Kommentare

BilderMacher schrieb am 25.11.2017 um 06:59 Uhr
Woran kann das liegen freue mich über jede Antwort.

An unterschiedlichen Codecs der Programme. MainConcept (VDL MX) vs. Standard-(Intel) QuickSync (VDL 2018). Installiere und aktiviere den MainConcept-Codec in VDL 2018 (Zusatzinhalte installieren).

Gruß, B a lderm I cher

(Ich bin KEIN MAGIX Mitarbeiter, ich bin NICHT beim MAGIX-Support!)

-----------------------------------------------------------------------------------------

Meine Systeme: Windows 10 Home 64Bit | Intel(R) Core(TM) i5-5200U CPU @ 2.20GHz | NVIDIA GeForce 840M, 4GB RAM | Vdl 2013/2014/2015/16 Premium (2017); Video Pro X 5 / 6 / 7 (8); Fotostory 2015/16 Deluxe | MAGIX Foto&Grafik Designer 10/11; XARA Designer Pro X 12, Web Designer 10/11 | MAGIX Video Sound Cleaning Lab 2014 | MAGIX Music Maker MX Premium, MAGIX-Music Maker/Studio 2015; Music Maker 2016 Live; MAGIX Audio & Music Lab 2016 Premium | Panasonic HDC-SD66 | Velbon CX-586 | Delamax Capa Videoschiene 60cm mit Velbon PH-358 Stativkopf | ZOOM H2n | Panasonic Lumix DMC-FZ200

newpapa schrieb am 25.11.2017 um 10:17 Uhr

Hallo,

wenn du die Intel HD-Grafik 2000 deines Prozessors aktivierst, sollte die Hardwarebeschleunigung auch mit dem Standardencoder funktionieren.

(Der Standardencoder ohne Hardwarebeschleunigung ist wesentlich langsamer als der MainConcept-Encoder ohne Hardwarebeschleunigung. Mit Hardwarebeschleunigung sind beide etwa gleich schnell. Der Standardencoder kann nur die Intel-Grafik nutzen.)

guenter-wirth schrieb am 25.11.2017 um 10:19 Uhr
Woran kann das liegen freue mich über jede Antwort.

An unterschiedlichen Codecs der Programme. MainConcept (VDL MX) vs. Standard-(Intel) QuickSync (VDL 2018). Installiere und aktiviere den MainConcept-Codec in VDL 2018 (Zusatzinhalte installieren).


Hallo BilderMacher,

Der Codec wurde nicht Installiert er muss extra gekauft werden, das finde ich von Magix als unfair man kann erst rendern wenn man den Codec gekauft hat.Das heißt ich habe ein Programm gekauft was ich nicht so nutzen kann.

Das nächte anliegen ich möchte Zusatzunhalte Installieren Filmvolagen 1 diese werden auch heruntergeladen

mir wird angezeigt "Diese Installation ist erst nach Freischaltung von Magix VDL-Premium möglich.

 

BilderMacher schrieb am 25.11.2017 um 10:37 Uhr

Der Codec wurde nicht Installiert er muss extra gekauft werden, das finde ich von Magix als unfair man kann erst rendern wenn man den Codec gekauft hat.

Du musst ihn ja nicht kaufen. Das Programm benötigt ihn nicht.

Aber: Schau mal in die Hilfe!

Kostenpflichtig wird es nur, wenn kein MC auf dem Rechner durch andere Software aktiviert wurde.

Das bedeutet, wenn du dein MX nicht deinstalliert hast, müsste der MC-Codec für die Aktivierung erkannt und genutzt werden.

Und wir habe die Diskussion hier schon so oft geführt. 😯😡

 

mir wird angezeigt "Diese Installation ist erst nach Freischaltung von Magix VDL-Premium möglich.

Ist es das nicht?

Zuletzt geändert von BilderMacher am 25.11.2017, 10:44, insgesamt 1-mal geändert.

Gruß, B a lderm I cher

(Ich bin KEIN MAGIX Mitarbeiter, ich bin NICHT beim MAGIX-Support!)

-----------------------------------------------------------------------------------------

Meine Systeme: Windows 10 Home 64Bit | Intel(R) Core(TM) i5-5200U CPU @ 2.20GHz | NVIDIA GeForce 840M, 4GB RAM | Vdl 2013/2014/2015/16 Premium (2017); Video Pro X 5 / 6 / 7 (8); Fotostory 2015/16 Deluxe | MAGIX Foto&Grafik Designer 10/11; XARA Designer Pro X 12, Web Designer 10/11 | MAGIX Video Sound Cleaning Lab 2014 | MAGIX Music Maker MX Premium, MAGIX-Music Maker/Studio 2015; Music Maker 2016 Live; MAGIX Audio & Music Lab 2016 Premium | Panasonic HDC-SD66 | Velbon CX-586 | Delamax Capa Videoschiene 60cm mit Velbon PH-358 Stativkopf | ZOOM H2n | Panasonic Lumix DMC-FZ200

guenter-wirth schrieb am 25.11.2017 um 11:39 Uhr

Danke hatte Magix MX deinstalliert, habe mir den Codec jetzt gekauft und jetzt geht das alles ein bisschen schneller.

Aber die zusatzinhalte Filmvorlagen 1 funzt immer noch nicht, ich habe VDL doch registriert.

BilderMacher schrieb am 25.11.2017 um 11:46 Uhr

Eine Möglichkeit:

  • "Programm deaktivieren"
  • Programm mit "Als Administrator ausführen" starten, freischalten und registrieren
  • dann Filmvorlage installieren

Viel Erfolg!

Gruß, B a lderm I cher

(Ich bin KEIN MAGIX Mitarbeiter, ich bin NICHT beim MAGIX-Support!)

-----------------------------------------------------------------------------------------

Meine Systeme: Windows 10 Home 64Bit | Intel(R) Core(TM) i5-5200U CPU @ 2.20GHz | NVIDIA GeForce 840M, 4GB RAM | Vdl 2013/2014/2015/16 Premium (2017); Video Pro X 5 / 6 / 7 (8); Fotostory 2015/16 Deluxe | MAGIX Foto&Grafik Designer 10/11; XARA Designer Pro X 12, Web Designer 10/11 | MAGIX Video Sound Cleaning Lab 2014 | MAGIX Music Maker MX Premium, MAGIX-Music Maker/Studio 2015; Music Maker 2016 Live; MAGIX Audio & Music Lab 2016 Premium | Panasonic HDC-SD66 | Velbon CX-586 | Delamax Capa Videoschiene 60cm mit Velbon PH-358 Stativkopf | ZOOM H2n | Panasonic Lumix DMC-FZ200

guenter-wirth schrieb am 25.11.2017 um 13:34 Uhr

Danke Bildermacher so hat es geklappt wer soll da schon draufkommen.😉