Arbeitsspeicher voll 32GB

FanThoMass wrote on 9/6/2017, 1:06 PM

Hallo @all,

ich habe mal wieder ein "Problem".
Wie der Titel schon sagt, mein Magix, das mein Arbeitsspeicher voll wäre, was ich aber nicht nachvollziehen kann.
Ich habe 32GB 2400MHz DDR4 Arbeitsspeicher zur Verfügung, was meiner Meinung nach für einen Rechner ne ganze Menge ist.

So hier mal nen Überblick.

Ich versteh nicht, wieso Magix alles in den Arbeitsspeicher nimmt und nicht wieder frei gibt.

Andere arbeiten mit 4GB, ich fühle mich irgendwie verarscht.

So, zum Projekt ist folgendes zu sagen.

Das ist nicht ganz 2 Minuten lang, ein Filmteil besteht auf etwa 800 Bildern (Erkennt Magix als solches und wandelt dies in ein Filmstreifen um) dann noch 3 weitere Files in UHD a 5min auf 20fache Geschwindigkeit geschrumpft. Und Intro und Outro mit verschiedenen kleinen Effekten.

Das Rendern wird abgebrochen etwa bei der Hälfte.

Hat jemand ne Idee, wieso der Arbeitsspeicher immer randvoll geschrieben wird.

 

Gruß

Comments

Former users wrote on 9/6/2017, 2:17 PM

Hui...das ist erste mal, das ich lese das ProX irgendwie überhaupt in die Nähe von 8GB Ram Auslastung gekommen ist.

Ist der Cache an oder aus....ich vermute aus, würde ich auch so machen, da ich 64GB zur Verfügung habe.

FanThoMass wrote on 9/6/2017, 2:53 PM

Meinst Du Multicam Cache? Hab ich, obwohl das kein Multicamprojekt ist.

Der wird nicht freigegeben, ich habe nix mehr großartig laufen, das Projekt ist gerendert und doch belegt Magix 25GB.

Schaut Euch mal das "kleine Projekt" an.
Kann mir einer verraten, was ich machen soll, wenn ich ein 10Minuten Projekt habe? Das bekomme ich ja niemals gerendert.

Und wie Du schon sagst, seit wann krallt sich Magix den kompletten Arbeitsspeicher?

Gibts keine andere Meinung oder Idee?

 

Gruß

 

Former users wrote on 9/6/2017, 3:18 PM

Nein, es ist absolut untypisch das sich VpX oder VdL aus der 8GB Speicher Nutzung bewegt.

Sowas kenne ich nur von Resolve und selbst dort hält es sich im Rahmen.

Scenestealer wrote on 9/6/2017, 5:14 PM

Hello

In Program settings (your Screen shot)

Do not use Direct Sound. Use Wave Sound.

Untick the first two boxes in bottom left (Video Weidergabe)

Untick top box in bottom Right (Bildmaterial)

System Specs: Intel 6th Gen i7 6700K 4Ghz O.C.4.6GHz, Asus Z170 Pro Gaming MoBo, 16GB DDR4 2133Mhz RAM, Samsung 850 EVO 512GB SSD system disc WD Black 4TB HDD Video Storage, Nvidia GTX1060 OC 6GB, Win10 Pro 1903, MEP2016, 2020 Premium and prior, VPX7, VPX11. Microsoft Surface Pro3 i5 4300U 1.9GHz Max 2.6Ghz, HDGraphics 4400, 4GB Ram 128GB SSD + 64GB Strontium Micro SD card, Win 10Pro 1903, MEP2015 Premium.

FanThoMass wrote on 9/7/2017, 9:41 AM

Hello

does this really fix my problems?

juergendiener wrote on 9/7/2017, 9:43 AM

Hello

does this really fix my problems?

Schon probiert?

Hauptplatine : ASRock H61M-DGS R2.0

Gesamtspeicher : 15.75GB DIMM DDR3

Prozessor(en)

Prozessor : Intel(R) Core(TM) i7-3770 CPU @ 3.40GHz (4C 8T 3.89GHz, 3.9GHz IMC, 4x 256kB L2, 8MB L3)

Chipsatz

Speichercontroller : ASRock Core (Ivy Bridge) DRAM Controller 100MHz, 2x 8GB DIMM DDR3 1GHz 128-bit, Interne Grafikeinheit

Speichermodul(e)

Speichermodul : 99U5471-047.A00LF 8GB DIMM DDR3 PC3-8500U DDR3-1066

Speichermodul : 99U5471-047.A00LF 8GB DIMM DDR3 PC3-8500U DDR3-1066

Grafikkarte : Intel(R) HD Graphics 4000 (16CU 128SP SM5.0 350MHz/1.15GHz, 320kB L2, 256MB DDR3 1GHz 128-bit, Interne Grafikeinheit)

Grafikkarte : NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti (6CU 768SP SM6.4 1.38GHz/1.5GHz, 1MB L2, 4GB 7GHz 128-bit, PCIe 3.0 x16)

Betriebssystem

Windowssystem : Microsoft Windows 10 Privat 10.0.18362

Kompatibel mit Plattform : x64

1903

 

Scenestealer wrote on 9/7/2017, 5:10 PM

Hi

Maybe.....

ein Filmteil besteht auf etwa 800 Bildern (Erkennt Magix als solches und wandelt dies in ein Filmstreifen um)

although I did not totally understand the quoted comment above. Are the photos in your timeline as 800 separate high resolution files?

