Kommentare

BeRo schrieb am 30.11.2020 um 09:54 Uhr

[...] Leider bekomme ich immer die Fehlermeldung, dass es Probleme mit der Internetverbindung gibt [...]

Der Download von Templates etc. aus dem Content Katalog funktioniert bei meinen Tests einwandfrei.
Die (sinngemäße) Fehlermeldung "keine Internetverbindung" kann einige andere Ursachen haben. Lies Dir dazu mal die Tipps durch, die der Magix Support veröffentlicht hat (klick).
Wichtig ist u. a. die Info dass der MS Internet Explorer funktionsfähig sein muss. Hier ist tatsächlich der MS IE gemeint, nicht irgendein anderer Browser!

Es ist auch nicht ausgeschlossen, dass das Problem hausgemacht ist, wenn Du z. B. Deinen neuen Web Designer noch nicht bei Magix registriert und/oder freigeschaltet hast.

Prüf' das mal...

Auf den Tag genau gehen heute, am 14.08.2021, 10 Jahre online Support für die Community zu Ende.
Ich freue mich auf eine neue, berufliche Herausforderung, die sich gerade ergeben hat. Leider bleibt dann keine Zeit mehr für die Community übrig, aber Ihr seid bei den aktiven Mitgliedern in besten Händen.
Sicher schaue ich auch ab und zu nochmal rein... 🤓

Jan75 schrieb am 06.01.2021 um 17:41 Uhr

Habe seit heute den Web Designer 17 Premium. Leider bekomme ich immer die Fehlermeldung, dass es Probleme mit der Internetverbindung gibt, sobald ich was aus dem Content Katalog downloaden möchte. Hat jemand das gleiche Problem und eine Lösung dafür gefunden?


@Luca-Mller... hast du das Problem lösen können? Ich habe exakt das gleiche Problem und bekomme es nicht behoben. Gruß Jan

BeRo schrieb am 06.01.2021 um 20:56 Uhr

@alle

Wenn Ihr alle Tipps, die der Magix Support zu dem Thema veröffentlicht hat, erfolglos probiert habt, dann testet mal, ob der online Katalog von Eurem PC aus überhaupt erreichbar ist.

Öffnet dazu einen Browser Eurer Wahl und gebt die u. a. URL ein:

http://bit.ly/contentdeu

Klappt das, seht Ihr also den online Content Katalog, dann wird die Ursache des Problems vermutlich in der Installation des WD liegen. Hier kommen dann diverse "Baustellen" ins Spiel:

  • Erste Installation und/oder der erste Programmstart wurde nicht mit Admin Rechten durchgeführt.
  • Der WD wurde noch nicht bei Magix registriert/freigeschaltet.
  • Der MS Internet Explorer, der für den ordnungsgemäßen Betrieb des WD unbedingt erforderlich ist, arbeitet nicht korrekt oder er wurde deaktiviert.
  • Die Firewall Einstellungen- oder ein Antiviren Programm verhindern einen Durchgriff des WD aufs Internet.
  • Die "normale" Internet Verbindung läuft über einen Proxy Server.
  • usw.

Klappt die Verbindung über den o. a. Link nicht, dürfte das Problem bei Xara/Magix liegen. Dann ist der Webserver, auf dem der Content Katalog liegt, für Euch nicht erreichbar, warum auch immer... 😒
Das Problem kann dann wirklich nur noch der Magix Support lösen.

Zuletzt geändert von BeRo am 06.01.2021, 20:59, insgesamt 2-mal geändert.

Auf den Tag genau gehen heute, am 14.08.2021, 10 Jahre online Support für die Community zu Ende.
Ich freue mich auf eine neue, berufliche Herausforderung, die sich gerade ergeben hat. Leider bleibt dann keine Zeit mehr für die Community übrig, aber Ihr seid bei den aktiven Mitgliedern in besten Händen.
Sicher schaue ich auch ab und zu nochmal rein... 🤓

Busse12358 schrieb am 07.01.2021 um 10:55 Uhr

Ich habe dasselbe Problem. Der Link funktioniert! (Danke BeRo) Alles andere, was bisher vorgeschlagen wurde, führt nicht zu Erfolg. Ich will noch ergänzen, dass auch die lokale Design-Galerie leer ist. Gibt es eine Möglichkeit die Galerie manuell runterzuladen, um mit lokalen Daten arbeiten zu können?

Das löst das Problem nicht, mildert aber die Folgen.

BilderMacher schrieb am 07.01.2021 um 12:08 Uhr

Versucht doch mal die Galerien über das Menü Extra -> Ausklappleiste diese anzeigen zu lassen. Manchmal klemmt hier die Anzeige und hat auf den Contentkatalog Auswirkungen.

