Melody of thoughts (Mini Mega Mix)

DJ-Mike-B wrote on 8/30/2011, 1:39 PM
Tags:
Title: Melody of Thoughts
Artists: Mike Baumgart
Album: Codename Trance

Hallo ganze Welt,

ich habe noch nie so lange für einen Track gebraucht.

Das war richtige Arbeit.

Ich bin so froh, dass ich endlich was neues machen kann,

dass könnt Ihr Euch garnicht vorstellen.

Aber vielleicht kann ich auch noch garnichts neues machen,

ich bin mir nicht sicher, ob der Track auch wirklich fertig ist!?

Ich glaube ich habe den Track in meiner Verzweiflung zu früh hoch geladen.

Aber ich konnte nichts mehr hören, ob der Klang OK ist!?

Keine Ahnung.

Kennt Ihr das auch?

Das nichts mehr geht. Alles hört sich irgendwie gleich an!?

Das habe ich jetzt zum ersten mal gehabt.

Tja, nun brauche ich mal wieder Eure Hilfe...

Schreibt mir bitte, was an dem Track noch nicht stimmt.

Danke schön, schon mal im Voraus.

98 % Midi 2 % Samples. Daw: Samplitude 11

Viel Spaß beim hören!!!

Musikalische Grüße, Mike.

 

Comments

Huck wrote on 8/30/2011, 1:53 PM

Hallo!

Starkes Stück!!!!

Klasse!!!!!

Gruß Huck!

NurMusik wrote on 8/30/2011, 2:04 PM

Absoluter Hammer.. vielleicht eeeetwa seehhhr lang... . Da hättest du von den Themen ja fast 3 einzelne machen können... z.B. Übergang 4:36. Da hört sich fast wie ein komplett neues Stück an.

Reife Leistung, 5*

Jerry

 

 

DJ-Mike-B wrote on 8/30/2011, 2:13 PM

Danke schön!!!

Das geht ja mal richtig schnell hier.

Du hast Recht, Jerry.

Darum habe ich auch einen Mini Mega Mix da raus gemacht.

Ich hatte bei Produzieren so viele Einflüsse, Kreative-Einflüsse gehabt,

dann wurde der Track ein bisschen länger...

Danke schön für Eure netten Worte.

LG Mike.

Last changed by DJ-Mike-B on 8/30/2011, 2:13 PM, changed a total of 1 times.

DAW = FL Studio 12, Interface = Behringer "Xenyx X1204 USB", Synthy = "Korg pro Krome", Abhöre = "Adam F5", Master = iZotope "Ozone 7"

HPMusicProject wrote on 8/30/2011, 3:05 PM

Hallo Mike , was für ein geiles Intro ,und danach der Drive ,ist ja mal genial . was du beschreibst kenne ich nur zu gut ,man sitzt da und denkt , was fehlt da nur ,ich kann dir sagen , wenn du an dieser Stelle angelangt bist ist der Track fertig. und dieser Track ist aber sowas von fertig !!!!!!!! um ihn zu verbessern müsstest du im Track was einbinden ,wo bei jeder Note, 1 Euro aus meinen Boxen fällt ,ist aber zu überlegen bei einer Spieldauer  von 9:05 min (kannst ja schonmal nachrechnen)  ne im Ernst ist richtig gut und das Mastering ist Oberklasse !

LG Heiko ,kann leider nur 5* geben

Earthscrammer wrote on 8/30/2011, 3:54 PM

Mir fallen beim besten Willen hier keine Fehler auf. Das ist von vorne bis hinten stimmig und klasse produziert. Gut, schön wärs die beiden verschiedenen Harmonien in jeweils einem einzelnen Stück zu haben, aber deswegen ist es ja auch ein "Mini Mega Mix"!

Hier fehlts sicherlich an nichts mehr. Macht Laune und gibt volle Punkt(Stern)zahl! ;)

Jinty wrote on 8/30/2011, 4:22 PM

Hi,

Super mix!!!!

All the best

Jinty..

Former user wrote on 8/30/2011, 5:38 PM

I like the mix. Tracklist?

Former user wrote on 8/31/2011, 3:22 AM

I am not very adept or expert, moreover, this type of music, but I find your concept here is quite rich, and very "live" ....
It reminds me of some concert where I attended .... Work rich, varied and detailed ....

Spartano wrote on 8/31/2011, 4:12 AM

Hallo Mike, du bist Sehr Gut drauf mit deine Trance Musik,  voller Punktzahl von mir und Fav, Gruß dein Freund Joachim!

Last changed by Spartano on 8/31/2011, 4:12 AM, changed a total of 1 times.

Mein Künstler name ist Spartano 301, meine Freunde nennen mich Joachim, meine Jahrelange Erfahrung in der Musik ist das abmischen ( Mastern ) der Musik.

Mein Musikstill ist sehr breit gefächert, Trance, Dance, Pop, und Rock.

Musik ist für mich ein wichtige Teil meines Lebens, und es macht Spaß immer neue Musiker kennen zu lernen,

lg, von Joachim.

​​​​​​​​​​​​​​

smartsmurf wrote on 8/31/2011, 4:55 AM

Kennt Ihr das auch?

Das nichts mehr geht. Alles hört sich irgendwie gleich an!?

Das habe ich jetzt zum ersten mal gehabt.

Klar... an solchen Phasen wirst Du Dich schon gewöhnen...

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Nicht meine favourisierte Art von Trance... hört sich aber soundtechnisch korrekt an...

