La Diva!

Spartano wrote on 3/12/2010, 10:46 AM
1219
Tags:
Und Wieder wollte ich eine andere Gene Ausprobieren. Eine Ambiente, Chillout Operrette Musik!
Eine Gefühlvolle Musik, für zu Rehlaxen.
Viel Spaß Wünsche ich euch!

Mein Künstler name ist Spartano 301, meine Freunde nennen mich Joachim, meine Jahrelange Erfahrung in der Musik ist das abmischen ( Mastern ) der Musik.

Mein Musikstill ist sehr breit gefächert, Trance, Dance, Pop, und Rock.

Musik ist für mich ein wichtige Teil meines Lebens, und es macht Spaß immer neue Musiker kennen zu lernen,

lg, von Joachim.

​​​​​​​​​​​​​​

Comments

massi04 wrote on 3/12/2010, 11:25 AM
Nur wer's probiert kommt auf den Geschmack ... und zum Erfolg. Dein Stück war sehr entspannend und hat mir sehr gut gefallen!
BUXE wrote on 3/12/2010, 11:27 AM
ich finde es sehr harmonisch und gut gelungen klasse musik weiter so und schönes we
Former user wrote on 3/12/2010, 11:29 AM
 Sehr schöne gefühlvolle Musik. Sehr entspannend. Hervorragende Ambiente. Besonders die Gitarre gefällt mir.

Gruß Elias.
Former user wrote on 3/12/2010, 11:54 AM
Also auf alle Fälle kann ich jetzt schon sagen das du wieder einmal voll ins schwarze getroffen hast mit diesem Titel!! Obwohl mir normalerweise die Oper Samples nicht so gefallen könnte ich sie mir in diesem Track nicht weckdenken!!
Es ist schwierig gute Musik zu produzieren aber manche könnens halt!!

Ich gebe dir die vollen 5*, ohne wenn und aber!!

Also gut jetzt muss jetzt ein wenig "Rehlaxen"hihihi

lg

Dj Ronne
USSR wrote on 3/12/2010, 12:03 PM
Nein ah nöö die wunderbare Gitarre wahr viel zu kurz zu hören... oh... Schade
drink wrote on 3/12/2010, 12:10 PM
excellent creation
beautiful relax
bye,bye
Former user wrote on 3/12/2010, 12:16 PM
Spartano von der gefühlvollen Seite.Der Kontrast für die wilden Technostücke.
Former user wrote on 3/12/2010, 12:32 PM
Hello Joachim !

Superbe atmosphère envoutante, très mélodieux, les vocs et la guitare sont parfaitement placés et très jolie pochette. Beaucoup de plaisir à l'écoute, encore une belle création
5*

Salutations, Olivier
Soulbridge wrote on 3/12/2010, 12:37 PM
Sehr schön, mein Freund,

schöner Gesang und auch die Akustikgitarre ist sehr passend.
Das Stück hat was sinnliches...

.... genug analysiert.... einfach schön...

Prima

lieben Gruß,
Uwe
Former user wrote on 3/12/2010, 12:51 PM
Heute sind sehr viele chill Stücke in der Comm. unterwegs ....das hier hat es mir auch angetan...sehr gut umgesetzt ...klasse Arbeit ! 5* und LG.Stefan !
Former user wrote on 3/12/2010, 12:56 PM
Klasse sound, very well done.

Gr Ray.
Former user wrote on 3/12/2010, 1:09 PM

Hallo Joachim, .. this work is more, more, more ..sweet and relax for mind and heart .. beautiful mix of sounds.. I like it !!!

5*****
from your friend
Antonio Fiorillo

Former user wrote on 3/12/2010, 1:12 PM
Hallo Joachim!

Eine wirklich sehr interessante Mischung hast Du hier wiedermal reingestellt!

Alles mischt sich so herrlich & sanft miteinander zusammen!

Man muss wirklich eine sehr hervorragende Fantasie haben, um sowas hier zustande zu bringen!

Eine herrlich frauliche Stimme untermalt den gesamten Song so liebevoll!

Ja, Frauen sind etwas ganz, ganz besonderes!

Dein Track hier gefällt mir wie immer wiedermal so super gut!

Und daher muss ich Dir einfach wundervolle 5*****! Sterne hinterlassen!

Mache weiter so!

Viele liebe Grüße von mir!

