Try to recal

Beamish-Spartano wrote on 4/27/2012, 2:17 PM
Tags:

Hallo Musikfreunde,  es war eine Kurze Pause und hier ist die Nummero 8 die Lacht, natürlich wieder eine Rock Musik für unsere Fans und Musikfreunde die unsere Musik mögen, viel Spaß Wünscht euch die Zwei Kaaskoppen aus der Niederlande, eure Musikfreunde Joachim und Hans.

seit nicht schüchtern ihr dürft wieder Bewerten.

Musik, Joachim und Hans an der E- Gitarre,

Mastering Joachim

Geschreie Kaaskopp Hans!

PS: der Text ist nicht von uns,.
sind Fragen über denn Text können wir sehr gerne Privat Antworten.

 

Hallo Musikfreunde,  jeder hat mal Probleme mit das Abmischen seine Musik der eine weniger als der Andere, ich Biete euch an für ein Kleine Betrag, das Abmischen eure Musik zu Übernehmen, bei Interesse bitte Hier oder in mein Solo Profil Anmelden, Alles andere werde ich euch bei Interesse Informieren, herzlichen Gruß Spartano!  

Comments

Former user wrote on 4/27/2012, 2:33 PM

Hi 

Diesen Tollen Song berwerte ich doch sehr gern 

Liebe Grüße Daniel

Former user wrote on 4/27/2012, 2:38 PM

BRAVO ........gefällt mir und spricht mich voll an !

 

Gruß Oktave ( Andreas )

Former user wrote on 4/27/2012, 2:51 PM

....also ich habe die Anlage auf eine bestimmte Einstellung heute gestellt...!!!

Hatte mir ne CD von Foreigner rein gezogen.....soll ich was sagen ?

Der Sound und die Klänge sind doch sehr klar und ja...keine will das hören,aber es ist PERFEKT !!!!!!

Studio oder vielleicht Samplitude ? 

Der Song selber ist nicht so doll,hab schon besseres gehört huaaaarrrhhhhh ...schön das ich jemanden zum ärgern habe ohne gleich ausgeschimpht zu werden...hehe .... !!!!!

Na nun mal ernsthaft,die Basedrum sind CD-mäßig abgestimmt und der Bass sowie die restlichen Instrumente !!!!!!    

- - - - aber was ist das der Gesang ....? Ist das Euer Ernst ? Geht ja mal sowas von.......       Genial -Glasklar so soll es wohl sein ich merke mir das !!!!!! Mit meinen mangelnden Kenntnissen werde ich wohl nicht so einen geilen Sound hinbekommen !?! 

...nunja...ich bin da in einer Zwickmühle....Volle Sterne ? Naja der Gesang..????

schluß mit lustig ....... Hervorragend meine HERREN !!!!!!!!!!!

5*ne + FAV !!!!!!

stefan

DJCProject wrote on 4/27/2012, 3:00 PM

Guten Abend Ihr Zwei,

sehr schöne Rockmusik. Gefällt mir , wie imer sehr gut. (5) gibt es für diese supi Arbeit.

Schönes WE wünscht euch euer treuer Musikkolege Claas.

Former user wrote on 4/27/2012, 3:02 PM

Buena Cancion Rock...5 *....

Former user wrote on 4/27/2012, 3:08 PM

io vedo la moto della cover e già corro, perchè mi aspetto un rock sempre di alto livello che mi ricorda la mia infanzia musicale, mi trascina, mi trasporta in un susseguirsi mi sentimentiche riempiono la mia mente.

Caro amico rock, come sempre sei grande, io direi che ti superi sempre, tutto semplice ma diretto.

Grande lavoro e sopratutto una sensibilità per il rock vero fuori dal comune

Ciao Franco

marcel2marcel wrote on 4/27/2012, 3:10 PM

chilliger song ein sehr sauberer klang lg marcel

Last changed by marcel2marcel on 4/27/2012, 3:10 PM, changed a total of 1 times.

hey so zu mir bin 24 habe eine frau und ein 7monate alten sohn  sohn höre eigentlich nur elektronische musik .mache seit anfang des jahres bissel musik mit fl 10 und kopfhörern

This wrote on 4/27/2012, 3:17 PM

Na, da haben aber welche Ihren Spass gehabt,was???Einige Heinken dabei geschlürft, 3 Schachteln Kippen gequarzt und schont kommt ein genialer Song raus. Männer, das ist saubere Arbeit. Das ist ein klasse Song. Dat jibt alle fünfe von This

gerardrebout wrote on 4/27/2012, 3:41 PM

 tout est bien, super                5*

                              gérard

Former user wrote on 4/27/2012, 3:44 PM

beautiful music, I really like the work you put in it and the lyric is very good

 

Marie

 

5*****

OldMansProject wrote on 4/27/2012, 3:44 PM

Hey, ihr beiden Kaasköppe!

