Work!

Spartano schrieb am 17.12.2009 um 15:34 Uhr
3177
Tags:

Diese Musik habe ich aus viel Hass und Hoffnung gemacht, bin seit Heute Arbeitslos, und man findet einfach keine Arbeit mehr der Gut bezahlt wird und für längere zeit, alles dreht sich nur noch von der Zeitarbeitsfirma Saison bedingt wird man eingestellt, für unter 10Euro Brutto Lohn, und das als Maschineneinsteller, Zeitarbeitsfirmen sind Mafia immer weniger Firmen Stellen ein sie holen sich lieber einen Billige Arbeiter von der Zeitarbeitsfirma ,meine Frau verdient deutlich mehr mit ihren Putzen als einer der Gelernt hat, das musste mal heraus und gesagt werden,. Dies ist ein Techno Trance Musik!
viel Spaß meine Freunde.

Mein Künstler name ist Spartano 301, meine Freunde nennen mich Joachim, meine Jahrelange Erfahrung in der Musik ist das abmischen ( Mastern ) der Musik.

Mein Musikstill ist sehr breit gefächert, Trance, Dance, Pop, und Rock.

Musik ist für mich ein wichtige Teil meines Lebens, und es macht Spaß immer neue Musiker kennen zu lernen,

lg, von Joachim.

​​​​​​​​​​​​​​

Kommentare

Ehemaliger User schrieb am 17.12.2009 um 15:48 Uhr
Hello ....

Triste fin d'Année pour toi, ta musique ressemble à un cri de désespoir.

Courage et tous mes voeux de réussite pour ces prochains jours ....

(Ich schreibe in Französisch, weil es sich um eine Sprache, die Sie wissen sehr gut )

Dan
binobino schrieb am 17.12.2009 um 16:07 Uhr
la speranza risolleva i cuori ma da anche la forza di continuare nella ricerca di soluzioni per costruire un mondo migliore
le cose belle che tu hai dentro di te ( e lo si sente dalla passione che metti per creare la tua bella musica) ti consentiranno di trovare nel futuro anche giorni più fortunati e felici  

questo brano è bellissimo !!! da 5***

gluck
binobino
Soulbridge schrieb am 17.12.2009 um 16:30 Uhr
Hi mein Freund,

Dieses Stück von Dir ist super geworden!
Auch das Bild dazu paßt sehr gut.

Und wenn ich lese, was Du geschrieben hast, dann ist auch kein Wunder, warum Deine Musik so deutlich spricht und autentisch ist ... (Fav)

Und was Du da schreibst ist leider eine bereits tausend Mal bestätigte Wahrheit.
Einige Frimen bevorzugen auch 1 Euro Jobber...
HARTZ 4 wurde für Dumpinglöhne, Vertuschung der Arbeitslosenzahl, Enteignungen, Entrechtung und Sozialstreichungen eingeführt. Es gilt nach dem Sozialgesetzt "in dubio contra reo" (im Zweifelsfall gegen den Angeklagten) ... und es wird immer gezweifelt. Unschuld zu beweisen ist problematisch. Die Grundgesetze werden dort in duzenden Fällen mißachtet. Die Sozialgesetze auch. Das ist auch vor Gerichten bekannt. Interessiert nur keinen. Es hat noch nie eine so hohe Klagewelle in Deutschland gegeben, wie zur Zeit.
Tja, daß ist leider die traurige Wahrheit.

Du hast 1 Jahr Zeit, bis die HARTZ4-Falle bei Dir zuschnappt und man anfängt Dir Deine Wege zu verbauen und man versuchen wird Dir auch deine private Rente oder Lebensversicherung wegzumehmen oder was Du sonst so hast...
Sieh zu, daß Du vorher noch davon kommst.

Bei ein paar Fragen kann ich Dir vielleicht helfen.

Viel Glück und nochmal ... toller Track
Lieben Gruß,
Uwe
Ehemaliger User schrieb am 17.12.2009 um 17:15 Uhr
Hey Spartano!