LOOSER wrote on 8/31/2011, 6:30 AM

auch nicht so mein ding aber das mastering stimmt

Former user wrote on 8/31/2011, 9:53 AM

Hallo Mike

Eine wunderbare , gefühlvolle Komposition und sehr gut gestaltete Übergänge !!            (fav)       5*****

GruB Patrick 

maxcon62 wrote on 8/31/2011, 12:38 PM

Wow!!!! It' s good , I like it !

Max

MW73 wrote on 8/31/2011, 12:43 PM

Wow, mit Live-Effekten GEIL,

klasse Titel (Mini Mega Mix ;-) )

Ich habe mich zu EJAY-zeiten mal an einen

MEGAMIX 10 Minuts gemacht,

das ist nicht ohne, weiß ich

Former user wrote on 8/31/2011, 1:26 PM

Ich muß auch sagen,....sehr, sehr gut gelungen und ein phantastischer sound! 5*****

Grüße von "The heir Olaf" >>> electric music

Micha64 wrote on 9/1/2011, 11:15 AM

Sehr gut gelungen ist Dir dieser Sound. Von mir volle Punkte. Auch für Deine Wahl des Cover's. Gruß Micha  

Enio wrote on 9/1/2011, 4:17 PM

Musica  amigo Mike ...Fantastic.

jorual wrote on 9/2/2011, 3:52 AM

Hallo Mike,

Ich finde es Klasse was Du gemacht hast.

Gruss Jorual

DJ-Mike-B wrote on 9/2/2011, 10:55 AM

Hallo meine Freunde,

recht herzlichen Dank für Eure wirklich sehr netten Worte & Bewertungen.

Selbst Enio lässt mir ein Lob zu kommen, danke schön.

Ihr könnt Euch schon mal auf den nächsten freuen,

der ist mir, glaube ich , auch ganz gut gelungen.

Ich Denke morgen ist er hoch geladen.

LG Mike.

Last changed by DJ-Mike-B on 9/2/2011, 10:55 AM, changed a total of 1 times.

DAW = FL Studio 12, Interface = Behringer "Xenyx X1204 USB", Synthy = "Korg pro Krome", Abhöre = "Adam F5", Master = iZotope "Ozone 7"

Former user wrote on 9/3/2011, 7:04 AM

Einen schönen Samstag Dir, Mike...

 

Heute haben wir endlich etwas Zeit um ein paar Tracks zu bewerten...

Diesen hier haben wir vor ein paar tagen schon mal gehört aber hatten nicht die Zeit.

Mal wieder eine für uns richtig schwierige Kommentierung.

Es gibt sehr vieles was wir anmerken wollen...

Zum ersten fällt auf, das hier von einem Genre zum anderen gesprungen wird.

Hier zieht sich kein roter Faden durch den Track. Das macht es noch umso schwieriger^^

Ich erkläre:

Intro bis zur 1. min ist sehr Stilvoll.

Dann kommt ca. 15sek. lang ein Crossover Sample(?) - Prodigy Stil, nenn ich jetzt mal so, damit es verstanden wird

Ab der 1:15min dann 80er SynthiPop ala Erasure - Donna Summer 'i feel Love'!!!! etc pp...

So....von der 1.sek bis zur 1:15min hören wir 3 verschiedenen Stimmungen

Die LiveAtmo zu dem SynthiPopsound (ab 1:15min) passt irgendwie nicht so recht

Ab 1:49min dann der verspielte Mainlead...oke

Wir hören ein Vocalsample das nochmal bissel Spannung rein bringt.

Beste Passage: Nach dem Vocalsample 2:30 - 3:11min...das gefällt uns Klasse.

Der verspielte Leadsound deklassiert diese Passage irgendwie

3:53min dann ein Elektrosample. Passt nicht rein

Ab 4:34min dann mehr Druck und der Sound wird zu Trance...

 

Jetzt erst fällt mir auf...und Du wirst sicher schon aus den Nüstern schnauben...das des hier ja ein MiniMegaMix ist^^

Ein MiniMegaMix von was?

 

Ich kann den Sound nicht greifen

Es tut mir Leid aber mit diesem Werk komme ich nicht zurecht...

Die Leadmelos sind überhaupt nicht mein Dinge...

 

Fazit:

Technisch sehr gut gemachtes Werk das in sich viele Fragen offen lässt.

Es fehlt der rote Faden, das Sinngebende...

 

Mike...ich würde so gerne mal was von Dir hören was richtig rockt

 

 

Beste Grüße!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

 

 

 

 

blacki-S wrote on 9/4/2011, 2:20 PM

Hallo Mike, hier hast du dir ja wirklich mega viel Arbeit gemacht.

Ich selber bin auch Fan von Abwechslung im Track, man muss aber aufpassen das es nicht zu viel wird.

Du hast so viele gute Teile drinn, die man eigentlich für einen gesonderten Track nehmen kann, wie zum Beispiel der Teil ab 4.50. Ich habe irgendwie das Gefühl, dass du viele gute Ideen im Kopf hast und sie gleich vor Eifer in ein Lied steckst.

Aber vom Sound und Klang echt gut gemacht.

LG blacki

 

nOsILENCEoRCHESTRA wrote on 9/10/2011, 11:16 AM

 Mike how do you get time to churn out all these class tunes....

Big fan now!

Regards BBB 5******

Former user wrote on 10/9/2011, 9:58 AM

Hi Mike!

Bei dieser Länge kein Wunder (liegt doch eher an die Vielfalt von Ideen (schlaues Köpfchen)). (HE?) JA DU KANNST WAS >aber Hallo!

Sabine