Neuer Web Designer Premium Upgrade

Former user wrote on 5/26/2016, 10:40 AM

Hallöchen,

habe mich mal wieder breitschlagen lassen und diese Upgrade Paket bestellt und muss feststellen, dass es eigentlich auf den ersten Blick das Selbe ist, wie mein Webdesigner 9 Premium. Allerdings muss man alles mühsam online holen und dann ist es so schwach im Kontrast abgebildet, dass man fast in den Monitor hineinkriechen muss. Das dazu mitgelieferete Video easy ist nur eine Spielerei (wie Fotostory 2015) und ich werde auch hier weiterhin die alten Programm (Fotos auf DVD deluxe und Video deluxe) nutzen.

Warum ich das hier schreibe? Vielleicht gibt es jemanden, der mir die Vorteile erläutern kann und mich von den Neuerungen überzeugt. Ich bin es auf jeden Fall nicht!

Comments

Markus73 wrote on 5/26/2016, 11:56 AM

Hallo!

dass es eigentlich auf den ersten Blick das Selbe ist, wie mein Webdesigner 9 Premium.

Sogar zwischen dem WD9 und der Version 10 bzw. 11 gab es deutliche Unterschiede...

Keiner muss die Katze im Sack kaufen:

Die Neuheiten werden hier vorgestellt

http://www.magix.com/de/web-designer/premium/#c310762

Zudem kann man sich vor dem Kauf die Demoversion holen und sich alles in Ruhe ansehen.

Schöne Grüße,

Markus

 

Last changed by Markus73 on 5/26/2016, 11:56 AM, changed a total of 1 times.

Intel Core i5-8400, MSI H310M Pro-VD, 8 GB RAM, Win 10 Home 2004

Video deluxe Premium, Video ProX, Web Designer Premium, Foto & Grafik Designer, Xara Designer ProX

honeyisses wrote on 5/26/2016, 12:09 PM

Ich habe mir das Upgrade gekauft, weil damit z.B. mobile Websiten möglich sind. Die können die alten Programme nicht automatisch. Das alleine ist Grund genug und ich habe ein paar nette Spielereien entdeckt.

Last changed by honeyisses on 5/26/2016, 12:09 PM, changed a total of 1 times.

LG Honey

--------------------------------------------------------------------------------

arbeitet mit

Xara Designer Pro X (17)

Web Designer 12 Premium

Page & Layout Designer 11

Foto & Grafikdesigner 10

Video easy HD 5

 

BilderMacher wrote on 5/26/2016, 12:20 PM

Objekte (wie Navigationsleisten oder Buttons zum YT-Kanal etc.) lassen sich per Klick fixieren, was mit der 9er-Version noch mühevoll per Einbindung von Scriptcode erledigt werden musste - und nicht ganz einfach war.

Auch kann man in der WD12-Version das Hochscrollen und Stehenbleiben am oberen Fensterrand mit einem Klick erreichen.

Vorlagen werden jetzt nicht bei jedem Aufruf online geladen, sondern lokal gespeichert, wenn sie einmal aus dem Contentkatalog heruntergeladen wurden.

 

 

klecksi wrote on 5/26/2016, 6:22 PM

Hallo Rosl, erstmal schön, dass Du wieder da bist.    

Ja auch ich bin sehr enttäuscht ! Bereue das Update ebenfalls. Bin bisher mit der 11 Version sehr gut ausgekommen. Habe mich auch wiedermal von der Werbung blenden lassen. 

In all den Jahren immer noch die gleichen Bitmaps, Linien etc. - nichts Neues und alles muss man sich nun  mühsam im Online-Content-Katalog raussuchen und wenn man sich für eine Sache entschieden hat und sich diese ins Programm "zieht", ist der Online-Content-Katalog weg. Man muss sich den jedesmal neu aufrufen. Das nervt!

Klar gibt es auch einige neue Buttons, Navigationen, Textfelder oder auch Fotoeffekte. Die haben mich aber nicht grade begeistert. Dann mache ich sie doch lieber selber.

