 'Angebot'

Also die ganze Sache ist irgendwie sehr unbefriedigend.

Hier die 'Angebots-/Kauf'-Seite mal als Bild gespeichert (zum Vergrößern)

(Stand 03.10.2021 ca. 20:34)

Die Infusion-Engine als Schlagwort könnte man außerdem auch leicht mit der Infusion-Engine 3 der aktuellen Version quasi verwechseln oder gleichsetzen, wenn man sich nicht genauer mit der Materie beschäftigt.

Zuletzt geändert von vdl-user-v19 am 03.10.2021, 20:56, insgesamt 1-mal geändert.

Intel Core i5-8400 CPU @2.80-4.00GHz

Intel UHD Graphics 630
NVIDIA GeForce RTX 2060 12GB

32GB DDR4-RAM

2 x 500GB SSD

Windows 11 Pro
BilderMacher schrieb am 03.10.2021 um 21:16 Uhr

Jede Version hat eine andere Aufmachung. Kann es so schwer sein, das zu unterscheiden? Ich denke nicht.

Und wenn doch, Internet ausschalten und nichts mehr online kaufen.

Zuletzt geändert von BilderMacher am 03.10.2021, 21:33, insgesamt 1-mal geändert.

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware:

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export)
NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

---------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    21H2
Betriebssystembuild    19044.1949

-----------------------------------------------

vdl-user-v19 schrieb am 03.10.2021 um 22:20 Uhr

Wie auch immer, wenn man Pro X 11 in der Version 17.0.3.68 erhält, ist das Angebot vielleicht besser, als es den Anschein macht.

Hätte ja ein Fachmann auch mal was dazu schreiben können, wie z.B. aus persönlicher Sicht die letzte 11er Version so lief und ob man dies empfehlen kann.

Ist halt unschön sich über abschaltbares Internet 'belehrt' fühlen zu müssen.

Wäre nicht nötig gewesen, ich mag meine lizenzierten Magix-Programme und kaufe auch bestimmt wieder online.

wabu schrieb am 03.10.2021 um 22:28 Uhr

Das Problem ist ja möglicherweise die Verwechslung von 11 und 12/13

abet auch nicht neu das es zb bei Pearl immer wieder ältere Versionen angeboten werden

blöd das dann mitten im Programm mit Upgrade geworben wird - was ja nicht klappt

Was aber vielleicht klar geworden ist; man kommt schneller auf das Glatteis als man denkt

da das ganze hier was mit Vertriebsfragen zu tun hat werde ich das ganze nach oftopic verschieben

wabu ...............der nie auslernt

Der Rechner  Installierter physischer Speicher (RAM) 16,0 GB / Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-9700K CPU @ 3.60GHz, 3600 MHz, 8 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en),

Intel® UHD Graphics 630 aktiviert

NVIDIA Geforce GTX 1650 HDMI ; 2x DVI ; VGA, PCIe

Samsung (SSD) HD103SJ F3 1 TB Sata 7200 / 2x LG GH22NS SATA schwarz

Betriebsystem Microsoft Windows 10 Home Version 10.0.18362 Build 20H2

geschnitten wird seit 2007 mit Magix immer aktuell VdL und ProX

gefilmt mit Panasonic SDT 750 und FZ 1000 sowie Pentax K30 (Mist) und einer Q500k und SJ 1000 und Hero7

fotografiert mit Pentax K10 und K30 (Super)/Sigma 10-20 und 18-200; Fisheye und 500mm Spiegeltele

Mein Kanal: youtube

Ehemaliger User schrieb am 04.10.2021 um 12:42 Uhr

Jede Version hat eine andere Aufmachung. Kann es so schwer sein, das zu unterscheiden? Ich denke nicht.

Und wenn doch, Internet ausschalten und nichts mehr online kaufen.

Also bitte: wer die verlinkte Seite öffnet, erhält die Information "Neuste Version inklusive Update Service" und jetzt soll ein Internetuser anhand der abgebildeten Schachtel erkennen, dass dies nicht die neuste, sondern die vorletzte Version ist?

Ist jetzt nicht Dein Ernst, oder?

@wabu zu den Pearl - Versionen oder auch zu anderen Angeboten bin ich ja noch bei Dir, ich muss nicht bei einem Drittanbieter kaufen, bzw. kann Magix nicht dafür verantwortlich machen, wenn das jemand tut.

Aber dieses Angebot liegt eindeutig im Warenkorb von Magix, also ist es auch Magix, die hier die neueste Version inklusive Update Service anbietet und das für einen regulär höheren Preis, als die tatsächlich aktuelle Version mit Update Service.

Ehemaliger User schrieb am 04.10.2021 um 14:42 Uhr

Ja, danke @Renter11, ich sehe das genau so. Zumal: Updateservice für ProX11? Was soll denn da noch kommen?

korntunnel schrieb am 04.10.2021 um 14:56 Uhr

Hallo Zusammen,

lasst uns die Angelegenheit sachlich betrachten. Zwei Gruppen von Focus-Lesern könnten dieses Angebot nutzen, die einen ganz neu im Bereich von Magix, die anderen mit Vorkenntnissen.

