Travel Maps - Export ruckelt

kdshopping schrieb am 28.07.2023 um 08:36 Uhr

Ich nutze TM 5.0.0.485 unter Windows mit AMD Ryzen 5 6-core und einer Nvidia GT1030 und habe das Problem, dass der erzeugte Film "ruckelt" und nicht flüssig abläuft - weder in der Vorschau noch in der MP4-Datei. Diese wird lt. Detailinfo mit 30 Bildern pro Sekunde erzeugt - es sieht aber so aus, also da max. 3-4 Bilder pro Sekunde real verarbeitet werden. Ich lasse einfach einen Avatar auf einer gerade Linie von links nach rechts fahren - ohne Hintergrund und ohne irgendwelche Animationen - aber das Ergebnis ist echt grenzwertig. Einstellmöglichkeiten hinsichtlich des Exports gibt es ja leider nicht. Grundsätzlich kann das jeder nachstellen, denn ich benutze nur vorhandene Ressourcen.

Das Ergebnisvideo liefere ich nach - das hat hier nicht geklappt
 

Kommentare

kdshopping schrieb am 28.07.2023 um 12:47 Uhr

Und hier das Video
 

korntunnel schrieb am 28.07.2023 um 14:09 Uhr

Hallo @kdshopping

das kann ich so nicht nachvollziehen, auch nicht mit schwarzem Hintergrund. Hast Du schon mal den Export mi wmv versucht, ändert sich da noch was?

Eine Bitte habe ich noch: mache keine Vollzitate, wenn der neue Beitrag auch ohne verständlich ist. Dadurch wird der Thread nicht unnötig aufgebläht. Ich habe deshalb dieses Zitat gelöscht, damit Du siehst, was ich meine. Danke.

Viele Grüße

Korntunnel

VPX5 - 15, VdL 16 bis VdL 2024 Premium-/Plus-Versionen, Audio & Music Lab

Im Einsatz: VPX 15 (205) und VdL Premium 2024 (192), Photostory 2024 (170) und VEGAS Pro 21.0

Betriebssystem Laptop: Windows 11 Prof. 64 bit, Vers.23H2, PC: Vers. 23H2

PC: 32 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8700K CPU @ 3.70GHz, 3696 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); MSI-Motherboard Typ Z370 A Pro, Grafikkarte Intel UHD Graphics 630 und neu: NVidia RTX 3060.
Festplatte C = 512 GB SSD, Festplatte D = 4 TB HDD

Laptop: 64 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i9-13900H; CPU 2.60GHz, 14 Kern(e), 20 logische(r) Prozessor(en); Motherboard PE60RNE-S_RND-S_RNC-S Schenker, Grafikkarte 1 Intel Xe Graphics; Grafikkarte 2 NVIDIA GeForce RTX 4060
Festplatte C = 1 TB SSD, Festplatte D = 4 TB SSD

Camcorder Panasonic X909 und Sony FDR AX-53

Nikon D 500 Panasonic TZ-101, DJI Pocket, GoPro Hero 4, Samsung S8

BilderMacher schrieb am 28.07.2023 um 14:30 Uhr

Brauchst du das Boot als Animation in einem deiner Videos?

Dann erstelle sie doch direkt im Schnittprogramm.

Das Boot findest du hier:

C:\Program Files\MAGIX\Travel Maps\imgsrc\avatars\MX3D\3d_cruiseship

Wenn es von links nach rechts gerade fahren soll, ist das die Datei:

3d_cruiseship_60.png

Die fügst du in dein Schnittprogramm ein, erstellst zwei Keyframes für den Start links und das Ende rechts.

Mehr braucht die Animation für eine Geradeausfahrt nicht.

Die Animation wird dann erst mit dem Video zusammen exportiert und sollte nicht so ruckeln wie jetzt aus TM heraus.