Peter

System Specs: Intel 6th Gen i7 6700K 4Ghz O.C.4.6GHz, Asus Z170 Pro Gaming MoBo, 16GB DDR4 2133Mhz RAM, Samsung 850 EVO 512GB SSD system disc WD Black 4TB HDD Video Storage, Nvidia GTX1060 OC 6GB, Win10 Pro 1903, MEP2016, 2020 Premium and prior, VPX7, VPX11. Microsoft Surface Pro3 i5 4300U 1.9GHz Max 2.6Ghz, HDGraphics 4400, 4GB Ram 128GB SSD + 64GB Strontium Micro SD card, Win 10Pro 1903, MEP2015 Premium.

FanThoMass wrote on 9/9/2017, 9:05 AM

Hello

does this really fix my problems?

Schon probiert?

Ja, trotzdem das selbe, der Arbeitsspeicher wird vollgeschrieben.
 

Hi

Maybe.....

ein Filmteil besteht auf etwa 800 Bildern (Erkennt Magix als solches und wandelt dies in ein Filmstreifen um)

although I did not totally understand the quoted comment above. Are the photos in your timeline as 800 separate high resolution files?

Peter

I uploaded 800 images to the project.
Magix recognizes this and creates a film, a second project part is loaded and inserted as a film in the main project.

 

Das Problem ist nicht behoben.

Matthes2 wrote on 9/10/2017, 12:48 AM

Nutze mal von Windows den Ressourcenmonitor und kontrolliere sowohl den "verwendeten physischen Arbeitsspeicher" wie auch den "Festgelegten virtuellen Speicher" (die beiden oberen Diagramme rechts).
Ich habe die Beobachtung gemacht, dass eine Reihe von Programmen, darunter leider auch Pro X den Speicher nicht ordentlich freigeben - bei mir kam das Problem beim Rendern von Menüs mit bewegten Vorschaubildern. Wenn der virtuelle Speicher voll läuft, dann gibt es Probleme und das Programm hängt sich auf.
Ich konnte mir helfen, indem ich die Auslagerungsdatei deutlich vergrößert habe (trotz vorhandene 16 GB RAM war das nicht genug!).
Weißt Du, wie man die Auslagerungsdatei manuell verändert?:
Mit "Fenster + E" den Explorer starten, dort mit rechtem Mausklick auf "dieser PC" das Kontextmenü aufrufen -> "Erweiterte Systemeinstellungen".
Dann im nächsten Fenster auf den Reiter "Erweitert", dann im feld Leistung auf "Einstellungen..." klicken.
Nächstes Fenster öffnet sich, dort erneut den Reiter "Erweitert" auswählen und den "Virtuellen Arbeitsspeicher kontrollieren bzw. ändern.

Drücke Dir die Daumen, dass Dir das hilft.

Matthes

Von vorne herein zu sagen "geht nicht" gibt´s nicht, man hat es halt noch nicht (richtig) versucht!
VDL seit 2003/2004, derzeit VDL 2018 Premium, Pro X 79 jeweils in aktuellem Patchlevel
PC: Xeon E3 mit 32GB RAM, Gigabyte GTX 1050 und genügend HDD-Kapazität; TV-Karte: Hauppauge WinTV-HVR-4000; BS: Win 10 64 Bit Professional; Camera: Sony NEX VG 20 mit SEL 18 - 200 und Leica R-Objektiven (21, 35, 50, 60, 80 - 200, 100 mit Balg und 350 mm); Nikon AW 300, DJI Mavic Pro, Osmo Pocket

Scenestealer wrote on 9/10/2017, 6:26 AM

Hi

I tested a project with 600 hires images from a timelapse sequence produced in my Lumix camera, using the method you described. It is these many files that are using up all your memory and creating an "Access Violation" error in Windows. Just playing the timeline with these images in the project uses up RAM at a rate of Gigabytes every few seconds, as does Exporting that section of the project.

The best you can do is to drag all these images (with a duration "1frame" set in the image import duration in Program Settings) into a new project and then try to export to Magix Video (.mxv) format at your projects "Movie Settings" resolution, hopefully before all your RAM gets used up. Note:- do not playback the timeline before trying this. Then bring this .mxv into your main project, after deleting the sequence and images VPX previously created.

The other better solution is to convert the images within your camera (if it has this capability) to an .mp4 movie and import that to VPX.

As Matthes has suggested, it may help to manually set the Windows Virtual memory size to something huge also......

Peter

System Specs: Intel 6th Gen i7 6700K 4Ghz O.C.4.6GHz, Asus Z170 Pro Gaming MoBo, 16GB DDR4 2133Mhz RAM, Samsung 850 EVO 512GB SSD system disc WD Black 4TB HDD Video Storage, Nvidia GTX1060 OC 6GB, Win10 Pro 1903, MEP2016, 2020 Premium and prior, VPX7, VPX11. Microsoft Surface Pro3 i5 4300U 1.9GHz Max 2.6Ghz, HDGraphics 4400, 4GB Ram 128GB SSD + 64GB Strontium Micro SD card, Win 10Pro 1903, MEP2015 Premium.