stürzt dauernd ab

gerald-siegert schrieb am 28.01.2022 um 18:14 Uhr

Hallo!

Seit gestern, 27.01.22, stürzt mein Video de luxe 2022 Premium ständig ab. Jetzt sogar schon nach dem Programmstart, sobald ich irgendeine Aktion vornehmen will. Hilfe!!!

Programm: Magix Video deluxe Premium 2022

 

Rechner:

Systemname: DESKTOP-647N41V

Element Wert

Betriebsystemname Microsoft Windows 10 Pro

Version 10.0.19044 Build 19044

Zusätzliche Betriebsystembeschreibung Nicht verfügbar

Betriebsystemhersteller Microsoft Corporation

Systemname DESKTOP-647N41V

Systemhersteller System manufacturer

Systemmodell System Product Name

Systemtyp x64-basierter PC

System-SKU SKU

Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-7700K CPU @ 4.20GHz, 4201 MHz, 4 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en)

BIOS-Version/-Datum American Megatrends Inc. 3807, 20.06.2018

SMBIOS-Version 3.0

Version des eingebetteten Controllers 255.255

BIOS-Modus UEFI

BaseBoard-Hersteller ASUSTeK COMPUTER INC.

BaseBoard-Produkt H110M-A/M.2

BaseBoard-Version Rev X.0x

Plattformrolle Desktop

Sicherer Startzustand Ein

PCR7-Konfiguration Bindung nicht möglich

Windows-Verzeichnis C:\WINDOWS

Systemverzeichnis C:\WINDOWS\system32

Startgerät \Device\HarddiskVolume2

Gebietsschema Deutschland

Hardwareabstraktionsebene Version = "10.0.19041.1503"

Benutzername DESKTOP-647N41V\User

Zeitzone Mitteleuropäische Zeit

Installierter physischer Speicher (RAM) 16,0 GB

Gesamter physischer Speicher 15,9 GB

Verfügbarer physischer Speicher 9,69 GB

Gesamter virtueller Speicher 18,2 GB

Verfügbarer virtueller Speicher 12,1 GB

Größe der Auslagerungsdatei 2,38 GB

Auslagerungsdatei C:\pagefile.sys

Kernel-DMA-Schutz Aus

Virtualisierungsbasierte Sicherheit Nicht aktiviert

Unterstützung der Geräteverschlüsselung Ursachen dafür, dass die automatische Geräteverschlüsselung nicht erfolgreich war: Das TPM ist nicht verwendbar., Die PCR7-Bindung wird nicht unterstützt., Fehler bei der Schnittstelle für Hardwaresicherheitstests. Das Gerät unterstützt kein Modern-Standby., Unzulässige DMA-fähige Busse/Geräte erkannt, Das TPM ist nicht verwendbar.

Hyper-V - VM-Monitormoduserweiterungen Ja

Hyper-V - SLAT-Erweiterungen (Second Level Address Translation) Ja

Hyper-V - Virtualisierung in Firmware aktiviert Ja

Hyper-V - Datenausführungsverhinderung Ja

Kommentare

geschi schrieb am 28.01.2022 um 18:55 Uhr

Deine Hardware?

gerald-siegert schrieb am 28.01.2022 um 19:25 Uhr

Systeminformationsbericht erstellt am: 01/28/22 19:23:11

Systemname: DESKTOP-647N41V

[Systemübersicht (D:\Magix Programm\Rechner Eigenschaften.nfo)]

 

Element Wert

Betriebsystemname Microsoft Windows 10 Pro

Version 10.0.19044 Build 19044

Zusätzliche Betriebsystembeschreibung Nicht verfügbar

Betriebsystemhersteller Microsoft Corporation

Systemname DESKTOP-647N41V

Systemhersteller System manufacturer

Systemmodell System Product Name

Systemtyp x64-basierter PC

System-SKU SKU

Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-7700K CPU @ 4.20GHz, 4201 MHz, 4 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en)

BIOS-Version/-Datum American Megatrends Inc. 3807, 20.06.2018

SMBIOS-Version 3.0

Version des eingebetteten Controllers 255.255

BIOS-Modus UEFI

BaseBoard-Hersteller ASUSTeK COMPUTER INC.

