Incubation

HerrBeutel schrieb am 27.08.2008 um 22:50 Uhr
371
Tags:
Titel: Incubation
Künstler: Crying Silence
Album: Emptyness
Erster, seriöser Schritt mit Magix. Ziel ist ein atmosphärisch dichter Song, der den Hörer nach und nach in seinen Bann ziehen soll.

Das Stück ist sehr ruhig undn atmosphärisch. Zudem ist es das erste Lied auf dem geplanten Album und soll somit auch einen langen "Start" als Einleitung haben.

Kommentare

ladydreamfire schrieb am 28.08.2008 um 07:31 Uhr
zieht sich am anfang zu lange hin bis 1 min 17 dann ist es cool aber doch einwenig zu langatmig versuch mehr reinzuhaun

bastel noch ma dran rum

gruss janet
MrKite schrieb am 28.08.2008 um 07:45 Uhr
Eigentlich sehr nett.
Ich hab aber immer darauf gewartet das was passiert.
Ehemaliger User schrieb am 28.08.2008 um 10:20 Uhr
Ich finde das lange Intro ok. Nach hinten hin müsste allerdings tatsächlich irgendeine Abwechslung kommen. Die Melodie eignet sich meiner Meinung nach nicht dazu sie 5min laufen zu lassen. Zumal ja auch die Instrumente gleich bleiben. Der kleine Break reisst da dann auch nichts.
Insgesamt aber schon sehr gut gelungen und ich würde sagen Du hast Dein Ziel fast erreicht. (Das mit dem "in Bann ziehen" klappt noch nicht so gut^^)

Gruß, Ronald


Ps.: Tolles Cover!

Dreamcatcher-C schrieb am 29.08.2008 um 11:42 Uhr
Hy !

Der Track an sich baut sich sehr schön auf, nette Elemente verarbeitet. Ist sehr geradlinig gehalten, aber gut. Die Rides hätte ich ab und zu mal pausieren lassen, rattern durch wie ´ne Nähmaschine. Aber ansonsten keine Kritikpunkte !
Gruß, Chris
Cosmozentriker schrieb am 26.12.2009 um 18:00 Uhr
... gefällt mir auch,... hast auf alle Fälle ein "Händchen",... für dichte,... sich langsam aufbauende Atmosphäre!

LG
Spartano schrieb am 27.12.2009 um 14:27 Uhr
Der hört sich deutlich ein Stück besser an, gute Mix, wenn du jetzt noch ein Geiler Bass als Abwechslung reinbringen würdest; würde er Perfekt sein! Trotzdem gebe ich deine 5* Herzlichen Gruß Spartano!

Mein Künstler name ist Spartano 301, meine Freunde nennen mich Joachim, meine Jahrelange Erfahrung in der Musik ist das abmischen ( Mastern ) der Musik.

Mein Musikstill ist sehr breit gefächert, Trance, Dance, Pop, und Rock.

Musik ist für mich ein wichtige Teil meines Lebens, und es macht Spaß immer neue Musiker kennen zu lernen,

lg, von Joachim.

​​​​​​​​​​​​​​

DJ_Beat schrieb am 13.11.2011 um 15:55 Uhr

Zieht sich alles ziemlich in die Länge!

Blackpool schrieb am 16.11.2011 um 13:55 Uhr

Der Anfang kommt mir irgendwie bekannt vor.

Ehemaliger User schrieb am 22.08.2016 um 11:55 Uhr

iNTERESTING