Probleme mit X13 und Export nach Neat Video 4

Daniel-Bart schrieb am 08.12.2021 um 15:05 Uhr

Hallo zusammen, ich bin ziemlich verzweifelt. Ich habe leider auf X13 aktualisiert und nun funktioniert der einwandfreie Export meiner Videos nicht mehr nach Einsatz meines Rauschfilters Neat Video 4 (der seit pro X7) immer einwandfrei war!!!!! In der timeline ist noch alles gut bei der Anwendung, allerdings bei Export (in höchster Qualität u. egal ob MP4 oder Magix video etc.) ist das Ergebnis immer milchig und unscharf...furchtbar. Habt Ihr hier Lösungen oder gibt es vergleichbare Rauschfilter von Magix etc. die wirklich mithalten können oder wie kann ein Downgrade beantragt werden...ich will wieder das X12...da hat alles noch bestens funktioniert!!

 

Kommentare

korntunnel schrieb am 08.12.2021 um 15:22 Uhr

@Daniel-Bart

Ich hoffe inständigst, Du hast dabei wenigstens die Hose runtergezogen. 👎

Mache nähere Angaben, dann wird Dir eventuell geholfen, wenn Du Dich in der Ausdrucksweise mäßigst:

https://www.magix.info/de/forum/bitte-beachte-folgendes-bevor-du-dein-thema-erstellst--1098383/

https://www.magix.info/de/tutorials/wo-finde-ich-angaben-zu-hard-und-software--1275924/

Und teile uns genau Deine Exporteinstellungen mit.

Zuletzt geändert von korntunnel am 08.12.2021, 15:24, insgesamt 2-mal geändert.

VPX5 - 14, VdL 16 bis VdL 2023 Premium-/Plus-Versionen, Audio & Music Lab

Im Einsatz: VPX 14 (169) und VdL Premium 2023 (152), Photostory 2023 (135)

Betriebssystem Laptop: Windows 10 Prof. 64 bit, Vers.21H2 Build 19044.1826, PC: Vers. 21H2 Build 19044.1826

PC: 32 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8700K CPU @ 3.70GHz, 3696 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); MSI-Motherboard Typ Z370 A Pro, Grafikkarte Intel UHD Graphics 630

Laptop: 16 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8750H CPU @ 2.20GHz, 2201 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); Motherboard Clevo Notebook Schenker, Grafikkarte 1 Intel UHD Graphics 630; Grafikkarte 2 NVIDIA GeForce GTX 1050

Camcorder Panasonic X909 und Sony FDR AX-53

Nikon D 500 Panasonic TZ-101, DJI Pocket, GoPro Hero 4, Samsung S8

geschi schrieb am 08.12.2021 um 15:22 Uhr

Hallo

Exportiere mal OHNE jeglicher Hardwarebeschleunigung.

korntunnel schrieb am 08.12.2021 um 15:35 Uhr

@Daniel-Bart

Wenn Du 12 zurückwillst:

https://www.magix.info/de/forum/update-zu-video-pro-x13-und-nchste-schritte--1277413/

VPX5 - 14, VdL 16 bis VdL 2023 Premium-/Plus-Versionen, Audio & Music Lab

Im Einsatz: VPX 14 (169) und VdL Premium 2023 (152), Photostory 2023 (135)

Betriebssystem Laptop: Windows 10 Prof. 64 bit, Vers.21H2 Build 19044.1826, PC: Vers. 21H2 Build 19044.1826

PC: 32 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8700K CPU @ 3.70GHz, 3696 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); MSI-Motherboard Typ Z370 A Pro, Grafikkarte Intel UHD Graphics 630

Laptop: 16 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8750H CPU @ 2.20GHz, 2201 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); Motherboard Clevo Notebook Schenker, Grafikkarte 1 Intel UHD Graphics 630; Grafikkarte 2 NVIDIA GeForce GTX 1050

Camcorder Panasonic X909 und Sony FDR AX-53

Nikon D 500 Panasonic TZ-101, DJI Pocket, GoPro Hero 4, Samsung S8

Daniel-Bart schrieb am 09.12.2021 um 21:22 Uhr

Hallo Ihr beiden...erstmal herzlichen Dank! Des Weiteren...natürlich hast Du ..@korntunnel recht, es war etwas frozelnd verfasst von mir im Affekt und nach viel Stress...oben bearbeitet bzw. angepasst...