Schlimm finde ich u.a. die Besucherzähler. Es sind Besucherzähler, die von einem anderen Anbieter angeboten werden und derart hässlich und viel zu gross sind.  Bekommt das Magix nicht alleine auf die Reihe, Besucherzähler zu entwickeln? Das ist schade!

Das Einzigste, was ich jedoch positiv erwähnen möchte, sind die vielen Webseitenbeispiele, die nun alle kostenfrei genutzt werden können und auf allen Geräten einwandfrei sichtbar sind. So kann man sich viele Anregungen holen.

Former user wrote on 5/27/2016, 7:45 AM

Hallo Rosl, erstmal schön, dass Du wieder da bist.    

Ja auch ich bin sehr enttäuscht ! Bereue das Update ebenfalls. Bin bisher mit der 11 Version sehr gut ausgekommen. Habe mich auch wiedermal von der Werbung blenden lassen. 

Na wenigsten stehe ich nicht allein auf weiter Flur mit meiner Meinung. Ich finde es eben auch nervig, dass man sich alles online ziehen muss. Habe nun auch nicht mehr die Möglichkeit, im stillen Kämmerlein offline zu arbeiten. 

Auch auf die Besuchszähler kam es mir besonders an und... ich habe sie bisher nicht gefunden. Ist mir alles zu unübersichtlich. Alles andere, was hier noch erwähnt wurde, sind teilweise böhmische Dörfer (mobile Seiten; Buttons zum YT-Kanal???) für mich und sicherlich Dinge, die man nutzen kann, aber ich habe sie bisher nicht vermisst... 

 

klecksi wrote on 5/27/2016, 10:21 AM

Hier findet Ihr den Besucherzähler im Online-Content-Katalog:

  • Komponenten
  • Druck- & Internetkomponenten
  • Andere Komponenten und dann ganz unten: Zähler-Widget (NEU)

 

BeRo wrote on 5/27/2016, 1:30 PM

@Rosl

[...] Habe nun auch nicht mehr die Möglichkeit, im stillen Kämmerlein offline zu arbeiten. [...]

Du kannst nach wie vor den kompletten Content aus den Vorlagen für offline Arbeiten benutzen, wenn Du so vorgehst...

Auch im Handbuch- und in der Hilfedatei wird das erklärt...

Eine weitere Alternative ist sicher die angebotene Backup CD (s. Screenshot).

Darüber hinaus macht es durchaus Sinn, regelmäßig den online Content Katalog zu öffnen, weil Änderungen- und neue Vorlagen nur dort zu finden sein werden...

Viel Spaß mit dem "Neuen"...

Last changed by BeRo on 5/27/2016, 1:31 PM, changed a total of 2 times.

Ein Klick auf den "Danke" Button (hier rechts), wäre nett. Perfekt wäre ein zusätzliches Posting mit Deiner Erfahrung zu dem/den erhaltenen Tipp(s).
Alle Forenbesucher , die mit vergleichbaren Problemen ihrer Anwendung zu kämpfen haben  und die ebenfalls auf der Suche nach einer Lösung sind, können dann besser entscheiden, ob die angebotene Lösung für das eigene Problem verwertbar ist.
Klar, dass auch der Tippgeber sich freut, wenn seine Hilfestellung mit einem Feedback belohnt wird und nicht kommentarlos ins Leere geht.

hege-stein wrote on 5/27/2016, 4:31 PM
Zudem kann man sich vor dem Kauf die Demoversion holen und sich alles in Ruhe ansehen.
 

Demoversionen werden von Magix inzwischen sehr gut versteckt. Für den neuen Web Designer konnte ich überhaupt nichts finden.

 

Ergänzung:

den Download-Llink für die Testversion habe ich nun doch gefunden.

http://dl03.magix.net/trial_webdesignerpremium_dlm.exe?_ga=1.34122145.1663686389.1422434629

 

 

Markus73 wrote on 5/28/2016, 2:42 AM

Demoversionen werden von Magix inzwischen sehr gut versteckt.

Findest Du? Bei mir hat es ungefähr 10 Sekunden gedauert :-)

Last changed by Markus73 on 5/28/2016, 2:42 AM, changed a total of 1 times.