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware:

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export)
NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

---------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    21H2
Betriebssystembuild    19044.1949

-----------------------------------------------

BeRo schrieb am 07.01.2021 um 12:55 Uhr

@Busse12358

Wenn Du mit dem Tipp, den Dir @BilderMacher vorhin gegeben hat, zumindest die kostenlosen Inhalte des Content Katalogs sehen kannst, dann kannst Du mit 2 Mausklicks den Inhalt einzelner Rubriken aus dem online Content Katalog herunterladen.
Wie das geht, das hatte ich u. a. hier erklärt. (klick)

Auf den Tag genau gehen heute, am 14.08.2021, 10 Jahre online Support für die Community zu Ende.
Ich freue mich auf eine neue, berufliche Herausforderung, die sich gerade ergeben hat. Leider bleibt dann keine Zeit mehr für die Community übrig, aber Ihr seid bei den aktiven Mitgliedern in besten Händen.
Sicher schaue ich auch ab und zu nochmal rein... 🤓

Busse12358 schrieb am 07.01.2021 um 14:33 Uhr

Den Post, in dem das Runterladen der Rubriken beschieben ist, hatte ich schon entdeckt. Funktioniert leider nicht, weil das Feld vom lokalen Katalog völlig leer ist. Es ist auch kein Bug in der Ausklappliste. Das Feld lässt sich nicht mit Inhalt füllen. Ich glaub da hab ich jetzt schon die wildesten Ideen ausprobiert.

Inzwischen habe ich auch eine ältere Version von "Connekt" (3.0) geladen (vorher die alte Version entfernt) und alle anderen Magix-Anwendungen entfernt, um mögliche Beeinflussungen auszuschließen.

Ich habe es mit Windows 7 und 10 probiert, das Programm neu registriert, neu installiert, bin alle Hinweise aus dem Support nochmal durchgegangen, hab die Firewall und alle Windows-Sicherheitstools ausgeschaltet und habe diverse Einstellungen in der Netzwerkverbindung geändert.

Auch erfolglos.

BeRo schrieb am 07.01.2021 um 17:23 Uhr

@Busse12358

[...] Funktioniert leider nicht, weil das Feld vom lokalen Katalog völlig leer ist. [...]

Da das Verhalten des WD so nicht normal ist, kann nur noch spekuliert werden... 😁

Der Inhalt der Galerie "Lokale Design-Galerie" liegt standardmäßig im Verzeichnis "c:/Users/Username/AppData/Local/Xara/MagixWebDesignerPremium/17/Cache/designs/deu/".
Prüf' mal, ob da überhaupt Inhalt vorhanden ist.

Probleme beim Zugriff darauf sind denkbar wenn...

  • Das Verzeichnis manuell verschoben wurde
  • Die Programm Installation nicht auf C: erfolgte oder manuell verschoben wurde
  • Das Programm innerhalb eines lokalen Netzwerks auf einem Server installiert wurde
  • Sicherheitseinstellungen den Zugriff auf das o. a. Verzeichnis blockieren
  • u.v.m.

Wie gesagt, nur Spekulationen... 🤓

Auf den Tag genau gehen heute, am 14.08.2021, 10 Jahre online Support für die Community zu Ende.
Ich freue mich auf eine neue, berufliche Herausforderung, die sich gerade ergeben hat. Leider bleibt dann keine Zeit mehr für die Community übrig, aber Ihr seid bei den aktiven Mitgliedern in besten Händen.
Sicher schaue ich auch ab und zu nochmal rein... 🤓

Busse12358 schrieb am 07.01.2021 um 17:55 Uhr

Vielen Dank für die "Spekulation". Jede Idee ist besser als keine Idee. Der Ordner ist da, hat aber nur 2MB Inhalt im einzigen Unterordner \deu\firstlook\intro_17_0. Das sind nur 9 Dateien, vorwiegend txt. Ist das richtig, dass der Inhalt so gering ausfällt?

Heiße Spur? 😊

BilderMacher schrieb am 07.01.2021 um 18:00 Uhr

Hier hast du - wie empfohlen - hin und hergeschaltet?

Da hat sich bei dir nichts geändert und die Lokale Galerie erscheint nicht?

Dann würde ich doch das Programm vollständig deinstallieren und alles an Ordner-Resten entfernen, um im Anschluss alles neu zu installieren.

Zuletzt geändert von BilderMacher am 07.01.2021, 18:00, insgesamt 1-mal geändert.