D.h. ...das Downgrade auf X12 ist immer noch problemlos möglich (was super wäre)!? => habe den Updateservice verwendet um von X12 auf 13 zu gelangen kürzlich.

Leider hatte ein Vorschlag von oben (Hardwarebeschleunigung / von GPU auf CPU umgestellt) auch nichts genutzt. Zu den Einstellungen...es funktioniert in keinster Einstellung...habe sämtliches ausprobiert... keine Chance.

Verwendet keiner von euch den Neat Video 4? Wäre interessant wie es anderen mit X13 u. dem Export hierbei geht.

 

korntunnel schrieb am 09.12.2021 um 22:28 Uhr

Hallo @Daniel-Bart

inzwischen habe ich auf Neat 5 aufgerüstet und sowohl mit der 12 als auch mit der 13 versucht. Klappt einwandfrei. Ob das bei Dir auch funktionieren würde, kann ich leider nicht sagen. Ich vermute da andere Probleme. Schreibe bitte, wie oben gewünscht, etwas zu Deiner Hard- und Software. Stelle auch mal einen Screenshot des Fehlers ein.

VPX5 - 14, VdL 16 bis VdL 2023 Premium-/Plus-Versionen, Audio & Music Lab

Im Einsatz: VPX 14 (169) und VdL Premium 2023 (152), Photostory 2023 (135)

Betriebssystem Laptop: Windows 10 Prof. 64 bit, Vers.21H2 Build 19044.1826, PC: Vers. 21H2 Build 19044.1826

PC: 32 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8700K CPU @ 3.70GHz, 3696 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); MSI-Motherboard Typ Z370 A Pro, Grafikkarte Intel UHD Graphics 630

Laptop: 16 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8750H CPU @ 2.20GHz, 2201 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); Motherboard Clevo Notebook Schenker, Grafikkarte 1 Intel UHD Graphics 630; Grafikkarte 2 NVIDIA GeForce GTX 1050

Camcorder Panasonic X909 und Sony FDR AX-53

Nikon D 500 Panasonic TZ-101, DJI Pocket, GoPro Hero 4, Samsung S8

Daniel-Bart schrieb am 09.12.2021 um 23:28 Uhr

Nochmals Danke...

Daten:

Version Magix 19.0.1.129

Microsoft Windows 8.1 - version 6.3 (Build 9600) / Prozessor Intel (R) i7 - 4720HQ CPu 2,60GHz / 16GB RAM / 64Bit

GeForce GTX980M Treiber 344.24 (VRAM 8GB)

 

Die Anforderungen sollten erfüllt sein. Beim X12 gab es nie Probleme beim Export. Ich muss dazu sagen...ich kann ALLES auch bearbeitet einwandfrei exportieren! Nur... sobald Neat Video4 Rauschfilterung auf einem clip liegt, dann exportiert Magix mir zwar, allerdings immer in schlechter Qualität und einfach immer leicht unscharf...das war noch vor einer Woche auf X12 nicht der Fall.

Danke Dir nochmals für Deine Mühe @korntunnel

korntunnel schrieb am 10.12.2021 um 10:22 Uhr

@Daniel-Bart

Wenn ich Deine Hardware sehe, ist diese doch schon ein wenig älter. Soll keine Entschuldigung für den Fehler sein, nur als Bemerkung. Was mir deshalb gerade einfällt: hast Du mit Proxys gearbeitet, um die Wiedergabe flüssig zu halten? Wenn ja, hast Du beim Export die Proxys abgeschaltet = blauen Blitz deaktiviert? Da ist ein BUG drin, weil der Export bei aktivem Blitz = blau auf die Proxys gerechnet wird. Wenn das so ist, exportiere bitte mal einen kurzen Clip mit Neat, ob das dann in Ordnung ist. Ich drücke Dir die Daumen.