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware / Software:
::::::::::::::::::::::::::::::::::::++++:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
 

Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export)

NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

  • Video deluxe 2016 Premium
  • Video deluxe 2024 Premium
  • Video Pro X 15
  • Photostory Deluxe 2024
  • Samplitude X7 Suite
  • ACID Pro 11
  • Music Maker 2024
  • MAGIX/XARA Graphic-/Web-Designer

-----------------------------------------------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    22H2
Installiert am    ‎15.‎10.‎2020
Betriebssystembuild    19045.4291
Windows Feature Experience Pack 1000.19056.1000.0

------------------------------------------------------------------------------------

Browser: Mozilla Firefox 128.0 (64-Bit)

kdshopping schrieb am 29.07.2023 um 11:01 Uhr

Keyframes: grundsätzlich gute Idee - manchmal liegen die einfachen Lösungen so nahe und man sieht sie doch nicht - da hätte ich (für diesen Fall) auch wirklich selber drauf kommen können 😁 Löst aber leider nicht das grundsätzliche Problem, dass bei jedem anderen Export einer "echten" Route der Avatar auch ruckelt. Das hier habe ich nur als Extrembeispiel zur Demo verwendet.

Zu Korntunnel: sieht auch mit WMV so aus (s. Anlage) - und auch in der Vorschau wenn ich es abspiele, dann ruckelt es da bereits so, wie im jeweiligen Export. Und ich habe das auch auf einem ganz anderen Rechner ausprobiert (völlig andere Konfiguration mit Intel statt AMD) - selbes Ergebnis 😣

BilderMacher schrieb am 29.07.2023 um 11:31 Uhr

So sehen die Routen bei mir aus, wenn ich sie mit Karte und ohne Karte (schwarze Fläche) als FullHD (skaliert) mp4 exportiert habe.

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware / Software:
::::::::::::::::::::::::::::::::::::++++:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
 

Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export)

NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

  • Video deluxe 2016 Premium
  • Video deluxe 2024 Premium
  • Video Pro X 15
  • Photostory Deluxe 2024
  • Samplitude X7 Suite
  • ACID Pro 11
  • Music Maker 2024
  • MAGIX/XARA Graphic-/Web-Designer

-----------------------------------------------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    22H2
Installiert am    ‎15.‎10.‎2020
Betriebssystembuild    19045.4291
Windows Feature Experience Pack 1000.19056.1000.0

------------------------------------------------------------------------------------

Browser: Mozilla Firefox 128.0 (64-Bit)

kdshopping schrieb am 29.07.2023 um 13:07 Uhr

So würde ich es erwarten - nur warum ist das bei mir sowohl in der Vorschau als auch im Export völlig anders? Einstellen kann man ja bei TM nichts. Ist wohl doch ein Thema für den "offiziellen" Magix-Support - na mal sehen ....

Danke

korntunnel schrieb am 29.07.2023 um 13:28 Uhr

Hallo @kdshopping

irgend etwas klemmt bei Dir auf dem PC. Bei @BilderMacher und mir läuft es ohne Probleme, und wenn das ein Programmfehler wäre, würde man hier im Forum sehr viel darüber lesen.

Sieh Dir bitte das hier mal an und gehe es Punkt für Punkt durch, so als Empfehlung:

https://www.magix.info/de/tutorials/vpx-vdl-ruckeln-einfrieren-abstrzen-schwarzer-bildschirm--1304059/

So kannst Du feststellen, ob bei Deinem System so ziemlich alles in Ordnung ist.

Hast Du Cleaningtools wie z. B. CCleaner oder kostenlose Codectools wie K-Lite eingesetzt? Dann teile uns das auch hier mit.

Viele Grüße

Korntunnel

P.S. Selbstverständlich kannst Du Dich auch direkt mit dem Support in Verbindung setzen.

Zuletzt geändert von korntunnel am 29.07.2023, 13:29, insgesamt 1-mal geändert.