Die zweite Gruppe erkennt, dass es sich um eine ältere Version handelt, ebenso wie Nutzer dieses Forums, sie kennen auch die Aktualitätsgarantie, die Möglichkeiten der Updates und Upgrades und die unbefristete Nutzung. Wenn hier Probleme auftauchen, ist es eine andere Sache, dafür ist dann der Support und / oder das Forum zuständig und hilfreich.

Die andere Gruppe, die "neuen", erhalten ein äußerst preisgünstiges Schnittprogramm, mit denen sie Videoschnitt versuchen können oder aber einen Vergleich zu anderen Schnittprogrammen haben. Sie erwerben damit nach meiner Kenntnis auch eine Upgradeberechtigung auf die neueste Version. Rechnet man nun beide Kaufpreise zusammen, das Focus-Angebot und das Upgradeangebot, so kommt ein Interessent immer noch günstiger weg als bei einem Neukauf, so um ca. 100 €.

Warten wir erst mal ab, wieviele dieses Focus-Angebot nutzen, sicherlich niemand, der sich hier am Thread beteiligt oder bereits VdL / VPX nutzt.

Viele Grüße

Korntunnel

 

VPX5 - 14, VdL 16 bis VdL 2023 Premium-/Plus-Versionen, Audio & Music Lab

Im Einsatz: VPX 14 (169) und VdL Premium 2023 (152), Photostory 2023 (135)

Betriebssystem Laptop: Windows 10 Prof. 64 bit, Vers.21H2 Build 19044.1826, PC: Vers. 21H2 Build 19044.1826

PC: 32 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8700K CPU @ 3.70GHz, 3696 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); MSI-Motherboard Typ Z370 A Pro, Grafikkarte Intel UHD Graphics 630

Laptop: 16 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8750H CPU @ 2.20GHz, 2201 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); Motherboard Clevo Notebook Schenker, Grafikkarte 1 Intel UHD Graphics 630; Grafikkarte 2 NVIDIA GeForce GTX 1050

Camcorder Panasonic X909 und Sony FDR AX-53

Nikon D 500 Panasonic TZ-101, DJI Pocket, GoPro Hero 4, Samsung S8

SP. schrieb am 05.10.2021 um 13:58 Uhr

Dass Magix sehr günstig "alte" Software anbietet kommt öfters vor. Bereits vor etwas über einem Jahr, im August 2020, gab es auf Humble Bundle Video Pro X11 plus 4 weitere Programme für insgesamt 21 Euro.

Manfred-von-Erlangen schrieb am 21.10.2021 um 16:19 Uhr

In einer ähnlichen Aktion von FOCUS wurde vor einigen Wochen VDL21 (Grundversion) für unter 20€ angeboten. Abwicklung erfolgte durch das MAGIX Verkaufsbüro. Und: die Version ist updatefähig für 1 Jahr! (Habe ich ausprobiert! )

Ich als Pinnacle-User der ersten Stunde bin im April 2021 ebenfalls über ein solches Angebot zunächst an VdL (Grundversion) und 2 Wochen später bei geringem Aufpreis an VdL Premium gekommen. Das FOCUS-Angebot war für mich ein guter Teaser zu einem guten Programm, das mir besser gefällt, als meine alte Software.

Und auf Dein Posting hin habe ich mich soeben ebenfalls an einem Update versucht und bin problem- und kostenlos zum Update auf VdL Premium Version 21.0.1.92 (UDP3) gekommen. Perfekt - vielen Dank für den Hinweis! 👍

Schnittprogramme:
MAGIX Video deluxe Premium 2022, Version: 21.0.2.138 (UDP3)
MAGIX Video deluxe 2022, Version: 21.0.2.138 (UDP3)
...

PC:
Mainboard:
ASUSTeK, Modell: PRIME Z370-P II
BIOS:
Version 3004 vom 12.07.2021
Prozessor:
Intel® Core™ i7-8700 CPU @ 3.20GHz
RAM:
32,0 GB
Systemtyp:
64-Bit-Betriebssystem, x64-basierter Prozessor
Betriebssystem:
Windows 10 Pro, Version 21H2, Betriebssystembuild: 19044.1826
Leistung:
Windows Feature Experience Pack 120.2212.4180.0
Grafik:
NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti, NVIDIA Studio-Treiber 31.0.15.1693 vom 21.07.2022
Intel UHD Graphics 630, Intel-Treiber 31.0.101.2111 vom 19.07.2022
Audio:
Intel® Display-Audio, Version: 10.27.0.12 vom 21.11.2021
Realtek High Definition Audio, Version: 6.0.1.8036 vom 01.05.2017
NVIDIA High Definition Audio, Version: 1.3.39.3 vom 01.02.2022
Monitore:
24" Full-HD iiYAMA
24" Full-HD SAMSUNG
28" 4K SAMSUNG
Massenspeicher:
ST2000DM001-9YN164
WD Elements 25A1 USB Device
TOSHIBA DT01ACA200
Generic- Compact Flash USB Device
Generic- SD/MMC USB Device
Generic- MS/MS-Pro USB Device
Samsung SSD 960 EVO 500GB
Generic- SM/xD-Picture USB Device
...