Intel Core i5-8400, MSI H310M Pro-VD, 8 GB RAM, Win 10 Home 2004

Video deluxe Premium, Video ProX, Web Designer Premium, Foto & Grafik Designer, Xara Designer ProX

hege-stein wrote on 5/29/2016, 8:10 AM

Demoversionen werden von Magix inzwischen sehr gut versteckt.

Findest Du? Bei mir hat es ungefähr 10 Sekunden gedauert :-)

Mich hat Magix zu einer Seite geschickt, wo der Link zur Demoversion gefehlt hat. Deshalb meine Frage, die ich allerdings sehr schnell selbst beantworten konnte.

Bei der aktuellen Demoversion kann ich keinen Unterschied zur vorhergehenden Vollversion feststellen. Die neuen Funktionen muss ich erst noch suchen.

 

Former user wrote on 5/29/2016, 11:29 AM

Warum kann man eigentlich hier keinen Zusatz mehr zur eigenen Frage machen bzw. einen Anhang?

 

Ich schließe hiermit die Frage...bin trotzdem nicht mit dem Ergebnis zurfreeden, werde das Programm zurückgeben... hake es für mich unter der Rubrik ab: Dinge, die die Welt nicht braucht!!  

Larry98 wrote on 6/1/2016, 2:24 AM

Der neue Web Designer Premium hat dafür aber ALLE Businnesvorlagen und die Widgets die man vorher nur mit einem Webpaket für 30€ erwerben konnte. Magix hat aber dafür die alten Webseiten ohne Mobilvorlage (die wo nicht mit 11 oder 12 angepasst worden sind) und die Flash Elemente rausgeschmießen.

Last changed by Larry98 on 6/1/2016, 2:24 AM, changed a total of 1 times.

MAGIX Fan seit 2014.

Aktuelle Programme (jeweils neueste Version)
Video deluxe Premium, Video Pro X, VEGAS Pro Edit 15, Music Maker und Xara Designer Pro X.
Eine komplette Programmliste findest du in meinem Profil.

hege-stein wrote on 6/2/2016, 4:41 AM

Der neue Web Designer Premium hat dafür aber ALLE Businnesvorlagen und die Widgets die man vorher nur mit einem Webpaket für 30€ erwerben konnte. Magix hat aber dafür die alten Webseiten ohne Mobilvorlage (die wo nicht mit 11 oder 12 angepasst worden sind) und die Flash Elemente rausgeschmießen.

Die meisten Vorlagen bei 10 und 11 waren noch nicht für Mobile-Seiten angepasst. Wo kommen dann die über 200 Vorlagen her? Die Branchenspezifische Webseiten-Vorlagen waren nicht so zahlreich.

Larry98 wrote on 6/2/2016, 6:00 AM

Der neue Web Designer Premium hat dafür aber ALLE Businnesvorlagen und die Widgets die man vorher nur mit einem Webpaket für 30€ erwerben konnte. Magix hat aber dafür die alten Webseiten ohne Mobilvorlage (die wo nicht mit 11 oder 12 angepasst worden sind) und die Flash Elemente rausgeschmießen.

Die meisten Vorlagen bei 10 und 11 waren noch nicht für Mobile-Seiten angepasst. Wo kommen dann die über 200 Vorlagen her? Die Branchenspezifische Webseiten-Vorlagen waren nicht so zahlreich.

Es sind 166 Businessvorlagen. Keine Ahnung wieso auf der MAGIX Seite über 200 steht. Auf der Xara Seite steht es korrekt. Und dann gab es noch alle widgets und grafiken aus den webpaketen (je 30€)

Edit. Es gibt auch neue Businessvorlagen die man vorher nicht kaufen konnte. Besuche doch einfach den content catalogue und schaue selber nach. Hier (Die Seite zeigt alle Sachen an von allen 3 Produkten: Web, Page & Layout und Foto & Grafik Designer)

Last changed by Larry98 on 6/2/2016, 6:03 AM, changed a total of 4 times.

MAGIX Fan seit 2014.

Aktuelle Programme (jeweils neueste Version)
Video deluxe Premium, Video Pro X, VEGAS Pro Edit 15, Music Maker und Xara Designer Pro X.
Eine komplette Programmliste findest du in meinem Profil.