BaseBoard-Produkt H110M-A/M.2

BaseBoard-Version Rev X.0x

Plattformrolle Desktop

Sicherer Startzustand Ein

PCR7-Konfiguration Bindung nicht möglich

Windows-Verzeichnis C:\WINDOWS

Systemverzeichnis C:\WINDOWS\system32

Startgerät \Device\HarddiskVolume2

Gebietsschema Deutschland

Hardwareabstraktionsebene Version = "10.0.19041.1503"

Benutzername DESKTOP-647N41V\User

Zeitzone Mitteleuropäische Zeit

Installierter physischer Speicher (RAM) 16,0 GB

Gesamter physischer Speicher 15,9 GB

Verfügbarer physischer Speicher 9,69 GB

Gesamter virtueller Speicher 18,2 GB

Verfügbarer virtueller Speicher 12,1 GB

Größe der Auslagerungsdatei 2,38 GB

Auslagerungsdatei C:\pagefile.sys

Kernel-DMA-Schutz Aus

Virtualisierungsbasierte Sicherheit Nicht aktiviert

Unterstützung der Geräteverschlüsselung Ursachen dafür, dass die automatische Geräteverschlüsselung nicht erfolgreich war: Das TPM ist nicht verwendbar., Die PCR7-Bindung wird nicht unterstützt., Fehler bei der Schnittstelle für Hardwaresicherheitstests. Das Gerät unterstützt kein Modern-Standby., Unzulässige DMA-fähige Busse/Geräte erkannt, Das TPM ist nicht verwendbar.

Hyper-V - VM-Monitormoduserweiterungen Ja

Hyper-V - SLAT-Erweiterungen (Second Level Address Translation) Ja

Hyper-V - Virtualisierung in Firmware aktiviert Ja

Hyper-V - Datenausführungsverhinderung Ja

Programm: Magix Video deluxe Premium 2022

 

Rechner:

Systemname: DESKTOP-647N41V

Element Wert

Betriebsystemname Microsoft Windows 10 Pro

Version 10.0.19044 Build 19044

Zusätzliche Betriebsystembeschreibung Nicht verfügbar

Betriebsystemhersteller Microsoft Corporation

Systemname DESKTOP-647N41V

Systemhersteller System manufacturer

Systemmodell System Product Name

Systemtyp x64-basierter PC

System-SKU SKU

Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-7700K CPU @ 4.20GHz, 4201 MHz, 4 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en)

BIOS-Version/-Datum American Megatrends Inc. 3807, 20.06.2018

SMBIOS-Version 3.0

Version des eingebetteten Controllers 255.255

BIOS-Modus UEFI

BaseBoard-Hersteller ASUSTeK COMPUTER INC.

BaseBoard-Produkt H110M-A/M.2

BaseBoard-Version Rev X.0x

Plattformrolle Desktop

Sicherer Startzustand Ein

PCR7-Konfiguration Bindung nicht möglich

Windows-Verzeichnis C:\WINDOWS

Systemverzeichnis C:\WINDOWS\system32

Startgerät \Device\HarddiskVolume2

Gebietsschema Deutschland

Hardwareabstraktionsebene Version = "10.0.19041.1503"

Benutzername DESKTOP-647N41V\User

Zeitzone Mitteleuropäische Zeit

Installierter physischer Speicher (RAM) 16,0 GB

Gesamter physischer Speicher 15,9 GB

Verfügbarer physischer Speicher 9,69 GB

Gesamter virtueller Speicher 18,2 GB

Verfügbarer virtueller Speicher 12,1 GB

Größe der Auslagerungsdatei 2,38 GB

Auslagerungsdatei C:\pagefile.sys

Kernel-DMA-Schutz Aus

Virtualisierungsbasierte Sicherheit Nicht aktiviert

Unterstützung der Geräteverschlüsselung Ursachen dafür, dass die automatische Geräteverschlüsselung nicht erfolgreich war: Das TPM ist nicht verwendbar., Die PCR7-Bindung wird nicht unterstützt., Fehler bei der Schnittstelle für Hardwaresicherheitstests. Das Gerät unterstützt kein Modern-Standby., Unzulässige DMA-fähige Busse/Geräte erkannt, Das TPM ist nicht verwendbar.

Hyper-V - VM-Monitormoduserweiterungen Ja

Hyper-V - SLAT-Erweiterungen (Second Level Address Translation) Ja

Hyper-V - Virtualisierung in Firmware aktiviert Ja

Hyper-V - Datenausführungsverhinderung Ja

Katschmarek schrieb am 28.01.2022 um 20:02 Uhr

Ist noch eine extra Grafikkarte vorhanden?

Links unten in der Tasktleiste msinfo eingeben

Dann bei Komponenten Anzeige sieht man die Grafikkarten und Treiberversionen.

Am besten Bildschirmfotos. Sonst hier angeben.

Zuletzt geändert von Katschmarek am 28.01.2022, 20:04, insgesamt 1-mal geändert.