VPX5 - 15, VdL 16 bis VdL 2024 Premium-/Plus-Versionen, Audio & Music Lab

Im Einsatz: VPX 15 (205) und VdL Premium 2024 (192), Photostory 2024 (170) und VEGAS Pro 21.0

Betriebssystem Laptop: Windows 11 Prof. 64 bit, Vers.23H2, PC: Vers. 23H2

PC: 32 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8700K CPU @ 3.70GHz, 3696 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); MSI-Motherboard Typ Z370 A Pro, Grafikkarte Intel UHD Graphics 630 und neu: NVidia RTX 3060.
Festplatte C = 512 GB SSD, Festplatte D = 4 TB HDD

Laptop: 64 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i9-13900H; CPU 2.60GHz, 14 Kern(e), 20 logische(r) Prozessor(en); Motherboard PE60RNE-S_RND-S_RNC-S Schenker, Grafikkarte 1 Intel Xe Graphics; Grafikkarte 2 NVIDIA GeForce RTX 4060
Festplatte C = 1 TB SSD, Festplatte D = 4 TB SSD

Camcorder Panasonic X909 und Sony FDR AX-53

Nikon D 500 Panasonic TZ-101, DJI Pocket, GoPro Hero 4, Samsung S8

kdshopping schrieb am 29.07.2023 um 17:47 Uhr

Dem will ich erst einmal nicht widersprechen - nur wo hängt es?
1) Keine Codec-Packs und kein CC-Cleaner
2) heute GT1030 gegen RX Radeon 6500 XT ausgetauscht (Treiber aktuell)
3) MP4 Codec wurde bereits vor Wochen aktualisiert
4) Travel Maps nochmal deinstalliert und über den Installationsmanager neu installiert
5) keine der Computer-Ressourcen zeigt nennenswerte Auslastung oder gar Engpässe
--> keine Veränderung. Aber: könnte das "Problem" an der relativ kurzen Strecke kombiniert mit der langen Laufzeit von 1 Minute liegt? Sollte eigentlich nicht sein bei echten 30 fps, aber könnt ihr das mal ausprobieren - einfach das Schiff als Avatar maximal skalieren und dann in Cliplänge 1 Minute von rechts nach links einfach gerade fahren lassen. Denn wenn ich die Cliplänge auf 10s setze, dann sieht es einigermaßen flüssig aus.
Wäre super - danke
@BilderMacher: nochmal Danke für den "Tipp" mit den Frames. Für dieses Problem tatsächlich die perfekte Lösung

 

korntunnel schrieb am 29.07.2023 um 18:03 Uhr

@kdshopping

Werter Herr, das hättest Du aber auch gleich schreiben können, dass die Animationsdauer 1 min sein soll. Überlege mal, ob das nicht logisch ist, wenn es da ruckelt!

Was mich auch wundert, ist der Punkt 3, meinen mp4-Codec habe ich noch nie aktualisiert.

Da versucht man das nachzuvollziehen, wundert sich, warum das bei Dir nicht funktioniert, und dann kommt das. 😡

VPX5 - 15, VdL 16 bis VdL 2024 Premium-/Plus-Versionen, Audio & Music Lab

Im Einsatz: VPX 15 (205) und VdL Premium 2024 (192), Photostory 2024 (170) und VEGAS Pro 21.0

Betriebssystem Laptop: Windows 11 Prof. 64 bit, Vers.23H2, PC: Vers. 23H2

PC: 32 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8700K CPU @ 3.70GHz, 3696 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); MSI-Motherboard Typ Z370 A Pro, Grafikkarte Intel UHD Graphics 630 und neu: NVidia RTX 3060.
Festplatte C = 512 GB SSD, Festplatte D = 4 TB HDD

Laptop: 64 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i9-13900H; CPU 2.60GHz, 14 Kern(e), 20 logische(r) Prozessor(en); Motherboard PE60RNE-S_RND-S_RNC-S Schenker, Grafikkarte 1 Intel Xe Graphics; Grafikkarte 2 NVIDIA GeForce RTX 4060
Festplatte C = 1 TB SSD, Festplatte D = 4 TB SSD

