Kommentare

Die_Creative schrieb am 10.10.2022 um 10:39 Uhr

*wow* der hat es aber in sich. Träumen kann ich dabei nicht, aber gerne anhören schon 🙂👌👌✌️✌️👏💪👉❤️ Oben auch eins

franco-galateo schrieb am 10.10.2022 um 11:52 Uhr

sound of the hight quality.... rithmic exagerate ... track great..very well

Franco

SEA-K schrieb am 10.10.2022 um 17:33 Uhr

Hi Pic,

Took a trip on the Autobahn with Kraftwerk if you don't mind. Superlative sound. I felt the movement that was expressed in your 'Sun Arrive' Very nice work.

The Best For You.

CHRIS

Jinty schrieb am 10.10.2022 um 21:00 Uhr

Hello Pic,

It's a superb track,excellent job,I've enjoyed the listen!!!!!!!!!

All the best,

Jinty.....

Sandro_Glavina_Channel schrieb am 10.10.2022 um 21:58 Uhr

Majestic - ciao da sandro

Sandro Glavina is an italian composer, named L'Uomo e L'Ombra. The choice of the name derives from the title of the album "L'uomo e l'ombra" of the band "Abstract Music Nuova Esistenza", an experimental group founded by Sandro Glavina together with his friends in the mid-70s.

In the period 2009-2022, L'Uomo e L'Ombra has done 84 albums. The compositions of Sandro Glavina are partly influenced by progressive rock. Sandro has developed a personal style with many experimentations and actualizations. He offers music beyond borders by intertwining different styles in crossover with each other. Prog, psychedelia, classical, post-rock, jazz, pop are some of the influences that dissolve in ambient atmospheres, citations of contemporary music and minimalist nuances. Sandro Glavina aka L'Uomo e L'Ombra plays the music using VSTI synthesizers, keyboards and adds some loops. Sandro isn't a professional musician, composes and plays music just for fun, but his works reach a good outcome, pleasant to listen. L'UOMO E L'OMBRA

https://www.jamendo.com/artist/495948/l-uomo-e-l-ombra/albums

https://www.reverbnation.com/luomoelombra/songs

https://www.facebook.com/luomoelombra/

   

Coal_Potter schrieb am 11.10.2022 um 13:00 Uhr

Mit Blick auf das Cover fühlt es sich an wie der Flug auf die Insel zu, 20 cm über dem Wasser :-) ... und was mir jetzt erst so aufsteigt ... da sind im Hintergund diese tieftonigen, wie Echos klingende Töne und die flashen mich gerade back in die Szene, als Tryn, Neo und Morpheus den Merowinger und die unglaubliche Persephone in diesem Resto treffen (zumindest springt mir geradce diese Szene auf, ohne dass ich sagen könnte, dass genau da so ein druckvoller Track lief ...) ...... es ist diese spezielle Stimmung in jener Cyberwelt ..... JEP ...... tolles Konstrukt 👍

HellRaiser schrieb am 11.10.2022 um 21:21 Uhr

Oooooch, ein verträumter Psy, wie schöööön 😊 Spaß beiseite. Geht auf jeden Fall flott zur Sache. Jepp, die Musik ist dezenter und luftiger als sonst - aber verträumt? Naja, ist alles relativ 😉 Supi gemacht isses definitv, gefällt mir auch echt gut ❤️

Vio-Project schrieb am 11.10.2022 um 22:52 Uhr

Ja, wenn man den morgens hört, spart man sich den Wecker! 😬😁😂

Nee, top Psy mit klasse Sound, treibenden Beats! Cooles Ding! 💪💪💪👍👍👍👌👌👌👏👏👏

LG Sylvio 😎

smartsmurf schrieb am 13.10.2022 um 00:14 Uhr

Kraftvoller Muntermacher... hat ordentlich Druck & der Sound ist glasklar!

👍😉

DJCProject schrieb am 13.10.2022 um 19:34 Uhr

Moinseen der Herr,

wieder mal ein kraftvoller Psytrance von dir. Gefällt mir sehr gut. Klasse Töne. die du mal wieder am Serum gedreht hast.. Top. 💯👏👋👍

Sehr gerne gehört. LG, Claas😉

SmaragdFee schrieb am 18.10.2022 um 20:16 Uhr

top dingens later 🙂🙃

Alter-Falter schrieb am 23.10.2022 um 14:38 Uhr

... !!!