Ronny
Former user wrote on 3/12/2010, 1:22 PM
Hallo mijn vriend dat is toch weer klasse wat  je hier neerzet  hoeveel sterren ik geef hoef ik niet te zeggen.
Gr.Hans
Former user wrote on 3/12/2010, 1:44 PM
 Deine gefühlvollen Stücke gefallen mir immer besonders. Du bist mit diesem Song der Rembrandt unter den Ambient-Chillout-Operetten-Musikern 
Ich finde die Gitarreneinlage ebenfalls wunderschön, das passt einfach. 
Klasse arrangiert. 5 Sterne, weil es für meine Ohren exzellent ist.

LG
Frankie 
Former user wrote on 3/12/2010, 2:00 PM
Da bin ich Spartano.
Jetzt mal anders angefangen ... Deine Covers sind ja auch immer faszinierend.
Das Mädel auf dem Cover ist aber nicht die Sängerin ?
Jetzt mal zum Stück. Das Gesamtkunstwerk ist wiedermal makelos.
aber ... ja ein bischen Meckern muß sein, sonst ruht sich unser Held hier
blos noch aus.
Die wunderbaren Vocals sind ein Hauch zu trocken und monoton. Es ist eine sehr
entspannte trancige Nummer. Gebe den Vocals etwas Hall in den oberen Frequenzbereichen und "breite" diesen Hall im Stereofeld etwas aus.
Zur Veranschaulichung: Als wenn man wie im Traum von einer Bergspitze singt.
dieser leichte Rückhall. aber kein Echo

Aber ich gebe meinem Freund ne 5
Frantzi wrote on 3/12/2010, 2:36 PM
Schließe mich fast komplett Soulbridge an...
Aber, ich glaube nicht, dass mehr Hall auf den Voc´s mehr bringt (DigiNo)
Glaube Du solltest es so stehen lassen...
5*
Franz

Interessant Italienisch (oder Französisch) in griechischen Buchstaben zu lesen...
Former user wrote on 3/12/2010, 2:47 PM
ja das ist ein Song der mir sehr gefällt......!!

das ist der Spartano den ich kenne.....

sehr gut in song mix & sound !!

lg,
Roland
siggi_s wrote on 3/12/2010, 3:14 PM
Hey Spartano!

Im Sound und Mix hört man , dass Du das beherscht! ( Gefühlsvoll)

Sehr schön geworden!

G Siggi!
Former user wrote on 3/12/2010, 4:30 PM
Hy mein Freund.
Ja das finde ich auch,ein sehr Gefühlvoller Song.
der ein verträumtes Ambiente Verbreitet.
Hast du Gans Toll hingekriegt,ich bin stolz auf dich.
das meine ich Ernst.
Gans Klasse!!!

5*+++

LG:dein Freund Peter.
Former user wrote on 3/12/2010, 5:29 PM
Sehr, sehr schöner Track.

Mir würde gefallen, wenn sich die tollen Vocals
mehr im Raum ausbreiten würden (kein Hall!).

5*


LG
Frank
Sandro_Glavina_Channel wrote on 3/12/2010, 5:46 PM
Another perfect work in your carnet  !!! ciao da sandro

Sandro Glavina is an italian composer, named L'Uomo e L'Ombra. The choice of the name derives from the title of the album "L'uomo e l'ombra" of the band "Abstract Music Nuova Esistenza", an experimental group founded by Sandro Glavina together with his friends in the mid-70s.

In the period 2009-2022, L'Uomo e L'Ombra has done 84 albums. The compositions of Sandro Glavina are partly influenced by progressive rock. Sandro has developed a personal style with many experimentations and actualizations. He offers music beyond borders by intertwining different styles in crossover with each other. Prog, psychedelia, classical, post-rock, jazz, pop are some of the influences that dissolve in ambient atmospheres, citations of contemporary music and minimalist nuances. Sandro Glavina aka L'Uomo e L'Ombra plays the music using VSTI synthesizers, keyboards and adds some loops. Sandro isn't a professional musician, composes and plays music just for fun, but his works reach a good outcome, pleasant to listen. L'UOMO E L'OMBRA

https://www.jamendo.com/artist/495948/l-uomo-e-l-ombra/albums

https://www.reverbnation.com/luomoelombra/songs

https://www.facebook.com/luomoelombra/

   

Former user wrote on 3/12/2010, 10:24 PM
Sehr Beruhigend  Chillig Cool Gemacht mal was Anderes Super



Alles Gute RapMastersin 77
papajeff wrote on 3/12/2010, 11:16 PM
Mann oh Mann, da werde ich direkt ein bischen depressiv, wunderschön verträumte, aber für mich traurige Melodie!
Kann es sein, dass es etwas Deinen Gemütszustand widerspiegelt?
Sehr professionel gemacht, gratuliere. Sound ist top, für mich passt auch die Stimme.
LG Jeff