mehr Meer

StoneFace schrieb am 06.08.2023 um 02:20 Uhr
176
Tags: Reggae

Liebe Freunde, liebe Zuhörer,

da hatte ich ja im letzten Titel geschrieben, dass das der letzte Titel ist, den ich gemeinsam mit Karin gemacht habe. Dabei habe ich ja vergessen, dass es noch den allerletzten Titel gegeben hat, ein Nachzügler sozusagen 😁. Er entstand 2014. Und bei diesem Titel hat noch ein Sänger mit gemacht, Patricio, ein Musikerfreund von Karin. Der hat diesen Song gesungen und auch gemastert.

Er ist durch ein Telefonat mit Karin entstanden. Ich habe ihn ihr vorgespielt, sie sagte, schick ihn mir, da habe ich einen Text. 😮 Wie so was geht, verstehe ich bis heute nicht... 😏

Einige kennen ihn vllt. schon aber es schadet ja nicht, sich den noch einmal anzuhören. 😎

Wer die letzten Stücke angehört hat, kennt Karins Handschrift. Tja, was gibt es sonst noch zu schreiben ?

Es ist ein Reggae mit deutschem Text

Vllt. schafft es dann die Sonne doch noch, den verbliebenen "Sommer" wenigstens für ein paar Tage herzuholen.

 

Dann bleibt mir nur noch euch viel Vergnügen und ein gute Unterhaltung zu wünschen.

 

Für eure Kommentare sage ich schon mal herzlichen Dank,

stoni

 

Und hier noch die englische Übersetzung

Go along  the beach
my time it trickles as the sand ....
in my hand

what I do, it is already clear
repeated exactly ....
what was yesterday

always the same - oho
I am a spiritual corpse - aha

asleep.....wake up
start - make money
Garbage out - light out
asleep - wake up

I want more from the sea
do not know what is still worthwhile
every day as usual, and then ....
waiting for the moon

if it darkens sparkles from afar
yes a star, just for me alone -
may be

I want more from the sea,
behind the waves
purely into the depth -
and let it be again
why I let it be again ?

Kommentare

Ehemaliger User schrieb am 06.08.2023 um 06:00 Uhr

Hallo Stoni,

im Zuge des Klimawandels werden wir zukünftig mehr Meer haben...mehr als uns lieb ist...verstehe aber schon, dass die Sehnsucht nach dem Meer gemeint ist...mal wieder ein richtig klasse Song mit nem´tollen Text im Reggae Style von euch... echt stark, gefällt mir außerordentlich gut, Nen´ fettes❤️chen für euch.

LG...Bert

Kryo schrieb am 06.08.2023 um 09:50 Uhr

Sehr schönes Lied, sehr gut und schön komponiert, gespielt, getextet und gesungen, mit einem Hauch Neue Deutsche Welle (meines Erachtens).

🤓

Jochen-S schrieb am 06.08.2023 um 10:37 Uhr

Hi Stoni, was für ein fabelhafter Song den meine Ohrmuscheln vollends genossen haben ...
LG, Jochen ...

Siggi-M schrieb am 06.08.2023 um 12:40 Uhr

Hey Stoni, dein Cover ist mir schon hundert Punkte wert 😃👍.

Ja Stoni, ich bin auch immer begeistert, wie die da reinsingen können, oder wie Jochen, darein spielen können.

Das ist ein tolles Reggae Stück, Bravo 👌👍👏👏👏.

LG,Siggi....

wurzel65 schrieb am 06.08.2023 um 13:12 Uhr

Ein wunderschöner Song ! Man kann sich so richtig fallen lassen.

Gruß Bernd

Alter-Falter schrieb am 06.08.2023 um 13:44 Uhr

...

Paolo-Brenner schrieb am 06.08.2023 um 18:48 Uhr

Wieder ein Echt Klasse Song, bin eine großer Fan von Dir - bist Du eigentlich Musiker bei Stoneface & Terminal??

Heinekens schrieb am 06.08.2023 um 21:22 Uhr

hi tosamm, echt klasse, wunderbar ... was für ne geile stimme - stimmen - stark !!

mukke sowieso 👍 ... nach wie vor aktuell ... bravo und respekt!! ... 💯...🙃😌👽

ps.

Inti schrieb am 07.08.2023 um 00:26 Uhr

Hallo Stoni,

nee ich glaub's nicht, ich bin nicht gerade ein Fan von Reggae, aber der ist mah super.

Das ganze Arrangement ist so was von gelungen. Ein Einzelfall, der mir super gefällt.

💯👏👋💪👑🎯

LG Thomas

Sandro_Glavina_Channel schrieb am 07.08.2023 um 00:32 Uhr

very well done - ciao da sandro

Sandro Glavina is an italian composer, named L'Uomo e L'Ombra. The choice of the name derives from the title of the album "L'uomo e l'ombra" of the band "Abstract Music Nuova Esistenza", an experimental group founded by Sandro Glavina together with his friends in the mid-70s.

In the period 2009-2022, L'Uomo e L'Ombra has done 84 albums. The compositions of Sandro Glavina are partly influenced by progressive rock. Sandro has developed a personal style with many experimentations and actualizations. He offers music beyond borders by intertwining different styles in crossover with each other. Prog, psychedelia, classical, post-rock, jazz, pop are some of the influences that dissolve in ambient atmospheres, citations of contemporary music and minimalist nuances. Sandro Glavina aka L'Uomo e L'Ombra plays the music using VSTI synthesizers, keyboards and adds some loops. Sandro isn't a professional musician, composes and plays music just for fun, but his works reach a good outcome, pleasant to listen. L'UOMO E L'OMBRA

https://www.jamendo.com/artist/495948/l-uomo-e-l-ombra/albums

https://www.reverbnation.com/luomoelombra/songs

https://www.facebook.com/luomoelombra/

   

Semelles-de-Vent schrieb am 08.08.2023 um 17:37 Uhr

Splendide!!! Tout est parfait : la voix, le texte, le son : magnifique!!! Et comme dans tout grand reggae, un peu de mélancolie cachée dans le soleil! Et si nous voulions tous plus que la mer?

h-rtl schrieb am 09.08.2023 um 20:50 Uhr

Hallo Stoni,

ein klasse track mit prima musik und stimme.🎧

Dein "Song"ist ein Volltreffer und möchte Dir ein grosses lob aussprechen.😃👍

mfg Hubert😃🙋🍀

Vio-Project schrieb am 10.08.2023 um 23:59 Uhr

Wow - grandioser Song! 1A Vocals - top Reggae - klasse Lyrik - perfekter Sound mit genialen Zutaten! 💪💪💪💪💪👍👍👍👍👍💯💯💯💯💯👌👌👌👌👌👑👑👑👑👑

LG von Sylvio 😎

ide schrieb am 25.08.2023 um 01:23 Uhr

COOL