Gibt, wie nicht anders zu erwarten, 5*****. Ihr leistet wirklich sehr gute Arbeit und ich bin jedesmal wieder beeindruckt. Mehr gibt es mal wieder nicht zu sagen. Außer vielleicht: Zieht Euch bei der EM warm an. (2:1 für uns).

Euer musikalischer "Fischkopf-Freund" aus Hamburg.

Hollyman

marechal wrote on 4/27/2012, 3:58 PM

                                    Hallo..

super   .klasse la  Musik. 5*. ...

                 bravo ...

amical.  marechal .......

 

HPMusicProject wrote on 4/27/2012, 4:37 PM

Hallo Ihr , klasse gesungen Hans , leider  muß ich  mit Kopfhörer anhören, aber da fällt mir extrem der gute Klang auf ,besonders die Drums klingen so ,als spielen sie direkt in meinem Kopf ,bin beeindruckt .LG Heiko 5* 

Former user wrote on 4/27/2012, 4:39 PM

Very good song :)

mfaucher wrote on 4/27/2012, 5:07 PM

Very good as always. It has an american sound to it

5***

Marcel 

Michel-Solo-Band wrote on 4/27/2012, 5:21 PM

Ich zähle meine Wenigkeit hier in der Comm. zum Mittelmaß,..Musik for Fun,....und nicht mehr.

Ich schreibe meine Kommentare immer ehrlich und subjektiv,.....aber eure Kommentare und Bewertungen schreien nach ``GIB MIR BITTE 5 * ``für meinen neuen track......ich will in die Charts.

Die Musik ist nicht schlecht,....die drums / Instrumentierung und Gesang sind für mich vom mastering übersteuert,.klingen unsauber ,....haben nichts mit Raumklang gemeinsam.

Mit euren Kommentaren ,...zumindestens in den meisten Fällen ,```Klasse,..Tolle Arbeit `` macht ihr hier einige User  Komplimente,....aber mehr auch nicht,......das ist nicht fair und hilft keinem weiter.

johannesoctron wrote on 4/27/2012, 5:52 PM

Hallo Ihr Beiden. Da steht ja harsche Kritik unter mir. Hab mir nach der ersten Minute mal die Kopfhörer genommen (wurde ja auch weiter unten empfohlen). Übersteuern kann ich nicht feststellen. die Gitarren haben manchmal einwenig zuwenig raum gegeneinander.(deshalb auch die Ohrmuscheln, dann fehlt es plötzlich nicht mehr auf. Der Schluß ist etwas matschig im Gegensatz zum Intro. Das Schlagwerk hat guten Raum, besonders unter den Kopfhörern muß ich sagen, wäre da weniger Stereo auf die Bleche bezogen besser gewesen. Das drückt die Gitarren, so um 1:30 min. Die Leadgiarren haben einen guten Platz bekommen. die E-Gitarren streiten sich mit den Kick um den Platz. Bis auf das Schlagwerk konzentriert sich der Rest leider zu sehr auf die Mitte.

So genug der Kritik. Mit Boxen klinkt das echt Stark. (meine Raumverteilung entspricht nicht einem Studio, also Otto-Normalverbraucher) Melo ist eingängig, Nach zweimal hören noch kein Ohrwurm, doch ein Stück was ich im Rockteil des Streams gern mehr Leuten zeigen möchte. Macht weiter so, ich bin FAN.

Father_of_Joy wrote on 4/27/2012, 6:15 PM

o.k. ich bin nicht schüchtern 

... die E-Gitarre und der Hans röhren schon ordentlich! Aber die Drums? 

Ganz ehrlich, gemessen an eurem eigenen Maßstab (den ihr euch zweifellos durch unzählige exzellente Produktionen erarbeitet habt) gehört dieser Track nicht unbedingt zu euren besten.

