Synthesizer Spectacular Part III

HPMusicProject schrieb am 14.07.2013 um 14:59 Uhr
933
Tags:

Hallo Musikfreunde , klassischer Synthpop .

verwendete VST`s : Vanguard, P8 , TAL UNO , Revolta2 ,Beatbox 2 und andere .

sorry ,hatte ich gestern schon mal reingestellt ,aber war eine falsche Version ,also hier nun die FinalVersion .

viel Spass beim reinhören und danke an alle die auch was dazu schreiben ,LG Heiko

Kommentare

Ehemaliger User schrieb am 14.07.2013 um 15:19 Uhr

Hi  Heiko. Excelent production, everything is balanced, and the theme is impactive.

I miss a vocal section.  With a sung track could become an hit.

Davide

MW73 schrieb am 14.07.2013 um 17:41 Uhr

Der ist ja mal Geil ;-)

*  *  *  *  *

djroar schrieb am 14.07.2013 um 17:51 Uhr

Hello Heiko 

Great synths, good work 

Zuletzt geändert von djroar am 14.07.2013, 17:51, insgesamt 1-mal geändert.

Music has always been part of my life. I started making music as a hobby for a couple of years ago. I work in an aluminum production plant, hard work but I'm not complaining.

Cheers Music friends :-)

Ehemaliger User schrieb am 14.07.2013 um 18:56 Uhr

compliments a game of synth very nice, very nice rhythm, a song I would say the highest level.
I must say my opinion is definitely a positive.

franco

Ehemaliger User schrieb am 14.07.2013 um 19:55 Uhr

Das ist der Kern, den du zum Kochen bringst –wenn’s schon das Finale ist, vielleicht gibt’s da noch ein Bonus von dem –damit die ganze Sache komplett abgerundet ist –das ist dir gekonnt -, !!

yvette21

TheDJGrandfatherKoeddi schrieb am 14.07.2013 um 20:00 Uhr

absulute klasse

Zuletzt geändert von TheDJGrandfatherKoeddi am 14.07.2013, 20:00, insgesamt 1-mal geändert.

ich bin baujahr 1963 und Vater von 2Kindern und Musikverrückt

Mann nennt mich auch der Dieter Bohlen ohne Kohlen

Achtung !
Meine Songs entsprechen nicht den üblichen Hörgewohnheiten, sondern spiegeln nur meine persönliche Auffassung von Musik wieder.
Die Leute, die meinem speziellen Humor - den ich die Musik einfließen lasse - nicht folgen können, gibt es auf dieser Plattform ausreichend Mainstream zu hören.
Falls Dir oder Ihnen meine Musik gefällt, stell deine oder Ihre Anlage bitte auf Zimmerlautstärke - dein oder ihr Nachbar könnte anderer Meinung sein.

Viel Spaß beim Zuhören, Mut und gute Kopfhörer wünscht,

Euer Köddi

 

Zum kostenlosen Daunload des Albung bitte hier klicken

http://www.youtube.com/user/dirkkoe

https://soundcloud.com/k-ddi

 

"Ich sage immer die Musik ist das Blut der Weld"

"Ich sage immer las die Musik in den Adern erklingen"

Hardware: Arturia Analog Lab, Fame Mix-802 FX USB,  RH Sound Wirelese Mic. Receiver, I Mac, Windows 10 Server, Fame Keyboard, Fender Stratocaster, E-bass, Halbakustisch Gitare,

Software: Apleton, Sampledude ProX, MMX Productionssuite, Analoglab, ElectraX, Gladiator, Astraldreamer, Diva, Groove Generator, Tr808, Absynth,

Videobearbeitung -Video Deluxe 2016 Plus, Elemens, I Movie

Und risiges Sampler-Tool vorhanden

AtomicFusion schrieb am 14.07.2013 um 20:29 Uhr

Moin Heiko ,

ein supergeiler wurf von Dir !

Genre passt...

gefällt mir ...

und mehr davon bitte

tolle Musik

LG

Jojo

Procyon schrieb am 14.07.2013 um 20:40 Uhr

Excellent

ArtistW schrieb am 15.07.2013 um 03:38 Uhr

Starkes Ding

Alighiero-Tozzi schrieb am 15.07.2013 um 12:13 Uhr

Super synth song.....................I like very much.

5*****

Zuletzt geändert von Alighiero-Tozzi am 15.07.2013, 12:13, insgesamt 1-mal geändert.

Ho scritto la mia prima canzone nel 1991, ho smesso nel 1993 dopo aver realizzato un piccolo album casalingo e ho ripreso a scrivere e comporre nel 2011 dopo tanto tempo passato in tante occupazioni.

Fin da piccolo ho amato la canzone italiana da De Andrè a De Gregori, da Tenco a Branduardi, La New Wave ed il rock classico. Ringrazio la mia professoressa di musica delle scuole medie per avermi fatto ascoltare a 11 anni la musica classica che è la mia vera passione.