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware:

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export)
NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

---------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    21H2
Betriebssystembuild    19044.1949

-----------------------------------------------

Busse12358 schrieb am 07.01.2021 um 18:06 Uhr

@BilderMacher: Danke für den Hinweis. Habe ich alles schon mehrmals durch. Das Umschalten der Leiste ändert nichts. Deinstallieren inkl. Entfernen aller Reste (!) und Reinstallieren hatte auch keinen Erfolg. Es ist, als gäbe es die Galerie nicht, oder der Pfad währe falsch.

BeRo schrieb am 07.01.2021 um 19:01 Uhr

@Busse12358

[...] Der Ordner ist da, hat aber nur 2MB Inhalt [...]

Dann ist es nicht verwunderlich, wenn in der "Lokale Design-Galerie" nichts angezeigt wird. Allerdings müsste zumindest die Intro Datei "websitesintro.xar" im Unterordner \deu\firstlook\intro_17_0. zu sehen sein und die Datei müsste auch in der "Lokale Design-Galerie" angezeigt werden.

Das Verzeichnis "c:/Users/Username/AppData/Local/Xara\MagixWebDesignerPremium/17/Cache/designs/deu" hat ca. 2,5 GB Inhalt, wenn der Content Katalog heruntergeladen wurde:

[...] Es ist, als gäbe es die Galerie nicht, oder der Pfad währe falsch. [...]

Den korrekten Pfad, in dem der WD nach dem lokal abgelegten Content Katalog sucht, siehst Du, wenn Du versuchst Designs vom Laufwerk einzubinden:

Es kann zur Problemlösung beitragen, wenn Du mit dem Windows Explorer auf Deiner Festplatte nach *.xar Dateien suchen lässt. Sollte der Content Katalog abweichend vom Standard in einem anderen Verzeichnis liegen. müsstest Du 100te xar Dateien finden...

Auf den Tag genau gehen heute, am 14.08.2021, 10 Jahre online Support für die Community zu Ende.
Ich freue mich auf eine neue, berufliche Herausforderung, die sich gerade ergeben hat. Leider bleibt dann keine Zeit mehr für die Community übrig, aber Ihr seid bei den aktiven Mitgliedern in besten Händen.
Sicher schaue ich auch ab und zu nochmal rein... 🤓

Busse12358 schrieb am 07.01.2021 um 20:31 Uhr

@BeRo:

Die Datei "websitesintro.xar" ist da! Sie ist eine von genau 3 .xar-Dateien. Den Pfad habe ich schon versucht manuell einzugeben, dabei kommt folgende Fehlermeldung:

Nicht lachen! Ich habe den Pfad natürlich auch weitergeführt bis zur ersten .xar-Datei (C:\Users\Admin\AppData\Local\Xara\MagixWebDesignerPremium\17\Cache\designs\deu\firstlook\intro_17_0) und konnte das Verzeichnis dann einfügen. Jetzt habe ich genau eine Vorlage, nämlich:"websitesintro.xar" 😃

Es existiert ein weiterer Ort mit .xar-Dateien. Im Installationsordner "/17/basefile". Den Ordner kann ich auch manuell laden, die Dateien sind aber nicht nutzbar.

Damit ist geklärt, warum die lokale Galerie nicht funktioniert. Super Detektivarbeit! Dank an alle!

Jetzt sind noch drei Fragen offen:

1. Wie komme ich an die .xar-Dateien für die lokale Galerie?

2. Müsste ich die Vorlagen nicht eigentlich online abrufen können?

3. In welchen Zusammenhang stehen die beiden Dinge?

BeRo schrieb am 07.01.2021 um 22:44 Uhr

@Busse12358

[...] Die Datei "websitesintro.xar" ist da! [...]

Dass ist immerhin ein Lichtblick. 😉
Wenn der WD bei der Installation nun auch noch die anderen (kostenfreien) Inhalte im Verzeichnis ..../.firstlook angelegt hätte, dann müsstest Du zumindest die in die in der "Lokale Design-Galerie" sehen können.

So sollte der Inhalt des Verzeichnisses "firstlook" mit den dahin gehörenden Unterverzeichnissen "freesamples" und "intro_17_0" aussehen:

Damit die Gratis Templates richtig in der "Lokale Design-Galerie" angezeigt werden können, sind die Textdateien "catindex.txt" von elementarer Bedeutung.

