Seelenbalsam

StoneFace schrieb am 18.10.2023 um 13:30 Uhr
173
Tags: MIDI, Soundtrack

Liebe freunde, liebe Zuhörer,

leider passieren so viele schreckliche Dinge auf dieser Welt.....

Doch, es ist für jeden Einzelnen wichtig in der Ruhe zu bleiben, sich nicht von Hass und Hetze anstecken zu lassen, sich abwenden von TV und schlechten Nachrichten und seinen inneren Frieden finden.

Ich denke, Musik kann dazu beitragen, die positiven Gedanken zu wecken....

Deswegen dieser Titel und soll, hoffe ich, etwas Balsam für die Seele sein....

Dafür lade ich euch herzlich zu diesem kleinen Konzert ein.

Es ist etwas länger geworden und verbindet verschiedene Parts zu einem Stück.

Dann wünsche ich eine angenehme Unterhaltung und sage hier schon ein herzliches Danke für eure Kommentare

stoni

Kommentare

Sandro_Glavina_Channel schrieb am 18.10.2023 um 13:56 Uhr

buon accostamento di suoni - traccia ben sviluppata nel suo genere - buon lavoro - giustapposizione di suoni vivaci - cìè un buon progetto musicale

good combination of sounds - well developed track of its kind – good job - juxtaposition of lively sounds – there is a good musical project

ciao da sandro

Sandro Glavina is an italian composer, named L'Uomo e L'Ombra. The choice of the name derives from the title of the album "L'uomo e l'ombra" of the band "Abstract Music Nuova Esistenza", an experimental group founded by Sandro Glavina together with his friends in the mid-70s.

In the period 2009-2022, L'Uomo e L'Ombra has done 84 albums. The compositions of Sandro Glavina are partly influenced by progressive rock. Sandro has developed a personal style with many experimentations and actualizations. He offers music beyond borders by intertwining different styles in crossover with each other. Prog, psychedelia, classical, post-rock, jazz, pop are some of the influences that dissolve in ambient atmospheres, citations of contemporary music and minimalist nuances. Sandro Glavina aka L'Uomo e L'Ombra plays the music using VSTI synthesizers, keyboards and adds some loops. Sandro isn't a professional musician, composes and plays music just for fun, but his works reach a good outcome, pleasant to listen. L'UOMO E L'OMBRA

https://www.jamendo.com/artist/495948/l-uomo-e-l-ombra/albums

https://www.reverbnation.com/luomoelombra/songs

https://www.facebook.com/luomoelombra/

   

Jochen-S schrieb am 18.10.2023 um 14:04 Uhr

Klasse Stoni,
nachdem was ich die letzten zwei tage, mitgemacht habe, ist diese Soundtrack vor dir absoluter Seelenbalsam für mich ... Danke dafür 👍❤️👍 ...
LG, Jochen ...

Kryo schrieb am 18.10.2023 um 14:37 Uhr

Wegen den "vielen schrecklichen Dingen" sollte man nicht die Politik des Straussvogels (Kopf in den Sand stecken) anwenden... OK - deine Symphonie ist schön beruhigend... aber bei der Länge auch einschläfernd, he-he!

😉

SEA-K schrieb am 18.10.2023 um 19:00 Uhr

Wow Stoni this is wonderful. So sorry that I forgot my opera glasses and I nodded off a bit towards the end. Of course, that's supposed to happen, right? A masterpiece from the maestro himself. A lovely symphony to please the masses and me. Accomplished well, my friend. Flowers for the Conductor.

Best regards, CHRIS

Talan schrieb am 18.10.2023 um 20:40 Uhr

Hallo Stoni,

ja wirklich üble Zeiten, die einem Angst & Bange werden lassen können.

Sollte man aber nicht. Musik machen und hören hilft dabei.

Dein Song ist auch gut zum Abschalten geeignet.

franco-galateo schrieb am 18.10.2023 um 21:04 Uhr

good construction musical.. ensemble instrumental and orchestration of the good quality..very well

franco

Siggi-M schrieb am 18.10.2023 um 21:58 Uhr

Ja wirklich Stoni, ein schönes kleines Konzert, kann man hier wieder hören. Als säße ich im WDR Rundfunkorchester, wenn ich das mal so vergleichen darf. Ich weiß nicht, wie du auf so viele Ideen kommst, beneidenswert. Hat mir wieder sehr gut gefallen 👌👌👌👍👍👉💪.

LG,Siggi....

kreativ_music schrieb am 19.10.2023 um 11:00 Uhr

Hallo Stoni, freue mich dein Werk anzuhören. Ja du hast es voll drauf Musik zu machen. Gefällt mir sehr 🙂💯👌👌👌✌️👍👏👏👏 Herzchen oben ❤️ Ich hoffe es geht dir trotz schlechten Nachrichten in den Medien gut. Ich wünsche Dir nur das beste und davon reichlich 🙂 Lg, Tine mit Anhang Garfield und Simba 😉😺😺

Semelles-de-Vent schrieb am 19.10.2023 um 12:18 Uhr

Encore un beau poème symphonique : vous êtes un maître de l'orchestration

 

Ehemaliger User schrieb am 20.10.2023 um 09:32 Uhr

Hallo Stoni

tolles klassisches Werk haste da kreiert, kommt für mich so ein bissken aus der Wagner oder Bruckner Abteilung...zum Entspannen mir etwas zu gewaltig, persl. Empfinden... Ok, manch andere können sich bei Heavy Metal der allerhärtesten Gangart entspannen, nennt man dann Geschmack oder Individualität oder was auch immer...ist aber auch gewaltig gut... aber auch mir ein wenig zu lang,,, dennoch ein fettes ❤️

LG...Bert

Vio-Project schrieb am 20.10.2023 um 17:55 Uhr

Dein wundervolles musikalisches Werk hat wirklich positive Gedanken in mir geweckt! Über die Länge kann man streiten, aber ich meine bei so einem genialen Stück darfs auch mal länger sein. Es war für mich ein besonderes Hörerlebnis, auch wenn ich nicht unbedingt ein Fan dieser Musikrichtung bin! 👏👏👏👏👏👍👍👍👍👍💯💯💯💯💯👌👌👌👌👌👑👑👑👑👑

LG von Sylvio 😎

HellRaiser schrieb am 25.10.2023 um 21:25 Uhr

So ein wunderschönes Stück 👍 Der totale Kontrast zu den traurigen Ereignissen in der Welt. Diese Musik strahlt eine Freude aus, eine Unbeschwertheit - richtig genial gemacht! Am Ende hatte ich gar nicht das Gefühl, dass das satte 9½ Minuten waren 🙂 Weil' s einfach Spaß gemacht hat ❤️

mischa-balasai.dj schrieb am 26.10.2023 um 11:34 Uhr

sehr schön gemacht Applaus👏👏👏✌️👌👍👍👍

Ganfo schrieb am 08.12.2023 um 11:15 Uhr

Ottima composizione con una bella scelta di strumenti. Complimenti!!!

Ganfo 😎

Maboe schrieb am 03.01.2024 um 17:08 Uhr

Fine ich schon bemerkenswert, dass man so ein opulentes Orchesterstück mal eben am PC zaubern kann. Hört sich sowas von authentisch an. Kompliment!

Dir alles Gute für 2024 von

Mathias und Angie

Paolo-Brenner schrieb am 17.01.2024 um 21:44 Uhr

Hammersymphonie!!!