Camcorder Panasonic X909 und Sony FDR AX-53

Nikon D 500 Panasonic TZ-101, DJI Pocket, GoPro Hero 4, Samsung S8

kdshopping schrieb am 29.07.2023 um 18:16 Uhr

Sorry, aber das hochgeladene Video IST die 1 Minute 😒 Und warum ist das logisch? m.E. errechnet TM einfach nicht genügend individuelle Frames. 60s * 30 fps = 1800 Bilder. Da sollte sich doch etwas ruckelfreies erzeugen lassen.
MP4-Codec: vielleicht habe ich mich da falsch ausgedrückt. Es ging um den Update bzw. die Neu-Lizenzierung und bezieht sich auf Deinen Link https://www.magix.info/de/forum/mpeg-4-codec-aktivierung-bei-video-deluxe-premium--1303932/#ca1800945%C2%A0%C2%A0

korntunnel schrieb am 29.07.2023 um 19:02 Uhr

@kdshopping Also gut, das mit logisch nehme ich zurück und stelle fest, dass Travel Maps dafür nicht geeignet ist, 1800 Bilder auf einer Minute auszurechnen. M. M. würde ich das von T M auch nicht erwarten, sondern den Vorschlag von @BilderMacher verwenden.

Was mich halt ärgert, dass ich das nachvollziehen wollte, aber die Angabe dieser einen Minute fehlte. Dein Upload mit dem Geruckel habe ich mir nicht diese Minute ansehen wollen. Ja, es ist wichtig, sehr genaue Angaben zu machen, wenn man möchte, dass das hier nachvollzogen werden soll.

VPX5 - 15, VdL 16 bis VdL 2024 Premium-/Plus-Versionen, Audio & Music Lab

Im Einsatz: VPX 15 (205) und VdL Premium 2024 (192), Photostory 2024 (170) und VEGAS Pro 21.0

Betriebssystem Laptop: Windows 11 Prof. 64 bit, Vers.23H2, PC: Vers. 23H2

PC: 32 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8700K CPU @ 3.70GHz, 3696 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); MSI-Motherboard Typ Z370 A Pro, Grafikkarte Intel UHD Graphics 630 und neu: NVidia RTX 3060.
Festplatte C = 512 GB SSD, Festplatte D = 4 TB HDD

Laptop: 64 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i9-13900H; CPU 2.60GHz, 14 Kern(e), 20 logische(r) Prozessor(en); Motherboard PE60RNE-S_RND-S_RNC-S Schenker, Grafikkarte 1 Intel Xe Graphics; Grafikkarte 2 NVIDIA GeForce RTX 4060
Festplatte C = 1 TB SSD, Festplatte D = 4 TB SSD

Camcorder Panasonic X909 und Sony FDR AX-53

Nikon D 500 Panasonic TZ-101, DJI Pocket, GoPro Hero 4, Samsung S8

kdshopping schrieb am 29.07.2023 um 19:27 Uhr

Alles klar - notiert. Und danke für euren Support 👍👏

korntunnel schrieb am 29.07.2023 um 19:36 Uhr

@kdshopping

Danke für die Rückmeldung. 👍 Wünsche Dir weiterhin gutes Gelingen.

VPX5 - 15, VdL 16 bis VdL 2024 Premium-/Plus-Versionen, Audio & Music Lab

Im Einsatz: VPX 15 (205) und VdL Premium 2024 (192), Photostory 2024 (170) und VEGAS Pro 21.0

Betriebssystem Laptop: Windows 11 Prof. 64 bit, Vers.23H2, PC: Vers. 23H2

PC: 32 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8700K CPU @ 3.70GHz, 3696 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); MSI-Motherboard Typ Z370 A Pro, Grafikkarte Intel UHD Graphics 630 und neu: NVidia RTX 3060.
Festplatte C = 512 GB SSD, Festplatte D = 4 TB HDD

Laptop: 64 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i9-13900H; CPU 2.60GHz, 14 Kern(e), 20 logische(r) Prozessor(en); Motherboard PE60RNE-S_RND-S_RNC-S Schenker, Grafikkarte 1 Intel Xe Graphics; Grafikkarte 2 NVIDIA GeForce RTX 4060
Festplatte C = 1 TB SSD, Festplatte D = 4 TB SSD

Camcorder Panasonic X909 und Sony FDR AX-53

Nikon D 500 Panasonic TZ-101, DJI Pocket, GoPro Hero 4, Samsung S8