Lade Dir der Einfachheit halber mal das komplette Verzeichnis "firstlook" hier herunter (klick) und kopiere es an die vorgesehen Stelle, also hierhin: "C:\Users\Admin\AppData\Local\Xara\MagixWebDesignerPremium\17\Cache\designs\deu"
Anschließend startest Du den Web Designer neu und testest, ob die "Lokale Design-Galerie" jetzt mit dem heruntergeladenen Inhalt angezeigt wird.
Hat das geklappt solltest Du jetzt in der Lage sein, noch fehlende Templates vom online Content Katalog nachzuladen.

Damit ist natürlich noch nicht geklärt, warum der WD sich bei Dir so störrisch zeigt, was den "normalen" Content Inhalt angeht...

Deine Fragen 1-3 sind damit vermutlich beantwortet, es sei denn, es geht noch mehr schief 😕

Auf den Tag genau gehen heute, am 14.08.2021, 10 Jahre online Support für die Community zu Ende.
Ich freue mich auf eine neue, berufliche Herausforderung, die sich gerade ergeben hat. Leider bleibt dann keine Zeit mehr für die Community übrig, aber Ihr seid bei den aktiven Mitgliedern in besten Händen.
Sicher schaue ich auch ab und zu nochmal rein... 🤓

Busse12358 schrieb am 08.01.2021 um 16:50 Uhr

Hab mir die XBuider-Galerie runtergeladen. Jetzt kann ich mit lokalen Daten arbeiten. Was für Erfolg!!!😄👍 Vielen Dank für die Unterstützung.

Ich hatte dafür einen Gutschein, normalerweise kostet der Geld! Habe den Support über den Fortschritt hier informiert und hoffe, dass es bald eine allgemeine Lösung für das Problem geben wird.

Das Problem ist (für mich) abgemildert aber noch nicht gelöst. Es ist immernoch unklar, warum einige User keiner Daten online laden können.

Busse12358 schrieb am 29.01.2021 um 08:28 Uhr

Der Support ignoriert meine Mails! Es gibt keine Lösung und der Content-Katalog wird mir auch nicht zum Download zur Verfügung gestellt, was ich als Lösung durchgehen lassen würde.😢

wilhelm-seewitz schrieb am 29.01.2021 um 08:33 Uhr

Ich habe bis September 2020 die Internetseite <<<www.bausachverstaendiger-salzlandkreis.de>>> bei Ihnen gehabt. Jetzt meldet sich dort eine unschöne Seite, Firma, PORNO oder so. Was soll das ?? das ist GESCHÄFTSSCHÄDIGEND ! Bitte ändern Sie das. Wilhelm Seewitz !

marboe schrieb am 29.01.2021 um 09:55 Uhr

Bitte ändern Sie das.

Hier in einem Anwenderforum kann niemand irgendwas daran ändern. Bitte wende dich an den Support. Natürlich erst, wenn du deine digitalen Geräte einem eingehenden Test auf Viren unterzogen hast. Gruß Marboe

BeRo schrieb am 29.01.2021 um 12:26 Uhr

@wilhelm-seewitz

[...] Jetzt meldet sich dort eine unschöne Seite, Firma, PORNO oder so. [...]

Deine Anfrage ist zwar OT, sie gehört also nicht wirklich in diesen Thread, der ja zum Thema "Content Katalog" eröffnet wurde, aber Dein Problem ist vermutlich für viele Mitleser wichtig...

Deine Site "www.bausachverstaendiger-salzlandkreis.de" wurde offensichtlich gehackt:

Die von dem Hacker eingebaute 301 Umleitung führt direkt zu der Dating Site

Und das ist jetzt "Deine" neue Site, die auf einem Server in den USA liegt

Auch bei Google bist Du jetzt als Betreiber einer Dating Website gelistet. 😒

Wegen der 301 Umleitung ist nicht mehr nachvollziehbar, wer der Hoster Deiner eigenen Website ist. Soweit es noch erkennbar ist, ist Deine echte Site unter "https" und unter "http" erreichbar.
Wenn das zutrifft, dann solltest Du jetzt unbedingt und mit höchster Priorität den Tipp von @marboe befolgen (Virenscan) und anschließend die Site komplett vom Webserver löschen. Anschließend stellst Du sicher (ggf. mit Hilfe des Providers), dass der Webserver jede http Anfrage automatisch auf die "https" URL umleitet. Damit ist Deine Site dann weitestgehend sicher vor Hackerangriffen.
Vor dem erneuten Upload Deiner Site solltest Du nach dem lokalen Virenscan noch sicherstellen, dass die Projektdatei(en) im Web Designer nicht kompromittiert sind. Das kannst Du zunächst nach lokalen Export Deiner Site prüfen, indem Du die index.htm mit einem Texteditor öffnest und prüfst, ob in den Kopfzeilen eine Zeile auftaucht, die "girl-sunfinder1.com" enthält oder eine andere URL, die Du nicht eingetragen hast.
Wenn Du nichts Verdächtiges findest, kannst Du einen neuen Upload riskieren...

