MAGIX Hilfe-Center

Fehlercode 1618

Der Fehlercode 1618 deutet auf ein Problem mit dem Installationsdienst hin.

  1. Kontrollieren Sie bitte zuerst in der Windows Systemsteuerung unter Windows Updates, dass dort gerade keine Installation von Updates durchgeführt wird.
  2. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung, indem Sie unten links auf das Windows-Symbol klicken, und suchen Sie nach "cmd". 
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die cmd.exe und wählen Sie im Kontextmenü "Als Administrator ausführen..." 
  4. Geben Sie Folgendes ein: msiexec /unregister  
  5. Drücken Sie die Eingabetaste und geben Sie dann Folgendes ein: msiexec /regserver
  6. Drücken Sie noch einmal die Eingabetaste. 
  7. Schließen Sie das Fenster und starten Sie die Installation erneut.

Falls das Problem dann immer noch auftritt, laden Sie sich den "Process Explorer" von folgender Microsoft-Seite herunter und enpacken Sie ihn:

http://technet.microsoft.com/en-us/sysinternals/bb896653

  1. Klicken Sie mit rechter Maustaste auf die heruntergeladene Datei "procexp.exe" und wählen Sie "Als Administrator ausführen".
  2. Drücken Sie im Process Explorer die Tastenkombination  Strg + F und geben Sie Folgendes ein: "msiexecute" (ohne Anführungszeichen). Drücken Sie die Eingabetaste. Nun sollte eine Liste der Prozesse erscheinen, die gerade eine Installation ausführen.
  3. Klicken Sie auf einen Eintrag. Im Hauptfenster wird dieser nun ausgewählt (grau hinterlegt). 
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den ausgewählten Eintrag und wählen Sie "Kill Process". Bestätigen Sie dies ggf. mit "OK".
  5. Wiederholen Sie dies für alle laufenden msiexecute-Prozesse.

Danach schließen Sie den "Process Explorer
2und starten die MAGIX Programminstallation erneut.