Korntunnel

VPX5 - 14, VdL 16 bis VdL 2023 Premium-/Plus-Versionen, Audio & Music Lab

Im Einsatz: VPX 14 (169) und VdL Premium 2023 (152), Photostory 2023 (135)

Betriebssystem Laptop: Windows 10 Prof. 64 bit, Vers.21H2 Build 19044.1826, PC: Vers. 21H2 Build 19044.1826

PC: 32 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8700K CPU @ 3.70GHz, 3696 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); MSI-Motherboard Typ Z370 A Pro, Grafikkarte Intel UHD Graphics 630

Laptop: 16 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8750H CPU @ 2.20GHz, 2201 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); Motherboard Clevo Notebook Schenker, Grafikkarte 1 Intel UHD Graphics 630; Grafikkarte 2 NVIDIA GeForce GTX 1050

Camcorder Panasonic X909 und Sony FDR AX-53

Nikon D 500 Panasonic TZ-101, DJI Pocket, GoPro Hero 4, Samsung S8

newpapa schrieb am 10.12.2021 um 11:12 Uhr

Hallo,

@Daniel-Bart

Leider kann ich deine Feststellung nur bestätigen . Bis jetzt hatte ich nur die grundsätzliche Funktionsfähigkeit geprüft und nicht auf die Qualität geachtet. Mit Neat entrauscht liefert VPX 13 ein nicht akzeptables Ergebnis.

Tests: Neat4 und VPX13 am Alt_PC👎; Neat5 und VPX13 am Arbeits_PC 👎; Neatv5 und VDL2016 am Arbeits_PC 👍.

Habe bisher keine Einstellung gefunden, die das Ergebnis verbessern könnte. Mit oder ohne Hardwarebeschleunigung macht keinen Unterschied. Wenn ich keine Abhilfe finde, werde ich doch wieder auf VPX12 zurückgehen. Mit VPX 12 kann ich im Moment nicht testen, weil ich inzwischen beide PCs auf VPX13 umgestellt habe.

 

newpapa schrieb am 10.12.2021 um 11:51 Uhr

Hallo,

sieht so aus mit VDL2016

und mit VPX13

korntunnel schrieb am 10.12.2021 um 15:22 Uhr

Moin Zusammen,

habe es eben mit 12 und 13 versucht, allerdings mit Neat 5. Hier ist das Ergebnis, in der Reihenfolge: Original, Neat Vers. 12, Neat Vers. 13:

Ich sehe da zwischen 12 und 13 keinen Unterschied.

VPX5 - 14, VdL 16 bis VdL 2023 Premium-/Plus-Versionen, Audio & Music Lab

Im Einsatz: VPX 14 (169) und VdL Premium 2023 (152), Photostory 2023 (135)

Betriebssystem Laptop: Windows 10 Prof. 64 bit, Vers.21H2 Build 19044.1826, PC: Vers. 21H2 Build 19044.1826

PC: 32 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8700K CPU @ 3.70GHz, 3696 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); MSI-Motherboard Typ Z370 A Pro, Grafikkarte Intel UHD Graphics 630

Laptop: 16 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8750H CPU @ 2.20GHz, 2201 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); Motherboard Clevo Notebook Schenker, Grafikkarte 1 Intel UHD Graphics 630; Grafikkarte 2 NVIDIA GeForce GTX 1050

Camcorder Panasonic X909 und Sony FDR AX-53

Nikon D 500 Panasonic TZ-101, DJI Pocket, GoPro Hero 4, Samsung S8

BilderMacher schrieb am 10.12.2021 um 15:37 Uhr

Wenn man die drei Bilder direkt vergleicht, ist ein Unterschied zu sehen.

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware:

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export)
NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

---------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    21H2
Betriebssystembuild    19044.1949

-----------------------------------------------

korntunnel schrieb am 10.12.2021 um 15:41 Uhr

@BilderMacher

Na klar, das erste Bild ist das Original, das zweite und dritte Bild ist Neat-entrauscht. Aber das 2 scharf und 3 milchig und unscharf ist, kann ich nicht erkennen.

Zuletzt geändert von korntunnel am 10.12.2021, 15:42, insgesamt 1-mal geändert.

