MAGIX Hilfe-Center

AVCHD-Disc erstellen

Um eine AVCHD-Disc mit Photostory Deluxe zu brennen, gehen Sie so vor:

  1. Um sicherzustellen, dass Sie die neueste Programmversion benutzen, führen Sie zunächst über das "Hilfe"-Menü eine Online-Aktualisierung durch.
  2. Starten Sie Photostory Deluxe und laden Sie Ihr Projekt.
  3. Rufen Sie die Programmeinstellungen über das Menü "Datei" > "Einstellungen" > "Programm" auf (oder drücken Sie die Taste Y auf der Tastatur).
  4. Wechseln Sie in den Optionen-Tab und kontrollieren Sie, ob die Export-Option "Hardwarebeschleunigung beim Export von MPEG-2/MPEG-4, falls möglich" aktiviert ist. Sollte das der Fall sein, DEAKTIVIEREN Sie die Option und bestätigen Sie dies mit "OK".
  5. Wechseln Sie in die Brennen-Oberfläche, klicken Sie auf die "Brennen"-Schaltfläche und wählen Sie als Disc-Typ die AVCHD Disc. 
  6. Klicken Sie im Brenndialog auf "Encoder-Einstellungen" und stellen Sie dort die Voreinstellung "AVCHD 1920x1080i PAL (Default)" ein. Bestätigen Sie dies mit "OK" und versuchen Sie, die AVCHD-Disc mit diesen Einstellungen zu erstellen.
    Sollte aufgrund eines vorausgegangenen Brennprozesses eine Nachfrage nach der Verwendung bestimmter Dateien erscheinen, setzen Sie die beiden Häkchen zum Encodieren der Menüs und wählen Sie "Alle encodieren", damit das Projekt wirklich vollständig neu encodiert wird.