Ja, das ist so eine Sache mit der Arbeit!

Heute gibt es Arbeitsplatzvernichtung statt Schaffung!

Die Unternehmen nehmen viel lieber die Arbeitssklaven, die ohne hin schon wenig verdienen - warum auch für diese mehr bezahlen!

So denken die!

Und die machen damit richtig viel Geld - und die Arbeitssklaven haben nichts davon!

Ich hätte solche Unternehmen ganz hart bestraft für sowas!

Hätte ich etwas zu sagen, dann würde die Welt ganz anders aussehen!

Eine schöne und heile Welt!

Eine Welt ohne Ungerechtigkeit!

Eine Welt voller LIEBE!

Und diesen Track hier hast Du aus Frust wunderbar hinbekommen!

Gefällt mir sehr gut!

Von mir hast Du auf jeden Fall Deine 5* verdient!

P.S.: Kopf hoch, wir halten zu Dir - wir drücken Dir immer fest die Daumen - das Leben geht weiter - das Leben hat auch noch viel, viel schönere Seiten!

Viele liebe Grüße von mir!

Ronny
Ehemaliger User schrieb am 17.12.2009 um 17:26 Uhr
top track!!!

suze
Ehemaliger User schrieb am 17.12.2009 um 17:50 Uhr
deine gefühle, die du hier musikalisch zum ausdruck bringst, joachim, kenne ich selber sehr gut....ich war selbst davon betroffen und was uwe dazu geschrieben hat entspricht leider der tatsache...

ich wünsche dir eine gute hand um wieder etwas richtiges zu finden mein freund...

l.g.

Hartmut
Deneu schrieb am 17.12.2009 um 17:51 Uhr
StarGates and StarWars... Excellent. Very cool.

deneu
StoneFace schrieb am 17.12.2009 um 18:25 Uhr
Obwohl es ja nicht so meine Richtung ist, muss ich sagen - Klasse

Starker Mix und mit dem Hintergrund sehr gut nachvollziehbar.

Tja, Schei... 

Nun ja, es sind leider nicht mal diese Firmen schuld, die eigentliche Schuld hat die Politik, die das alles erst durch entsprechende Gesetze ermöglicht hat.


wm66 schrieb am 17.12.2009 um 19:14 Uhr
Spartano...du warst wütend?
Ich glaube eher enttäuscht vom Leben, denn ich höre viele Moll Töne = Schwermut und Trauer.

Kopf hoch...sieh es als Chance  - Neuanfang!
Einen wütenden Song machste nach dem -zigsten Besuch beim Jobvermittler

Und dieses Dilemma genau in dieser Zeit. Pietät war noch nie die Stärke deuscher Arbeitgeber.
Ein schönes Weihnachstfest dir und deiner Familie...erhole dich gut und sammele Kraft für neue Aufgaben.
Sei es beruflich oder musikalisch
Wieland

holie schrieb am 17.12.2009 um 19:24 Uhr
Sehr guter mix !  Klasse gemacht !
Manchmal brauchen wir auch diese Energien . . . so schließe ich mich
im Grunde dem voran Geschriebenem an und wünsche Dir Kraft.

Mit Menschen an Deiner Seite, die Dich lieben, ist die Last nicht einmal
halb so schwer und vielleicht ist dieser Abbruch der Beginn von etwas Neuem . . . 


Herzlichen Gruß
Karin 
Makest schrieb am 17.12.2009 um 19:26 Uhr
Ich finds sehr gut 5*

Und des mit deiner Arbeit tut mir Leid!
Ehemaliger User schrieb am 17.12.2009 um 19:41 Uhr

Ehemaliger User schrieb am 17.12.2009 um 20:53 Uhr
 Hallo Joachim, mein Freund,
ich kann Soulbridge und dir in jedem Punkt zustimmen. Jobvermittler? Das ist ein Witz! Die meisten sind Sesselfurzer... sobald ein Fall für die zu schwierig wird, kommen die mit ihren Standard-Sprüchen. Und wie Zeitarbeitsfirmen die Menschen ausbeuten ist eine absolute Frechheit. 
Jetzt komme ich zu deiner Musik: dazu reicht ein Wort - KLASSE

Lass dich nicht unterkriegen!

