MAGIX Hilfe-Center

Webanimationen: Scroll- und Parallax-Animation

Scroll-Animationen
Bei den Scroll-Animationen werden die Animationen mit dem Scrollen des Dokuments verlinkt. Das Objekt wird immer dann animiert, wenn das Dokument gescrollt wird. Die Geschwindigkeit der Animation ist proportional zur Scrollgeschwindigkeit.

Das bedeutet: Wenn Sie gar nicht scrollen, wird das animierte Objekt nicht bewegt. Wenn Sie langsam scrollen, wird das Objekt langsam bewegt. Scrollen Sie schneller, wird das Objekt schneller bewegt.

So stellen Sie eine Scroll-Animation ein:

  • Klicken Sie rechts auf das Objekt, das animiert werden soll, und wählen Sie "Web-Animation".
  • Wechseln Sie in den Reiter "Auftauchen/Blättern" und wählen Sie dort "Scroll-Animation" aus.
  • Öffnen Sie das Flipmenü "Animation" und wählen Sie darin eine Animationsart.
  • Der Schieberegler "Geschwindigkeit" bestimmt, wie schnell die Animation relativ zur Scrollgeschwindigkeit abläuft.
  • Der Schieberegler "Verzögerung" ist deaktiviert, weil Scroll-Animationen keine Verzögerung haben können.

Parallax-Animationen
Eine Parallax-Animation ist eine Sonderform der Scroll-Animationen, die sich im Flipmenü "Animation" einstellen lässt. Dabei scrollen einige Objekte auf der Seite mit einer anderen Geschwindigkeit als andere, wodurch ein Parallaxeneffekt entsteht. 

Der Geschwindigkeitsregler bestimmt, wie schnell das Objekt relativ zu anderen Objekten auf der Seite scrollt.

Bei sehr niedriger Einstellung bewegt sich das Objekt kaum, da andere Objekte daran vorbei scrollen.
Wenn die Geschwindigkeit sehr hoch eingestellt ist, scrollt das Objekt fast mit der gleichen Geschwindigkeit wie der restliche Seiteninhalt.