VideoDeluxe2022 Premium, VDL 2016 Premium

Asus PC Intel I7-10700, RAM 16GB, Grafik: Intel UHD Graphics 630, Gigabyte Nvidia RTX3060 12GB.

Windows10 Pro. (Windows11 Pro).

MB: ASUS PRIME H570M-PLUS

Netzteil Gigabyte 750 Watt

M2 SSD 1 TB

SSD 512 GB

2X HDD 2 TB

 

 

gerald-siegert schrieb am 29.01.2022 um 09:45 Uhr

Hallo! Lieben Dank an alle. Das Problem bestand wahrscheinlich darin, daß ich eine DVD aus 2005 mitsamt Menü kopiert und die einzelnen Filmstreifen bearbeitet und zusammengeschnitten habe. Hatte schon Probleme beim kopieren. Hab jetzt das, was schon fertig war, exportiert und diesen Film im vdl geöffnet. Kann jetzt problemlos den Rest bearbeiten und einfügen. Keine Abstürze mehr. Verrückt!

Programm: Magix Video deluxe Premium 2022

 

Rechner:

Systemname: DESKTOP-647N41V

Element Wert

Betriebsystemname Microsoft Windows 10 Pro

Version 10.0.19044 Build 19044

Zusätzliche Betriebsystembeschreibung Nicht verfügbar

Betriebsystemhersteller Microsoft Corporation

Systemname DESKTOP-647N41V

Systemhersteller System manufacturer

Systemmodell System Product Name

Systemtyp x64-basierter PC

System-SKU SKU

Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-7700K CPU @ 4.20GHz, 4201 MHz, 4 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en)

BIOS-Version/-Datum American Megatrends Inc. 3807, 20.06.2018

SMBIOS-Version 3.0

Version des eingebetteten Controllers 255.255

BIOS-Modus UEFI

BaseBoard-Hersteller ASUSTeK COMPUTER INC.

BaseBoard-Produkt H110M-A/M.2

BaseBoard-Version Rev X.0x

Plattformrolle Desktop

Sicherer Startzustand Ein

PCR7-Konfiguration Bindung nicht möglich

Windows-Verzeichnis C:\WINDOWS

Systemverzeichnis C:\WINDOWS\system32

Startgerät \Device\HarddiskVolume2

Gebietsschema Deutschland

Hardwareabstraktionsebene Version = "10.0.19041.1503"

Benutzername DESKTOP-647N41V\User

Zeitzone Mitteleuropäische Zeit

Installierter physischer Speicher (RAM) 16,0 GB

Gesamter physischer Speicher 15,9 GB

Verfügbarer physischer Speicher 9,69 GB

Gesamter virtueller Speicher 18,2 GB

Verfügbarer virtueller Speicher 12,1 GB

Größe der Auslagerungsdatei 2,38 GB

Auslagerungsdatei C:\pagefile.sys

Kernel-DMA-Schutz Aus

Virtualisierungsbasierte Sicherheit Nicht aktiviert

Unterstützung der Geräteverschlüsselung Ursachen dafür, dass die automatische Geräteverschlüsselung nicht erfolgreich war: Das TPM ist nicht verwendbar., Die PCR7-Bindung wird nicht unterstützt., Fehler bei der Schnittstelle für Hardwaresicherheitstests. Das Gerät unterstützt kein Modern-Standby., Unzulässige DMA-fähige Busse/Geräte erkannt, Das TPM ist nicht verwendbar.

Hyper-V - VM-Monitormoduserweiterungen Ja

Hyper-V - SLAT-Erweiterungen (Second Level Address Translation) Ja

Hyper-V - Virtualisierung in Firmware aktiviert Ja

Hyper-V - Datenausführungsverhinderung Ja

joggeropa0 schrieb am 31.01.2022 um 22:36 Uhr

Dieses Problem habe ich oft beim Import von Videos aus verschiedenen Ordnern .Sobald ich den Ordner anklicke stürzt Vdl22 zusammen .Ziehe ich den Clip über den Explorer in die Timeline , dann funktioniert es . Ich arbeite mit Win11 ,aber unter Win10 trat das auch schon auf .Solltet das an alten Videomaterial liegen?

wabu schrieb am 01.02.2022 um 11:28 Uhr

@joggeropa0

Das Problem konnte ich lösen - ich musste eine korrupte Datei aus dem Ordner entfernen - da klappte auch der Mediapool wieder

wabu ...............der nie auslernt

Der Rechner  Installierter physischer Speicher (RAM) 16,0 GB / Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-9700K CPU @ 3.60GHz, 3600 MHz, 8 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en),