 

VOXS schrieb am 15.07.2013 um 13:38 Uhr

Hallo Heiko,

handwerklich blitzsauber produzierter Song. Synths & Sound stimmen. Wenn es auch nicht gerade meinen bevorzugten Musikgeschmack trifft, bleibt es bei einem sehr guten Song - vieleicht könnten die Drums etwas brillanter kommen - ach was, papperlapapp

Viele Grüße - VOX

papajeff schrieb am 15.07.2013 um 18:10 Uhr

Hallo Heiko, absolut klasse und astrein produziert. Der einzige Makel an dieser Produktion ist vieiecht dass sie stylemässig nicht mehr oder momentan nicht ganz auf der Höhe der Zeit ist. Insofern erinnert es mich auch recht stark an die 80ziger und die sogenannte Italodisco-Ära. (wie hies´n die nochma? Hypnosis?)

Ich könnte mir das Ganze auch recht gut als Soundtrack zu ´nem Film vorstellen.

Sound ist erstklassig!

Zolle meinen tiefen Respekt vor dieser Arbeit!

LG Jeff

starless friend

Ehemaliger User schrieb am 15.07.2013 um 19:41 Uhr

hallo mein freund,

ich bin jetzt wieder des öffteren verteten.....habe so manche seiten verlassen, hier gibt es wenigstens musik...

@ kurt,

du bist ja auch schon ein " alter mann " was heisst dann stilgerecht ?.

ich finde es ist eine saubere sache, wie du auch, also lieber heiko weiter so.

l.g.

Hartmut

Ehemaliger User schrieb am 16.07.2013 um 10:11 Uhr

Sehr schönes Stück.

LG Heinz  (starless friend)

FreakSucker schrieb am 16.07.2013 um 16:58 Uhr

ist ein sehr guter Synthpop.

5*

Ehemaliger User schrieb am 16.07.2013 um 19:54 Uhr

ottimo brano, molto interessanti i synth utilizzati.

titolo più indicato non pèotevi trovarlo

SWP

Father_of_Joy schrieb am 17.07.2013 um 01:35 Uhr

Klassischer Synthpop! Das trifft's genau ... und das "Spectacular" im Titel hält auch was es verspricht 

Wenn's unsere Altersgruppe auch immer wieder an die 80s erinnern mag, für mich bleibt diese zeitlos!

Leomax schrieb am 17.07.2013 um 12:37 Uhr

Hallo Heiko,

Ja, das ist absolut gut produzierter Synthpop, kann ich nur meinen Vorrednern zustimmen.

Auch sehr gut gemixt & gemastert.

Klasse Arbeit!! 

Grüsse Leo

Ehemaliger User schrieb am 17.07.2013 um 17:39 Uhr

Hallo Heiko,

das gefällt mir ausgezeichnet. Für mich dein bisher bestes Werk. Ich vergebe 5 verdiente Sterne, weil ich das für exzellent halte (möchte aber auf keinen Fall eine Neuauflage der Sterne-Diskussion anregen).

Wunderbar lebendiger und farbiger Synth-Pop. Äußerst gelungen von der Idee und vom Arrangement her. Deine VST-Synths klingen nach "analogen Hardware-Synths":Toll gemacht, einschließlich der Drums. Da kann man noch was lernen. Übrigens:kennst du Sonic Academy´s "Ana" Synth? Könnte auch was für dich sein.

Und endlich mal wieder eine positive musikalische Botschaft.

Viele Grüße

Rainer

Solista schrieb am 18.07.2013 um 18:21 Uhr

Tja, ich denke auch, dass der super gemacht ist und würde mich inhaltlich und was die Formulierungen betrifft gern einfach Vox anschliessen.

DJCProject schrieb am 18.07.2013 um 19:49 Uhr

Hi Heiko,

Na der ist doch klasse geworden.Gefällt mir. (5).

Beste Grüße,Claas

PS: Habe dir auf Facebook ein Song kommentiert.Hast du schon gesehen?

siehe bitte auch mein Foto "Ich bei der Arbeit" das du unter der Rubrik "Landschaft" findest

HT2011 schrieb am 19.07.2013 um 06:17 Uhr

Hallo Heiko,

finde das Ding klasse zusammengestellt und abgemischt.....

und leben wir nicht eh in der Retro-80er-Phase... weil da beamt es mich irgentwie hin zurück ;-)

Soundtrack für einen Film aus dieser Zeit wäre gut vorstellbar.....

Hatten wir wirklich mal eine Italo-Pop-Phase ??? Eiffel 65..... ??? Sowas in der Art.....

Coole Nummer.... läuft gerade zum zweiten Mal ;-)

 

Gruss

HT

 

FAbemol schrieb am 20.07.2013 um 10:30 Uhr

Une Synthpop efficace!!!!!

TommyG schrieb am 09.08.2013 um 17:15 Uhr

Einfach nur geil. Wuchtiger Sound, Hi-End-Abmischung. Durch und durch gelungen.

.......

Starless friend