Na ja auf den Alben der "Großen" gibt's auch nicht immer nur No.1 Hits 

Padgett wrote on 4/27/2012, 6:29 PM

5*s always my friend you always impress! Lori 

TheDocc wrote on 4/27/2012, 7:16 PM

Tolle Musik.

LG, Docc

Former user wrote on 4/27/2012, 8:01 PM

Also erstmal vielen Dank für`s Zuhören bei mir.

Zu Eurem Track ist objektiv festzustellen:

  • mp3 320 kBit/s - sehr löblich
  • Handgemachte Musik, von daher grundsätzlich erschwerte Aufnahmebedindungen gegenüber Usern, die viel mit im Studio vorproduzierten Stereo Samples arbeiten und arrangieren
  • Gleichspannungsanteil beträgt ca -63 dB 
  • Im Mix wird der zur Verfügung stehende Raum schlecht genutzt, die Instrumente sollten großzügiger im Stereopanorama verteilt werden. Auch der Schlagzeugmix ist verbesserungsfähig. 
  • Insgesamt etwas zu stark komprimiert und die mp3 clippt an vielen Stellen bei 0.0 dB was unabhängig von evtl. schon vorher bestehenden durch Kompression oder Limiter verursachten Verzerrungen in meinen Augen einen handwerklichen Mangel darstellt.

Subjektiv muss ich leider feststellen, daß sich in 5 Jahren wenig geändert hat. Bis auf wenige Ausnahmen schauen viele User leider immer noch Sternschnuppen hinterher statt zu analysieren und objektive Beiträge zu liefern.

Euer Track in Pro X:

 

lg., Werner

Beamish-Spartano wrote on 4/28/2012, 1:43 AM

zum Tyler der mich einmal Pro Jahr Besuchen kommt um sich zu Beschweren wegen die Charts, Junge wenn ich ein Knopf Druck hätte würdest du da Oben stehen, zu meine Musik,  ich mache mit dir eine Wette das die Musik von uns nicht Übersteuert ist von der Lautstärke, auch nicht bei Jeden einzelne Instrument,  da sieht man das du leider wieder Neidisch bist das wir viele Gute Tracks Hochladen,

Zu Werner,auch ein Seltene Besuch, Denke das du einwenig irritiert bist, ich habe kein Studio, ich Arbeite mit Samplitude, Herzlichen Gruß Joachim,

 

 

 

Last changed by Beamish-Spartano on 4/28/2012, 1:44 AM, changed a total of 3 times.

Hallo Musikfreunde,  jeder hat mal Probleme mit das Abmischen seine Musik der eine weniger als der Andere, ich Biete euch an für ein Kleine Betrag, das Abmischen eure Musik zu Übernehmen, bei Interesse bitte Hier oder in mein Solo Profil Anmelden, Alles andere werde ich euch bei Interesse Informieren, herzlichen Gruß Spartano!  

Tomi29 wrote on 4/28/2012, 1:46 AM

Geiles Teil mein freund

Former user wrote on 4/28/2012, 2:51 AM

Lieber Joachim,

nein, ich bin nicht irritiert. Ich bin nie davon ausgegegangen, daß ihr ein Studio habt und auch ich nehme an meinem Schreibtisch  in einem 12 qm großen Raum auf. Und das ihr handgemachte Musik macht, die erst mal aufgenommen und gemixt werden muss, erkenne ich hoch an, habe ich ja auch gesagt.

Fakt ist aber auch, daß in den letzten Jahren viele Spitzenleute diese Comm. verlassen haben und auch kaum noch Gemeinschaftsarbeiten stattfinden,  warum wohl? Und ich bin weder die Musikpolizei noch will ich User schlechtreden. Ich habe mir lediglich den Titel mehrmals angehört, ihn dann mit einer Firefox Erweiterung heruntergeladen und ihn mir dann in Samplitude Pro X nochmal betrachtet, Standardprozedur.

Dabei ist weder Hass noch Neid im Spiel, sondern ich prüfe lediglich objektiv, was hätte anders oder besser gemacht werden können. Solche Kritik sollte man aushalten, da sie nicht vernichten, sondern zur Verbesserung anregen soll.

lg., Werner