VPX5 - 14, VdL 16 bis VdL 2023 Premium-/Plus-Versionen, Audio & Music Lab

Im Einsatz: VPX 14 (169) und VdL Premium 2023 (152), Photostory 2023 (135)

Betriebssystem Laptop: Windows 10 Prof. 64 bit, Vers.21H2 Build 19044.1826, PC: Vers. 21H2 Build 19044.1826

PC: 32 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8700K CPU @ 3.70GHz, 3696 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); MSI-Motherboard Typ Z370 A Pro, Grafikkarte Intel UHD Graphics 630

Laptop: 16 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8750H CPU @ 2.20GHz, 2201 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); Motherboard Clevo Notebook Schenker, Grafikkarte 1 Intel UHD Graphics 630; Grafikkarte 2 NVIDIA GeForce GTX 1050

Camcorder Panasonic X909 und Sony FDR AX-53

Nikon D 500 Panasonic TZ-101, DJI Pocket, GoPro Hero 4, Samsung S8

BilderMacher schrieb am 10.12.2021 um 16:00 Uhr

Doch, etwas Unschärfe erkenne ich.

Leider habe ich eine Gegenüberstellung mit "Ausschnitt" in VPX13 nicht hinbekommen. Teile ich die eine Hälfte des Fotos (Spur zwei), verschiebt sich das andere Foto (Spur eins). Und eine Objektauswahl auf der Timeline setzt den Ausschnitt wieder auf Vollbild zurück. 😕😰

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware:

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export)
NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

---------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    21H2
Betriebssystembuild    19044.1949

-----------------------------------------------

doc-ex schrieb am 10.12.2021 um 16:37 Uhr

@newpapa

hast Du schon das Neat-Update 5.4.8 vom 15. Oktober? Das soll auf Pro13 angepasst sein.

newpapa schrieb am 10.12.2021 um 16:45 Uhr

Hallo,

hier der direkte Vergleich:

Nachtrag: Damit keine Zweifel aufkommen. Links mit VDL2016 + Neat; rechts mit VPX13 + Neat.

@doc-ex Ja, diese Version habe ich.

doc-ex schrieb am 10.12.2021 um 17:09 Uhr

@newpapa

Du hast Recht, ich habe es grad bei mir getestet. Die Bildqualität wird schlechter. Das ist bitter ...

newpapa schrieb am 10.12.2021 um 21:51 Uhr

Hallo,

@Daniel-Bart

oder wie kann ein Downgrade beantragt werden...ich will wieder das X12...da hat alles noch bestens funktioniert!!

https://www.magix.info/de/forum/update-zu-video-pro-x13-und-nchste-schritte--1277413/

Finde keine Einstellung, die mit Neat ein gutes Ergebnis bringt. Da es immer noch weitere Probleme gibt werde ich wohl auch auf VPX12 zurückgehen.

 

 

 

 

korntunnel schrieb am 10.12.2021 um 22:26 Uhr

Hallo @newpapa und @Daniel-Bart

mein Vergleich wurde mit einer VHS-Aufnahme, digitalisiert, von 1999 gemacht, und da sehe ich keinen milchigen Export, warum auch immer. Die Unschärfe liegt am Original, VHS!

Mit Neat hatte ich mal ein Problem, liegt Jahre zurück. Magix fühlte sich nicht zuständig, irgendwie erklärlich, und ich hatte mich an Neat gewandt, mit großem Erfolg Vielleicht versucht das auch einer von Euch mit den Beispielbildern.

Schönen 3. Advent

Korntunnel

VPX5 - 14, VdL 16 bis VdL 2023 Premium-/Plus-Versionen, Audio & Music Lab

Im Einsatz: VPX 14 (169) und VdL Premium 2023 (152), Photostory 2023 (135)

Betriebssystem Laptop: Windows 10 Prof. 64 bit, Vers.21H2 Build 19044.1826, PC: Vers. 21H2 Build 19044.1826

PC: 32 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8700K CPU @ 3.70GHz, 3696 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); MSI-Motherboard Typ Z370 A Pro, Grafikkarte Intel UHD Graphics 630

Laptop: 16 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8750H CPU @ 2.20GHz, 2201 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); Motherboard Clevo Notebook Schenker, Grafikkarte 1 Intel UHD Graphics 630; Grafikkarte 2 NVIDIA GeForce GTX 1050

Camcorder Panasonic X909 und Sony FDR AX-53

Nikon D 500 Panasonic TZ-101, DJI Pocket, GoPro Hero 4, Samsung S8

newpapa schrieb am 13.12.2021 um 09:44 Uhr

Hallo, ich gebe die Antwort von Neat zur Kenntnis. @doc-ex / @Daniel-Bart / @korntunnel

thank you for the message.

