MAGIX Hilfe-Center

Aktivierung/Freischaltung von Codecs fehlgeschlagen

Bei Problemen mit der automatischen Aktivierung oder Freischaltung von Codecs gehen Sie wie folgt vor:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Ikone der Software und wählen Sie "als Administrator ausführen" aus.
  • Starten Sie erneut die Anwendung.

Sollte das Problem weiter bestehen, 

  • Deaktivieren Sie zuerst das Programm über "Hilfe" > "Programm deaktivieren" und starten Sie es neu.
  • Wenn Sie zur Registrierung aufgefordert werden, geben Sie die zugehörige Seriennummer und die bereits verwendete E-Mail-Adresse ein. 

Sollte das Problem  immer noch weiter bestehen, deinstallieren Sie das Programm über die Systemsteuerung und löschen Sie anschließend die Datei "installation.ini". 
Danach installieren Sie das Programm neu.

Die Datei finden Sie unter:
C:\ProgramData\MAGIX\[Ihr MAGIX-Programm]\installation.ini

Falls Sie den o.g. Ordner nicht sehen, müssen Sie zuvor versteckte Ordner anzeigen lassen. 

  1. Gehen Sie hierzu in die Systemsteuerung.
  2. Wählen Sie oben rechts als "Anzeige" "Kleine Symbole" aus.
  3. Klicken Sie auf "Exploreroptionen" und aktivieren Sie unter "Ansicht" bei "Versteckte Dateien und Ordner" die Option "Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen".
  4. Entfernen Sie den Haken bei "Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden".