Comments

bluebox wrote on 8/23/2015, 2:01 AM

Sehr guter Metal/Rock Song.

Super gespielt.

Musikrichtung spricht mich zwar persönlich nicht an, aber macht an der Sache keinen Abbruch, das das hier eine sehr gute Leistung ist.

Einen kleinen Kritikpunkt habe ich, ich finde die Vocals etwas zu leise.

LG
Olli/bluebox

Last changed by bluebox on 8/23/2015, 2:01 AM, changed a total of 1 times.

Vorläufige Tracklist

Back 2 The 90`s - The Album

  1. Unconditionally
  2. Rabbit Hole
  3.  
  4.  
  5.  
  6. Never Again
  7.  
  8.  
  9.  
  10.  
  11.  
  12. Magic Christmas
  13. Never Again (Club Version)
  14. Take Me To The Limit (Club Mix 2.7)
Roxall wrote on 8/23/2015, 5:40 AM

Did you record this song using Magix music maker?

A good tough sounding heavy alt rock song that progresses to unexpected changes. Reminds me of System of a down with heavy faith no more.

I like the riff progression. Well performed and produced, Nice heavy guitar sound. The middle part is great with an excellent change.

Ends a bit abrubtly though.

Good track.

HellRaiser wrote on 8/23/2015, 8:23 AM

Fettes Teil, fetter Sound - das rockt! Und nicht einfach Loops verwendet, sondern selbst gespielt! WOW! bluebox hat Recht, die Vocals könnten ein klein wenig lauter sein. Und der Schluss sollte besser ausklingen. Fazit: Vier Sterne geb ich gerne.

Former user wrote on 8/23/2015, 10:39 AM

song style metal at maximum essence, rhythmic exaggerated as required for style.
not the style rock preferisoc, but I think the track is good quality

franco

Piazzini wrote on 8/23/2015, 2:17 PM

Hoi Spencer

spühle ich meine ohren wiedermal etwas mit Metal durch, dies passt und gefällt.

Geiles intro, bombastischer aufbau. Stimme leider etwas zu leise.....im duett sehr schöne harmonie.

Starker powersong, mit dem ich richtig mit gegangen bin.

en liebe gruess vom

sandro

papajeff wrote on 8/23/2015, 9:06 PM

Das Teil rockt kräftig ab! Sehr sauber gespielt, tolle Wucht der Gitarren. Der eigendliche Instrumentalmix ist absolut in Ordnung.

Die Vocals sind aber viel zu leise, als wenn der Sänger "hinter" der Band stehen würde.......

LG Jeff

TommyG wrote on 8/24/2015, 3:29 AM

Sehr dufter und heftiger Song. Zur Lautstärke der Vocals ist ja bereits alles gesagt worden.

Ansonsten:  knallhart, das Ding.

GBTraveller wrote on 8/24/2015, 6:15 AM

Krasse Nummer, da bleibt mir ja die Luft weg.

Wacken wartet auf Euch, aber nicht nur als Zuschauer !

Das mit der Stimme stimmt.

Ihr habt es alle echt drauf.....alle Finger hoch !

Gruss Freddy

 

Beamish-Spartano wrote on 8/24/2015, 10:39 AM

Es wurde schon alles Gesagt,

Klasse Rock Musik, klasse Gitarrenspiel und Gesang.

Lg, von Joachim.

Last changed by Beamish-Spartano on 8/24/2015, 10:39 AM, changed a total of 1 times.

Hallo Musikfreunde,  jeder hat mal Probleme mit das Abmischen seine Musik der eine weniger als der Andere, ich Biete euch an für ein Kleine Betrag, das Abmischen eure Musik zu Übernehmen, bei Interesse bitte Hier oder in mein Solo Profil Anmelden, Alles andere werde ich euch bei Interesse Informieren, herzlichen Gruß Spartano!  

-Celina-Neatly- wrote on 8/24/2015, 12:49 PM

Cool crew. First time hear, and it's so nice to hear. Damn great. Studying with that in background is actually pretty cool. Well done.

All the best. Regards...

Pyrex wrote on 8/24/2015, 5:08 PM

Bin mit 4* dabei.

LEFTHANDER wrote on 8/25/2015, 11:43 AM

Geile Scheibe.......vom Harten ins Weiche.......brettiges Teil......Gesang ist klasse.........ne typische Metallscheibe....wenn Ihr ne Scheibe rausbringt, nehmt Euer Avatar als Cover.....passt wie A auf E....der Ball ist rund und Ihr macht einen klasse Job !!!

LG

Lefty

Former user wrote on 8/27/2015, 2:31 PM

hi zusammen...

...klasse mucke....respekt....wie imma...

...gesang nach vorn...

VOXS wrote on 8/28/2015, 12:46 PM

Moin an alle Beteiligten,

knalliger Song den Ihr da präsentiert. Für die eher Metal-Sparte würde ich die Vocals deutlich knalliger erwarten. Schön auch der Break ins Melodische. Der Schluß ist für mich etwas abgehackt, könnte irgendwie anders ausklingen.

However - musikalisch / handweklich sind es natürlich alle Fünfe, geschmacklich fast Vier und Mix und Mastering (für meine kaputten Ohren) ebenfalls Viere.

Bleiben für jeden Musiker je ein Stern - Also 4ier

Viele Grüße - VOX

 

guentersiegert wrote on 9/4/2015, 3:17 PM

Starkes Stück und auch die Vocals sind gut, müssen nur ´n bisschen lauter, wie die anderen schon anmerkten...

This wrote on 9/13/2015, 11:25 AM

Tach,

schöner knalliger Song; genau das richtig na so einem richtig beschissenen Tag. Instrumentenmäßig kann man ja mal so gar nich meckern. Gesang gehört meiner Meinung nach weiter nach vorne. Mische ist für mich völlig ok.

Gruß 

Matthias

Sandro_Glavina_LUELO wrote on 3/10/2016, 5:33 PM

BENISSIMO VERAMENTE

 

Last changed by Sandro_Glavina_LUELO on 3/10/2016, 5:33 PM, changed a total of 1 times.

I’m an italian composer: Sandro Glavina named L'Uomo e L'Ombra. In the period 2010-2016, L'Uomo e L'Ombra has done 50 albums. The compositions of Sandro Glavina are influenced by progressive rock, symphonic rock. Sandro has developed a personal style with many experimentations and actualizations. Sandro Glavina aka L'Uomo e L'Ombra plays the music using VSTI synthesizers, keyboards and adds some loops. Sandro isn't a professional musician, composes and plays music just for fun, but his works reach a good outcome, pleasant to listen. L'UOMO E L'OMBRA

https://www.jamendo.com/artist/495948/l-uomo-e-l-ombra/albums

https://www.reverbnation.com/luomoelombra/songs

 

   

beabea wrote on 3/15/2016, 2:59 PM

...einer von den songs, die ich gern als weckmelodie hätte...

waalfred wrote on 12/3/2016, 12:59 PM

Hallo,

 manchmal dauert es ( Monate    )  bis man gute Lieder, heißt für mich aus der Rockspart,  findet.

Großes oberfränkische Lob :  bassd schoo, subbää

Waalfred