Wir drücken Dir mal alle Daumen 🤓

Auf den Tag genau gehen heute, am 14.08.2021, 10 Jahre online Support für die Community zu Ende.
Ich freue mich auf eine neue, berufliche Herausforderung, die sich gerade ergeben hat. Leider bleibt dann keine Zeit mehr für die Community übrig, aber Ihr seid bei den aktiven Mitgliedern in besten Händen.
Sicher schaue ich auch ab und zu nochmal rein... 🤓

Busse12358 schrieb am 01.03.2021 um 18:39 Uhr

Um nochmal auf das Thema „Content Katalog“ zurückzukommen. Der Support hat mir ein paar Standard-Tipps gegeben, die aber erfolglos blieben. Dann wurde mein Ticket geschlossen. Ich hab über andere Wege ein neues Ticket zu dem Thema erstellen lassen, ich werde aber nur noch ignoriert. Auf meine Mails antwortet niemand!

Seit einem Viertel Jahr versuche ich nun dieses Problem in den Griff zu bekommen und bin enttäuscht. Ich habe nur das halbe Produkt bekommen und komme mir abgezockt vor!

Es kann immer mal passieren, dass etwas nicht funktioniert. Dann unterstützt man den Kunden bis das Problem (irgendwie) gelöst ist oder man dreht am Preis oder bietet eine Alternativ. Ein kleines Entgegenkommen, würde Magix nicht mal was kosten aber der Support sitzt das einfach aus.

Ich kann dieses Produkt nicht empfehlen, weil es fehlerhaft ist und ich werde auch nichts mehr von Magix kaufen.

Ich bin enttäuscht und ärgere mich, dass ich mangels Alternative schon damit gearbeitet hab und jede Kleinigkeit, die ich eigentlich gekauft hab, selber bauen muss.

Jrgen-Richter schrieb am 30.03.2021 um 14:31 Uhr

Na, das scheint ja eine dickes Problem von Magix zu sein. Habe jetzt alle Versionen deinstalliert. Anschließen 18 neu installiert. Fazit: ich kann in Teile wieder nur Vorlagen der Designer-Galerie nutzen. Dort und im Cotentkatalog gibt wieder diese ominöse Fehlermeldung das ....xar Datei nicht zu findet... Der Support meldet sich bei meinem Ticket bisher auch nicht mehr. Schickt mir aber fleißig neue Ideen Geld auszugeben. Ich warte noch ein paar Tage dann ziehe ich die Reißleine. Hallo ReBo vielleicht kannst du uns ja mal die xar- Dateien schicken. die wir nicht öffnen können. Sorry, ist nur ein verzweifelter Versuch...Wie viel Zeit ich darauf schon jetzt verbraten habe....

marboe schrieb am 30.03.2021 um 18:43 Uhr

Nein, dass ist kein dickes Problem wenn tausende von Nutzern dieses Problem nicht haben. Ihr zwei habt wahrscheinlich irgendwas auf eurem System verbogen. Was auch immer. Wir versuchen hier so gut wie möglich zu helfen. Das ist aber natürlich abhängig von den Infos, die ihr gebt oder geben könnt.

Für mich ist es nachvollziehbar, wenn so wenige da ein Problem haben, dass keiner direkt einen Tipp für euch hat. So schade das ist. Ich habe leider auch keinen. Gruß Marboe

Jan75 schrieb am 01.04.2021 um 09:30 Uhr

Guten Morgen,

leider komme ich seit Monaten auch nicht weiter beim Thema Content_Katalog, deshalb noch ein letzter Versuch.

Ich bekomme vom Support immer die gleichen Antworten, u. a. auch "Anschließend prüfen Sie bitte nach, ob in den Einstellungen ihres Internetexplorers dieser auf den "Offlinebetrieb" gestellt ist."... was aber, wenn ich keinen IE habe und ihn auch nicht installieren kann? Ich nutze standardmäßig Edge und kann diesen auch nicht deinstallieren.

Ich hoffe jemand hat noch eine Idee.

Vielen Dank.

Jan

marboe schrieb am 01.04.2021 um 10:40 Uhr

@Jan75

Der IE ist zwingend nötig um die Software lauffähig zu haben. Ob du den Edge neben dem IE als dein bevorzugter Browser nutzt, ist dafür unerheblich. Auch musst du ihn nicht deinstallieren.
Mache also einen erneuten Versuch - nachdem du den IE installiert hast. Gruß Marboe