Liebe Grüße
Frankie


Ehemaliger User schrieb am 17.12.2009 um 21:25 Uhr
Hi Joachim,
ich versteh deine Wut und finde es gut das du sie in deinem Song zum Ausdruck bringst.
Ich bin Überzeugt das ein so kreativer Mensch immer eine neue Chance bekommt.
Alles gute von mir und deine Wutschreie konnte ich im Song raushören.

Ehemaliger User schrieb am 17.12.2009 um 21:27 Uhr
Ein sehr schöne Musik !!
Gruss DjArtw
Frantzi schrieb am 17.12.2009 um 21:39 Uhr
Hallo Spartano, es schmerzt mich so etwas zu lesen, noch dazu zu dieser Jahreszeit... Ja der "Brutalo-Kapitailsmus" feiert Wiederauferstehung und die Menschen Leute die das für das Wählervolk regeln sollten sind schon längst von den miesen Geschäftemachern bestochen und eingekauft....
Allerdings begreifen die alle auch nicht wie sehr der Zorn rundherum bereits wächst....
Für Dich hoffe ich, dass sich Deine Situation schon recht bald zum Besseren wendet und Du vielleicht sogar einen ehrlichen Arbeitgeber findest...Leicht ist so eine Zeit sicher nicht durchzustehen ( ich weiss leider nur zu gut - wie viele andere hier auch - wovon ich spreche )....
Wir alle wünschen Dir viel gGück und gute Nerven und lass ruhig Deinen Frust weiterhin so gut musikalisch aus Dir heraus wie bei dieser Nummer...
5*
Franz
binobino schrieb am 17.12.2009 um 23:11 Uhr
eih amico .... risentirla e stato un vero piacere !!!

eccellente !!!!
Ehemaliger User schrieb am 18.12.2009 um 00:59 Uhr
The translation tells me that you have lost your job? 
Cosmozentriker schrieb am 18.12.2009 um 10:20 Uhr
.... .....  .... ...... .... ... .....
Ehemaliger User schrieb am 18.12.2009 um 11:46 Uhr
Musik finde ich sehr gut! Hat sowas dramatisches, das Deine Situation ganz gut beschreibt.
Mein Tipp wäre, einmal Wut rauslassen (was Du evtl mit dieser Musik schon getan hast) und dann erstmal einen 400 Euro-Job + einen Mini-Job (bis 100 Euro/mtl) suchen. Damit kommst Du mindestens genauso gut über die Runden wie mit einer Vollzeitbeschäftigung bei einer Zeitarbeit! Und Du hast nebenbei mehr Freizeit die Du nutzen kannst um Dir in aller Ruhe einen "echten" Job zu suchen bei dem Du fair bezahlt wirst.
Rana schrieb am 18.12.2009 um 11:53 Uhr
Another victim of the Imposed Recession on us, I can understand what you might be going through and you are so true about the temporary recruitment Mafia, it has become very popular here as well particularly in the public sector as there is huge difference in pay & perks when it comes to a local and an expat. Unfortunate and we need to fight it.

I wish that the new year brings good news and your dream job for you my friend. I can see the emotional journey on which you are riding right now through this track.
redisland schrieb am 18.12.2009 um 13:08 Uhr
hallo joachim
scheisse mit dem job
aber so ist unsere politik, die haben die gesetze gemacht
wird bei mir auch noch kommen.
bei uns ist auch schon ewig kurzarbeit
aber die gesundheit ist wichtiger
hast du klasse rüber gebracht
gruss dieter
TommyG schrieb am 18.12.2009 um 13:44 Uhr
Sehr angemessen umgesetzt und super gemixt. Wünsche dir, daß du im neuen Jahr wieder Arbeit findest.