I’ve got a problem with Neat 5.4.8 and MAGIX Pro X13. As of version ProX13, videos edited with Neat (AVCHD 1920 x 1080i) are no longer sharp. Please take a look at the attached screenshot. Left Video Deluxe 2016 with Neat and right VPX 13 with Neat.

The same problem is also present with Neat 4 (with an old PC). I couldn't find a setting that would solve the problem. Even exporting to mp4 instead of AVCHD does not change anything. Other users in the MAGIX forum also reporting this problem.

My PC data: Intel i7 10700 K and NVIDIA GTX 970 or Intel i7 6700 K (old PC; only Intel on board graphics card).

What I noticed: “Fields: 960x270x2” is shown in the lower right corner of the Neat monitor when using VPX 13. In VideoDeluxe 2016 it says “Fields: 1920x540x2” - these are the correct values ​​for the video material used.

This is a new problem introduced by MAGIX Pro X13. It is caused by one of the changes applied on the side of Magix software that causes those input frames to be smaller than they should be when you build a noise profile for your clip, so you build a noise profile using 960x270x2 instead the full resolution of 1920x540x2.

We are investigating possible solutions to this new problem introduced by Magix X13.We are working with the developers of Magix trying to find a solution. I hope it can be done on the side of Magix and offered as an update of X13.

Until the problem of X13 is resolved, I recommend to use an older version X12 or Deluxe 2016 that you have.

Kind regards, ....... Support, Neat Video team, ABSoft

Leider hat sich also die Vermutung bestätigt, dass die Auflösung nicht richtig übergeben wird.

Bemerkung: Gemailt am Sonntag 21:21 - Antwort nach 8 Minuten 👍
 

korntunnel schrieb am 13.12.2021 um 09:55 Uhr

Moin @newpapa

Danke für Deine Mühe und das Du den Fehler gefunden hast. 👍

Was mich nur wundert, dass ich keine Unterschiede feststellen konnte, aber das lag sicherlich an den alten digitalisierten VHS-Aufnahmen, die eh nicht so gut waren.

Wie geschrieben hatte ich damals auch sehr gute Erfahrungen mit Neat.

Dumm ist nur, wenn ich die 13 installiert habe, ist die 12 weg. Ich müsste dann also wieder zurück.

Schöne Woche

Korntunnel

Zuletzt geändert von korntunnel am 13.12.2021, 10:28, insgesamt 1-mal geändert.

VPX5 - 14, VdL 16 bis VdL 2023 Premium-/Plus-Versionen, Audio & Music Lab

Im Einsatz: VPX 14 (169) und VdL Premium 2023 (152), Photostory 2023 (135)

Betriebssystem Laptop: Windows 10 Prof. 64 bit, Vers.21H2 Build 19044.1826, PC: Vers. 21H2 Build 19044.1826

PC: 32 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8700K CPU @ 3.70GHz, 3696 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); MSI-Motherboard Typ Z370 A Pro, Grafikkarte Intel UHD Graphics 630

Laptop: 16 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8750H CPU @ 2.20GHz, 2201 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); Motherboard Clevo Notebook Schenker, Grafikkarte 1 Intel UHD Graphics 630; Grafikkarte 2 NVIDIA GeForce GTX 1050

Camcorder Panasonic X909 und Sony FDR AX-53

Nikon D 500 Panasonic TZ-101, DJI Pocket, GoPro Hero 4, Samsung S8

korntunnel schrieb am 13.12.2021 um 10:21 Uhr

Hallo Zusammen,

dann sollten wir den Fehler mal Magix melden, meinerseits erledigt.

Sieht ja ähnlich aus wie bei den Proxys, dass da auch auf die Proxys gerendert wird.

Bis denne

Korntunnel

Zuletzt geändert von korntunnel am 13.12.2021, 10:27, insgesamt 1-mal geändert.

