Wie erkennt man neue Fastcut-Versionen?

Sto schrieb am 24.06.2018 um 08:06 Uhr

Ich habe bei der MAGIX-Produktseite einmal nachsehen wollen, ob es eine neuere Fastcut-Version mit anderen oder verbesserten Funktionalitäten gibt. Meine aktuelle Version ist 3.0.2.104

Auf der Produktseite sind Erläuterungen zu sehen, die den Anschein erwecken, als wäre z.B. seit April 2018 eine 'Mouseover-Funktion' usw. implementiert, bei der ich vom Datum her eine neue Funktion vermute, könnte aber auch eine andere Wortwahl für die bekannte Verarbeitung sein.

Laut Verpackungsbild (Drohne verfolgt Fahrradfahrer) dürfte aktuell immer noch die 'alte' Version 3 sein.Ist sie es tatsächlich?

Nach Ablauf des 1-Jahres-Updates bekomme ich ja keine Programmaktualisierungen mehr und könnte vielleicht ein günstiges Upgrade erwerben, was ich aber nicht möchte, ich möchte dann eher eine rundumerneuerte neue Version oder ist die immer in dem Jahresupgrade versteckt? Infos darüber bekommt man ja leider nicht. Der Wechsel von Version 2 auf 3 war ja ein Quantensprung und den erwarte ich eigentlich auch bei einer Version 4.

Meine Frage: Ist die Version 3 immer noch die aktuellste? Denn auch die 'News' bewerben nur ein Video deluxe. Sind mittlerweile gravierende Verbesserungen unbemerkt an mir vorbeigegangen? Weitere Folgefragen erspare ich mir erst mal, würde diesen Kommentar sprengen.

Nebenfrage: hat der Mitarbeiter, der diese Umstrukturierungen 'erfunden' hat, noch seinen Job? (bitte, das ist Spaß!)

Kommentare

marion51 schrieb am 24.06.2018 um 12:09 Uhr

Die Testversion dürfte auf dem neuesten Stand sein. Einfach mal herunterladen.

BilderMacher schrieb am 24.06.2018 um 12:36 Uhr

@marion51,

nein, ist nicht neuer Stand ...😐😧👀

Sto schrieb am 24.06.2018 um 13:58 Uhr

@BilderMacher @marion51 Ich werde dann morgen mal ein 'Date' mit der freundlichen Dame bei der Bestellhotline vereinbaren und nachfragen (wenns der Kollege ist, dann ...na mal schauen 😉)

Sto schrieb am 26.06.2018 um 19:11 Uhr

Rückfrage bei der Kundenhotline: (stand 25.06.2018): die FastCut Version 3 mit der Versionsnummer 3.0.3.104 ist die aktuellste, Es steht aber die Version 4 vor der Tür, die nicht nur als Kaufversion sondern auch für Programme mit aktivem Upgrade-Service als Update zur Verfügung gestellt wird.

Ich habe daraufhin die günstige Verlängerung des Upgrade-Service bestellt, die vom Bestelltag an wieder 1 Jahr aktiv ist (Laufdatum zu sehen im persönlichen MAGIX-Bereich).

Jetzt warte ich auf die Bereitstellung der Version 4.

Sto schrieb am 13.07.2018 um 15:40 Uhr

Jetzt (13.07.2018) habe ich nach dem Upgrade die Version 3.0.3.107.

Domalto schrieb am 05.09.2018 um 23:29 Uhr

Also kam die Version 4 noch nicht heraus?

Sto schrieb am 06.09.2018 um 07:29 Uhr

@Domalto

Ich sehe bisher immer noch die 3.0.3.107 und keine Aktualisierung, die die Dame an der Bestellhotline in Sichtweite gesehen hat??? Die hatte vielleicht die Lesebrille nicht auf.

Die Verlängerung des Upgrades um ein weiteres Jahr diente mir bisher nur dazu, Programmfehlerberichtigungen zu bezahlen, also werde ich in Zukunft erst dann ein Upgrade verlängern, wenn ich merke oder höre, dass sich im Hintergrund vielleicht Weltbewegendes getan hat.

Larry98 schrieb am 09.09.2018 um 19:01 Uhr

Und ich komme trotz Neuinstallation nicht höher wie 3.02.99. Update Service läuft auch noch.

MAGIX Fan seit 2014.

Aktuelle Programme (jeweils neueste Version)
Video deluxe Premium, Video Pro X, VEGAS Pro Edit 15, Music Maker und Xara Designer Pro X.
Eine komplette Programmliste findest du in meinem Profil.

Sto schrieb am 10.09.2018 um 07:22 Uhr

@Larry98

Ich hab noch mal nachgesehen, bei mir ist die 3.0.3.107. Wenn die 'Online-Aktualisierung' keinen Update bringt, würde ich die Hotline mal fragen.

FredW schrieb am 23.09.2019 um 14:40 Uhr

@Cindella,

Naja ich würde mir doch viele viele Vorlagen und Verbesserungen wünsche

die sind doch alle bereits in Video Easy, VdL oder VPX .... wenn man mehr möchte, muss man auch etwas mehr Geld ausgeben.

Windows 10  64-Bit, I7-9700, 16 GB-RAM, NVidia GeForce GTX2070, Samsung SSD 1TB, 2 x 3 TB interne HD, 2 x 4 TB externe USB 3.0 HD

MACmini I7 3.0 GHz, 1 TB SSD macOS Catalina VMware Win10
MacBook Pro I5 2,4GHz, 1TB SSD macOS Catalina VMware Win10

 

Cindella schrieb am 23.09.2019 um 14:50 Uhr

@Cindella,

Naja ich würde mir doch viele viele Vorlagen und Verbesserungen wünsche

die sind doch alle bereits in Video Easy, VdL oder VPX .... wenn man mehr möchte, muss man auch etwas mehr Geld ausgeben.


Ich habe VDL premium im update Service, jedoch finde ich für den schnellen Schitt Fastcut einfach wesentlich flotter ...

und vor allem  sind nicht alle Vorlagen in VDL ...

Ich filme und schneide viel und vor allem nicht nur mit Magix, da jedes Programm doch irgendwo auch Vor und Nachteile hat (Beispiel 360°), aber trotzdem Danke ...

Ich habe halt nur Geld in die Hand genommen für eine zusätzliche Software (update Service), die eigentlich niemanden interessiert 😞 schade

 

Danke+LG