MAGIX Hilfe-Center

Meldung: "Aufnahmegerät unterstützt das Aufnahmeformat nicht"

Diese Fehlermeldung kann auftreten, wenn Sie eine Aufnahme starten wollen. Probieren Sie folgende Lösungsmöglichkeiten:

  • Führen Sie das Programm als Administrator aus und testen Sie die Aufnahmefunktion erneut. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf das Programmsymbol und wählen Sie im Kontextmenü "Als Administrator ausführen".
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die aktuelle Programmversion verwenden. Über den Punkt "Online aktualisieren" im Hilfe-Menü können Sie überprüfen, ob ein neues Update zur Verfügung steht.
  • Setzen Sie das Programm auf die Standardeinstellungen zurück. Unter "Datei" > "Einstellungen..." finden Sie dazu die Option "Programmeinstellungen auf Standardwerte zurücksetzen".
  • Überprüfen Sie, dass Sie den neuesten Soundkartentreiber installiert haben. Im Gerätemanager der Systemeinstellungen von Windows können Sie Ihre Soundkarte einsehen und den dazugehörigen Treiber aktualisieren.
  • Wechseln Sie im Programm testweise die Audioquelle.
  • Ändern Sie im Programm testweise die Aufnahmequalität (Wechsel von "Hoch" zu  "Sehr hoch" und umgekehrt).
  • Überprüfen Sie des Weiteren, ob über Windows alle Einstellungen zu dem Aufnahmeformat mit dem Programm übereinstimmen. Öffnen Sie dafür die Systemsteuerung und klicken Sie auf "Hardware und Sound", dann auf "Sound".
  • Gehen Sie auf  "Aufnahme" und in die jeweiligen Einstellungen Ihrer Soundkarte (z.B. Rechtsklick auf "Stereomix" > "Eigenschaften" > "Erweitert").
  • Stellen Sie das Aufnahmeformat um und versuchen Sie erneut eine Aufnahme.