Intel® UHD Graphics 630 aktiviert

NVIDIA Geforce GTX 1650 HDMI ; 2x DVI ; VGA, PCIe

Samsung (SSD) HD103SJ F3 1 TB Sata 7200 / 2x LG GH22NS SATA schwarz

Betriebsystem Microsoft Windows 10 Home Version 10.0.18362 Build 20H2

geschnitten wird seit 2007 mit Magix immer aktuell VdL und ProX

gefilmt mit Panasonic SDT 750 und FZ 1000 sowie Pentax K30 (Mist) und einer Q500k und SJ 1000 und Hero7

fotografiert mit Pentax K10 und K30 (Super)/Sigma 10-20 und 18-200; Fisheye und 500mm Spiegeltele

Mein Kanal: youtube

joggeropa0 schrieb am 01.02.2022 um 21:03 Uhr

Was muss ich mir unter einer korrupten Datei vorstellen .Es kam ja noch schlimmer ! Schon kurz nach dem Öffnen brach Vdl wieder zusammen .Mein Verdacht war ein Update von Windows .Wollte Vdl neu installieren ,aber die Option der Reparatur ist ja leider nicht mehr möglich. Zum Glück hatte ich mir das BS gesichert und wieder hergestellt .Nun läuft es einigermaßen .

gerald-siegert schrieb am 02.02.2022 um 13:14 Uhr

... probiere einmal, die verdächtigen Dateien hintereinander in die Timeline zu ziehen ohne irgendetwas zu bearbeiten oder zu markieren und dann zu exportieren. Kleinen Abstand zwischen den Dateien lassen um sie später sauber trennen zu können. Den erzeugten Film dann in die Timeline ziehen und wieder zerlegen und einzeln abspeichern. Hat bei mir funktioniert, ich konnte die Dateien danach normal bearbeiten.

Programm: Magix Video deluxe Premium 2022

 

Rechner:

Systemname: DESKTOP-647N41V

Element Wert

Betriebsystemname Microsoft Windows 10 Pro

Version 10.0.19044 Build 19044

Zusätzliche Betriebsystembeschreibung Nicht verfügbar

Betriebsystemhersteller Microsoft Corporation

Systemname DESKTOP-647N41V

Systemhersteller System manufacturer

Systemmodell System Product Name

Systemtyp x64-basierter PC

System-SKU SKU

Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-7700K CPU @ 4.20GHz, 4201 MHz, 4 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en)

BIOS-Version/-Datum American Megatrends Inc. 3807, 20.06.2018

SMBIOS-Version 3.0

Version des eingebetteten Controllers 255.255

BIOS-Modus UEFI

BaseBoard-Hersteller ASUSTeK COMPUTER INC.

BaseBoard-Produkt H110M-A/M.2

BaseBoard-Version Rev X.0x

Plattformrolle Desktop

Sicherer Startzustand Ein

PCR7-Konfiguration Bindung nicht möglich

Windows-Verzeichnis C:\WINDOWS

Systemverzeichnis C:\WINDOWS\system32

Startgerät \Device\HarddiskVolume2

Gebietsschema Deutschland

Hardwareabstraktionsebene Version = "10.0.19041.1503"

Benutzername DESKTOP-647N41V\User

Zeitzone Mitteleuropäische Zeit

Installierter physischer Speicher (RAM) 16,0 GB

Gesamter physischer Speicher 15,9 GB

Verfügbarer physischer Speicher 9,69 GB

Gesamter virtueller Speicher 18,2 GB

Verfügbarer virtueller Speicher 12,1 GB

Größe der Auslagerungsdatei 2,38 GB

Auslagerungsdatei C:\pagefile.sys

Kernel-DMA-Schutz Aus

Virtualisierungsbasierte Sicherheit Nicht aktiviert

Unterstützung der Geräteverschlüsselung Ursachen dafür, dass die automatische Geräteverschlüsselung nicht erfolgreich war: Das TPM ist nicht verwendbar., Die PCR7-Bindung wird nicht unterstützt., Fehler bei der Schnittstelle für Hardwaresicherheitstests. Das Gerät unterstützt kein Modern-Standby., Unzulässige DMA-fähige Busse/Geräte erkannt, Das TPM ist nicht verwendbar.

Hyper-V - VM-Monitormoduserweiterungen Ja

Hyper-V - SLAT-Erweiterungen (Second Level Address Translation) Ja

Hyper-V - Virtualisierung in Firmware aktiviert Ja

Hyper-V - Datenausführungsverhinderung Ja