VPX5 - 14, VdL 16 bis VdL 2023 Premium-/Plus-Versionen, Audio & Music Lab

Im Einsatz: VPX 14 (169) und VdL Premium 2023 (152), Photostory 2023 (135)

Betriebssystem Laptop: Windows 10 Prof. 64 bit, Vers.21H2 Build 19044.1826, PC: Vers. 21H2 Build 19044.1826

PC: 32 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8700K CPU @ 3.70GHz, 3696 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); MSI-Motherboard Typ Z370 A Pro, Grafikkarte Intel UHD Graphics 630

Laptop: 16 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8750H CPU @ 2.20GHz, 2201 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); Motherboard Clevo Notebook Schenker, Grafikkarte 1 Intel UHD Graphics 630; Grafikkarte 2 NVIDIA GeForce GTX 1050

Camcorder Panasonic X909 und Sony FDR AX-53

Nikon D 500 Panasonic TZ-101, DJI Pocket, GoPro Hero 4, Samsung S8

Matthes2 schrieb am 13.12.2021 um 15:14 Uhr

Auch von mir ein dickes Dankeschön an @newpapa! Da ich NeatVideo ebenfalls immer wieder mal nutze, ist das 19 ein wertvoller Hinweis und 2) ein toller Einsatz von Dir!

Von vorne herein zu sagen "geht nicht" gibt´s nicht, man hat es halt noch nicht (richtig) versucht!
VDL seit 2003/2004, derzeit VDL und Pro X in den jeweils aktuellen Patchleveln
PC: AMD Ryzen 7 5800X mit 32GB RAM, GeForce RTX3060 und genügend HDD-Kapazität; BS: Win 11 64 Bit Professional; Camera: Sony NEX VG 900 mit SELP 18200, SEL2870 und Leica R-Objektiven (21, 35, 50, 60, 80 - 200, 100 mit Balg und 350 mm); DJI Mavic Pro, DJI Pocket 2

Daniel-Bart schrieb am 13.12.2021 um 21:22 Uhr

Hallo zusammen...von mir auch ein ultra dickes Dankeschön an @newpapa und @korntunnel !!! Danke für eure Mühe und das analysieren und weiterleiten sowohl an neat als auch magix !!!!!​ ​​​​​​Dann mal schauen wann der Bug behoben wird. Solange ist gut zu wissen dass das x12er gehen würde...

 

korntunnel schrieb am 27.01.2022 um 11:56 Uhr

Hallo @Daniel-Bart, @newpapa, @Matthes2, @BilderMacher. @doc-ex

der Fehler ist identifiziert, Magix ist dran. Die Ursache (laienhfte Erklärung 😄) liegt an der Größe des Vorschaumonitors, Hier gibt es zwei Lösungen bis zur Beseitigung des BUG's:

1. Videoschnitt wird mit zwei Monitoren gemacht: Vorschaumonitor auf den zweiten Bildschirm legen und oben rechts auf Vollbildmodus schalten. Dann wählt man den Clip und NeatVideo, es wird unten rechts im folgenden Fenster die korrekte Auflösung des Originalclips angezeigt.

2. Videoschnitt auf einem Monitor: der Vorschaumonitor ist so groß wie möglich zu ziehen und anschließend NeatVideo anzuwenden.

Ich habe das mit einem Clip und FHD versucht, mit VPX 13. ein Bild füge ich bei. Mit VdL 2022 funktioniert es ebenso.

Ist eine Notlösung, aber ich finde, man kann sich gut damit behelfen, bis der Patch kommt.

Gutes Gelingen

Korntunnel

VPX5 - 14, VdL 16 bis VdL 2023 Premium-/Plus-Versionen, Audio & Music Lab

Im Einsatz: VPX 14 (169) und VdL Premium 2023 (152), Photostory 2023 (135)

Betriebssystem Laptop: Windows 10 Prof. 64 bit, Vers.21H2 Build 19044.1826, PC: Vers. 21H2 Build 19044.1826

PC: 32 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8700K CPU @ 3.70GHz, 3696 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); MSI-Motherboard Typ Z370 A Pro, Grafikkarte Intel UHD Graphics 630

Laptop: 16 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8750H CPU @ 2.20GHz, 2201 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); Motherboard Clevo Notebook Schenker, Grafikkarte 1 Intel UHD Graphics 630; Grafikkarte 2 NVIDIA GeForce GTX 1050

Camcorder Panasonic X909 und Sony FDR AX-53

Nikon D 500 Panasonic TZ-101, DJI Pocket, GoPro Hero 4, Samsung S8